FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3726
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von gunto » 15.03.2020 20:03

Shadowrunner92 hat geschrieben:
15.03.2020 19:36
Hab das Album mal bei Spotify gespeichert, der erste verlinkte Track gefällt mir ziemlich gut. Gesang ist mir noch etwas zu poppig, aber das legt sich vielleicht noch. Ballert instrumental jedenfalls ordentlich los, und für moderne Rockmusik bin ich grundsätzlich immer zu haben.
Geil übrigens, dass die Tracks bei Spotify zwar alle englische Titel haben, die aber wahlweise komplett groß, komplett klein oder irgendwas dazwischen geschrieben sind. *g*
In dem Fall würde ich potentiell empfehlen, erst in ältere Sachen reinzuhören, Songs wie "DICE", "Puzzle", "Play" oder auch "FREEZER" und "YURAGU" aus der Pre-Major - Zeit. Und sonst im Zweifel erstmal die Songs mit den Großbuchstaben anchecken *g* (ich habe das Gefühl, die betonen ihre Tracklists).

"Reincarnation" (der Song, auf den Du Dich beziehst), ist jedenfalls klar der härteste aud der Neuen und hat auch das schnellste Drumming, das sie bisher aufgenommen haben.

Das mit dem poppigen Gesang gehört allerdings schon zum Konzept. Saiki kann schon auch "Rockröhre" (auf den EPs kommt das noch mehr raus), aber sie beschränkt sich nicht darauf und vermutlich hätte sie auch das Zeug für eine Solo-Karriere als JPOP - Sängerin. Für einen Eindruck, wie die Band am Pop-Rock-Ende des Spektrums klingen kann ich "Smile" empfehlen,eine B-Seite einer der Vorauskopplungen des neuen Albums.

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8376
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Feindin » 16.03.2020 17:31

Weils grad im Auto lief - Hook des Jahres
Svage Messiah - Parachute Ist zwar ein Cover, egal.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Antworten