DEIlor Swift

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von LadyVader » 04.03.2020 18:30

Nabend

Im örtlichen Rossmann siehts aus wie bei Schlecker im Schlussverkauf.

Ausverkauft:

Klopapier
Küchenrollen
Desinfektionsmittel
Essig Essenz
Reinigungsmittel (außer die von Frosch)
Flüssigseife (Nachfüller)
Von der Hausmarke der Hygienespüler für die Wäsche

Ich komme mir echt vor wie im falschen Film und gleich klopft der erste Corona Zombie ans Fenster.
So langsam glaub ich die Menschheit kann echt weg.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16805
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: DEIlor Swift

Beitrag von DerHorst » 04.03.2020 18:41

LadyVader hat geschrieben:
04.03.2020 18:30
Nabend

Im örtlichen Rossmann siehts aus wie bei Schlecker im Schlussverkauf.

Ausverkauft:

Klopapier
Küchenrollen
Desinfektionsmittel
Essig Essenz
Reinigungsmittel (außer die von Frosch)
Flüssigseife (Nachfüller)
Von der Hausmarke der Hygienespüler für die Wäsche

Ich komme mir echt vor wie im falschen Film und gleich klopft der erste Corona Zombie ans Fenster.
So langsam glaub ich die Menschheit kann echt weg.
Im DM waren Nudeln und andere getrocknete Vorräte weg, die benötigten Nudeln (ganz normale Penne) hab ich dann zwei Städte weiter bekommen, weil in allen SB-Märkten hier alles geplündert war...

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3908
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Shadowrunner92 » 04.03.2020 18:45

LadyVader hat geschrieben:
04.03.2020 18:30
Reinigungsmittel (außer die von Frosch)
*lol*
Die sind ja nachhaltig, die töten bestimmt keine Keime.

Ich hatte gestern im Real auch den Eindruck, dass man sehr genau sehen kann, wer da eigentlich hamstert. Nudeln, Tomaten, Dosensuppen, Kidneybohnen, Erbsen und Würstchen (!) waren mehr oder weniger ausverkauft, Kichererbsen, weiße Bohnen und Linsen hingegen noch in größeren Mengen da. Wie ein Kumpel heute meinte: Alman-Panik. :D
HaHoHe

Euer Jürgen

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von LadyVader » 04.03.2020 18:51

Auf der Plus Seite:

Großzügig ausgeweitete Homeoffice Regelung in der Firma.

Ich muss erstmal nicht mehr nach Gütersloh, sondern bald in mein neues Dortmunder Büro, sobald es eingerichtet ist.

Die OCI Kollegen tun mir allerdings leid wegen der gestrichenen DOAG Cloudland, aber ich schätze das muss man schon so machen will man nicht riskieren plötzlich ohne Leute dazustehen mit 2000 wildgewordenen Oracle Datenbanken. :ka:
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13745
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Apparition » 04.03.2020 21:38

Krass. Hier ist alles normal. Vielleicht hilft das örtliche "Et hätt noch emmer joot jegange." :D
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8368
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Feindin » 04.03.2020 23:52

Apparition hat geschrieben:
04.03.2020 21:38
Krass. Hier ist alles normal. Vielleicht hilft das örtliche "Et hätt noch emmer joot jegange." :D
Bei uns genau umgekehrt.
Wir im Westmünsterland tun als wäre nix und die Schwesterfirma da auf der anderen Rheinseite in Jülich sagt die entsprechende Feierlichkeiten zum Firmenjubiläum ab.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Thunderforce » 05.03.2020 07:57

LadyVader hat geschrieben:
04.03.2020 18:30
Nabend

Im örtlichen Rossmann siehts aus wie bei Schlecker im Schlussverkauf.

Ausverkauft:

Klopapier
Küchenrollen
Desinfektionsmittel
Essig Essenz
Reinigungsmittel (außer die von Frosch)
Flüssigseife (Nachfüller)
Von der Hausmarke der Hygienespüler für die Wäsche

Ich komme mir echt vor wie im falschen Film und gleich klopft der erste Corona Zombie ans Fenster.
So langsam glaub ich die Menschheit kann echt weg.
Es gibt ja offenbar sogar Leute, die Schutzmasken und Desinfektionsmittel aus Krankenhäusern klauen. Wo sie dann Leuten (damit sind sowohl Personal wie auch Patienten gemeint) fehlen, die sie wirklich brauchen. Komplett ekelhaft. Sind vermutlich die gleichen Leute, für die im Supermarkt die Schilder hängen, dass es pro Person nur 10 Pakete Mehl gibt. Mehl, ey. :klatsch:
Und wiederum glaube ich, dass die Leute, die zu Hause auf 35 Kilo Nudeln und 10 Litern Sagrotan sitzen, die gleichen sind, die meinen, Bürgerkriegsflüchtlingen erzählen zu können, dass sie sich gefälligst zurück verpissen sollen.

Morgen ist Einkaufstag, ich bin mal gespannt. Was man so aus dem Umfeld hört, scheinen von leeren Regalen bisher in erster Linie Netto, Lidl und Aldi betroffen zu sein. Da geh ich eh nicht hin.

Die Sache zeigt vor allem eins (neben der wieder mal bestärkten Meinung, dass Menschen der letzte Abfall sind): Es reicht verdammt wenig, um die ach so fortschrittliche Gesellschaft mit ihren ach so zivilisierten Bewohnern ins Wanken zu bringen. Nein, ich sage nicht, dass das schon so ist, aber es ist halt auch noch nichts passiert, außer, dass sich ca. 200 Leute mit einem Virus angesteckt haben, das für die meisten Leute keine allzugroße Bedrohung darzustellen scheint. Das reicht aber schon, dass Leute kopflose Hamsterkäufe tätigen und Krankenhäuser leerräumen. Was passiert denn bei 10.000, 100.000 oder 2 Millionen Infinzierten?
Man will es sich lieber nicht vorstellen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10206
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Kaleun Thomsen » 05.03.2020 08:10

Sind diese idiotischen Hamsterkäufe eigentlich ein rein deutsches Phänomen ( würde mich nicht überraschen ), oder drehen die Leute überall so durch?
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1862
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: DEIlor Swift

Beitrag von metalbart » 05.03.2020 08:16

also hier bei uns im tiefsten Süden ist eigenlich alles ok. War aber auch nur vei unserem kleinen Edeka. Ausser ein paar Lücken im Konservenregal( ist aber noch von allem was da).
Unser arabischer Lebensmittelhändler hat noch nen ganzen Karton mit Desi Mitteln.
Stehht aber nix drauf, deswegen hat den bestimmt noch niemand weggehamstert.

Wie Panik professionell geht sieht man grade in Panik. Ganze Stadtviertel seit Januar im Hausarrest, an jeder Strasse Checkpoints, an den Ubahnstationen Temperaturscanner. Die haben insgesamt 100 Infizierte.
Gibt bei Arte eine sehr beklemmende Doku.

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1862
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: DEIlor Swift

Beitrag von metalbart » 05.03.2020 08:19

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
05.03.2020 08:10
Sind diese idiotischen Hamsterkäufe eigentlich ein rein deutsches Phänomen ( würde mich nicht überraschen ), oder drehen die Leute überall so durch?
Italien und Frankreich wohl ähnlich heftig.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Thunderforce » 05.03.2020 08:24

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
05.03.2020 08:10
Sind diese idiotischen Hamsterkäufe eigentlich ein rein deutsches Phänomen ( würde mich nicht überraschen ), oder drehen die Leute überall so durch?
Es gab ein schönes Foto aus einem italienischen Supermarkt (angeblich zumindest), in dem das Nudelregal komplett leergeräumt war. Bis auf die Vollkorn-Pasta, die war komplett noch da :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Thunderforce » 05.03.2020 08:25

metalbart hat geschrieben:
05.03.2020 08:16
Wie Panik professionell geht sieht man grade in Panik.
Der Ort heißt auch Panik? *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1862
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: DEIlor Swift

Beitrag von metalbart » 05.03.2020 08:56

Lol meinte Peking. Aber du hast es gut erfasst *g*

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24264
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: DEIlor Swift

Beitrag von costaweidner » 05.03.2020 09:09

Shadowrunner92 hat geschrieben:
04.03.2020 18:45
LadyVader hat geschrieben:
04.03.2020 18:30
Reinigungsmittel (außer die von Frosch)
*lol*
Die sind ja nachhaltig, die töten bestimmt keine Keime.
Wie ich da schon wieder platzen könnte, weil ich wette das so ca. das der Gedankengang von diesen Halbhirnen ist.

Hier im Kaufland waren am Montag vor allem Tomatenkonserven und Klopapier ausverkauft. Und Blumenkohl, aber das kann Zufall gewesen sein. :D
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Schnabelrock
Beiträge: 10432
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: DEIlor Swift

Beitrag von Schnabelrock » 05.03.2020 09:11

Thunderforce hat geschrieben:
05.03.2020 07:57
10 Pakete Mehl gibt. Mehl, ey. :klatsch:
Mein Schatz!

*Mehlvorräte streichel*

Ich hab seit etwa 3 Jahren ein Kilo Reis im Schrank. Der wird ja jetzt 80.000 Euro wert sein.
Hamstern? Plündern!

Antworten