FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Rivers » 01.03.2020 21:31

Der Apparition hat das letztes Jahr gefragt, dieses Jahr frage ich als erstes:

Welches Album eures Poll ist so richtig weit unten gelandet aber bei euch eines der vergessenen Highlights?

Also was wollt ihr noch von 2019 empfehlen, was einfach ungerecht weit unten gelandet ist?

Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 3921
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Doctor_Wasdenn » 01.03.2020 21:37

Für Freunde des Dooms:

Auf 214 gelandet, Flesh of the Stars "Mercy"

100 Plätze weiter oben Fvneral Fvkk "Carnal Confessions"

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Rivers » 01.03.2020 21:39

Bei mir sind es das wunderbare Algleymi Album von Misþyrming, das sogar in den letzten Wochen noch paar Plätze hätte gut machen können. Wer ein wenig auf Black Metal steht, etwas die Macht von Mgla verbunden haben möchte mit der Melodiösität von Behemoth ist hier sehr gut aufgehoben. Ein erstklassiger Sound, richtig breit und rockig fette Drums. Eines der gute Laune Black Metal Alben, die man super zur Haushaltsarbeit laufen lassen kann, morgens beim Duschen. Es sind genug Rock-Anleihen vorhanden, um ein Lied komplett außerhalb des Genres einzubauen. Richtig nettes, nach vorne schwingendes Album.

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16805
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von DerHorst » 01.03.2020 22:32

Ich bin der Meinung, dass die neue Abigail Willams zu wenig Beachtung findet.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13745
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Apparition » 02.03.2020 00:01

Ah, ich wusste doch, irgendwas fehlt noch. :D

@ DocWasdenn: Nice! Vor allem Fvuneral Fukk, die ich zugegebenermaßen wegen des bekloppten Namens ewig ignoriert habe. Die brauch ich vielleicht sogar.

Mein Toptipp müsste eigentlich die fabulöse "Modern Panic" von Deaf Radio sein, aber das haben die meisten maßgeblichen Leute sicher schon im Thread zum Album mitgekriegt. Darum jetzt hier das Album, das ich schon im Chat genannt habe: "Violet Hour" von Alunah.

Toller, britischer Doom mit viel Sabbath, aber auch viel schwelgerischer Atmo, und einer Sängerin, die dieses Jahr alle anderen auf die Plätze schickt. Mittlerweile schon das fünfte Album, und eventuell das beste. Wer von Avatarium gelangweilt ist, checkt bitte stattdessen das an.

Apropos vergessen: ich verlinke jetzt kein Video davon, weil ich es selber gar nicht mitbekommen habe, aber es gab leztes Jahr ein neues Sabbath Assembly-Album, das ziemlich interessant klingt.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9319
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Hyronimus » 02.03.2020 08:26

Kein Geheimtipp, aber dass es The New Roses' "Nothing But Wild" überhaupt nicht in den Poll geschafft hat, wundert mich ein bisschen. Ziemlich unpeinlicher 80er-Jahre Hard Rock und für mich der Soundtrack für den Sommer 2019.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Hullu poro
Beiträge: 1408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Hullu poro » 02.03.2020 09:05

Puppy spielen Alternative Rock mit Metal-Riffs. Klingt schräg, ist schräg.
Mein Feenname ist Trinkerbell.

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3465
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von KingFear » 02.03.2020 09:28

Waste Of Space Orchestra - Syntheosis. Geboten wird Prog-Black Metal-Space-Doom, aus Finnland natürlich.

Waste Of Space Orchestra sind Oranssi Pazuzu + Dark Buddha Rising und war ursprünglich als Live-Projekt fürs Roadburn konzipiert, wenn ich das richtig verstanden habe. "Syntheosis" ist aber ein Studioalbum, kein Livemitschnitt. Licht aus, Messer raus, Musik an:
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von GoTellSomebody » 02.03.2020 09:29

Euch nach dem Poll noch was empfehlen? Soweit kommt's noch!

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Dimebag666 » 02.03.2020 09:54

KingFear hat geschrieben:
02.03.2020 09:28
Prog-Black Metal-Space-Doom
Wie hart das mein Ding ist. Muss ran.

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3465
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von KingFear » 02.03.2020 09:55

Dimebag666 hat geschrieben:
02.03.2020 09:54
KingFear hat geschrieben:
02.03.2020 09:28
Prog-Black Metal-Space-Doom
Wie hart das mein Ding ist. Muss ran.
:)
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24264
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von costaweidner » 02.03.2020 09:59

Mein Tipp: Reveal.
Ein paar völlig kaputte Schweden, die irgendwas zwischen BM, Punk, komplett behämmerten Songstrukturen und aus dem Nichts auftauchenden Blasinstrumenten spielen, letzteres allerdings nicht in jedem Song.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von NegatroN » 02.03.2020 13:49

Einmal mehr die hier wie immer sträflich ignorierten Violent Femmes. Auf Album Nummer 11 gibt es einmal mehr feine Musik mit schön hintersinnigen und -fotzigen Texten, getragen von der eigenwilligen Stimme von Gordon Gano und der ganzen halbakustischen Wucht der Band.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Hullu poro
Beiträge: 1408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Hullu poro » 02.03.2020 15:18

NegatroN hat geschrieben:
02.03.2020 13:49
Violent Femmes
Von denen kenne ich ein Lied. Du ahnst bestimmt welches.
Mein Feenname ist Trinkerbell.

Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 392
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: FORUMSPOLL 2019 - Die vergessenen Highlights (der Appa-Thread)

Beitrag von Thomas L » 02.03.2020 15:25

Vorweg: Gutes Pollergebnis. War noch nie so "D'accord" wie diesmal. Danke für die Arbeit.

"Dogrel", das Debut der Fontains DC, fand allerdings leider nicht die Aufmerksamkeit die es verdient hätte. Die Dubliner sind irgendwo zwischen Ramones, Idles, Sleaford Mods, Clash, Iggy Pop o.ä.
.

Das die neue Esoteric hier nicht groß stattfand, wundert mich nicht. Ist halt schon sehr speziell.
Aber allen, die mit Funeral-Doom-Bands wie Ahab oder Shape Of Despair was anfangen können, sei dieser Brocken wärmstens empfohlen.
.
Zuletzt geändert von Thomas L am 15.03.2020 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten