Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9021
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Feindin »

NegatroN hat geschrieben: 16.01.2021 12:24 Ah, man kann sich auf der Homepage zum Parteitag Material runterladen. Da werd ich mir gleich mal den offiziellen Hintergrund für Videocalls für ein paar Telkos nächste Woche speichern. #wegenmorgen
Dann lass dir von Schneezi noch ein Video machen, wie du durch den Kreis nach Proxima Centauri gesaugt wirst. :pommes:
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Glaurung »

Lobi hat geschrieben: 16.01.2021 12:21 Pures Comedygold https://twitter.com/NichtTomJones/statu ... 9107447809
Die Überschrift passt so genau. Ein 100%iger Stromberg.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6431
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Wishmonster »

NegatroN hat geschrieben: 16.01.2021 11:53
Lobi hat geschrieben: 16.01.2021 11:35 Ausge-merz-t. Ich hoffe, er verschwindet in seinem Privatjet auf Nimmerwiedersehen. Unerträgliche Personalie; die letzte Monate immer mehr...
Dass erste Mal, wenn Laschet wackelt, ist er wieder am Start.
Ob sein Ego eine weitere Niederlage verkraftet?
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Rivers »

Die Welt hatte wohl jedenfalls Merz als Favoriten. Hier das Bild von deren Startseite von heute morgen.

https://twitter.com/das_feuer_chris/sta ... 5105057793

Muss man sich mal vorstellen. Die Welt ist ja eh eines der ekligsten Blätter. Ich finde halt, dass die sich damit selbst den Ast irgendeiner Glaubwürdigkeit absägen auf dem sie sitzen. Ist ja auch nicht das erste Mal, dass Merz die Springer-Presse nutzte, um sich wieder in die Aufmerksamkeit zu schieben. Bitter. Eklig.
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2461
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Leviathane »

MetalEschi hat geschrieben: 16.01.2021 11:44
Leviathane hat geschrieben: 16.01.2021 11:35 Laschet die Lusche ist es also geworden. Besser als Merz, aber für mich wäre Röttgen die bessere Wahl gewesen.

Vermutlich wird dann Söder Kanzlerkandidat. :sick:
Außerhalb von Bayern wählt den doch kein Mensch.
Da er sich während der Pandemie als Macher und starker Mann geriert, denke ich das er bei vielen, die sonst keinen Bayern wählen würden, gut ankommt.

Aber er polarisiert natürlich auch, vielleicht profitiert dann die SPD bzw. die Grünen davon.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12621
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Schnabelrock »

Ich hab bei FB die ersten Gleichgesinnten gefunden, die von einer Wahl gegen den superklaren Willen des Parteivolks sprechen. Da geht was.

*Hörnerhelm und Merz-Flagge klarmach*
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4431
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Schnabelrock hat geschrieben: 16.01.2021 14:01 Ich hab bei FB die ersten Gleichgesinnten gefunden, die von einer Wahl gegen den superklaren Willen des Parteivolks sprechen. Da geht was.

*Hörnerhelm und Merz-Flagge klarmach*
Count me in!

Das Parteiestablishment hat sich also gegen den Willen des Volkes gestellt und den Sozialisten Laschet durchgesetzt... drain the swamp!!!


Ne ernsthaft, ändert zwar nichts an meiner Haltung zur CDU, aber dass ich den fiesen Merz die nächsten Monate wahrscheinlich nicht mehr medial ertragen muss stimmt mich schon froh.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von infected »

Merz bietet sich Laschet ganz selbstlos als Wirtschaftsminister an:
Wahlverlierer Merz will Wirtschaftsminister werden
Friedrich Merz hat dem neu gewählten CDU-Chef Armin Laschet angeboten, für den Posten des Bundeswirtschaftsministers bereitzustehen. Das bestätigte sein Sprecher dem SPIEGEL. Auf die Niederlage im Rennen um den Vorsitz habe er »gefasst« reagiert. Nun gelte es, gemeinsam die Zukunft der CDU zu gestalten. Zuvor hatte auch die Nachrichtenagentur Reuters darüber berichtet. »Dem neuen Parteivorsitzenden habe ich angeboten, in die jetzige Bundesregierung einzutreten und das Bundeswirtschaftsministerium zu übernehmen«, sagte Merz.
Anscheinend gab es auf der letzten Weihnachtsfeier von Black Rock doch ein bisschen zu viel Gratis-Koks.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Lobi
Beiträge: 1095
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Lobi »

infected hat geschrieben: 16.01.2021 15:02 Merz bietet sich Laschet ganz selbstlos als Wirtschaftsminister an:
Wahlverlierer Merz will Wirtschaftsminister werden
Friedrich Merz hat dem neu gewählten CDU-Chef Armin Laschet angeboten, für den Posten des Bundeswirtschaftsministers bereitzustehen. Das bestätigte sein Sprecher dem SPIEGEL. Auf die Niederlage im Rennen um den Vorsitz habe er »gefasst« reagiert. Nun gelte es, gemeinsam die Zukunft der CDU zu gestalten. Zuvor hatte auch die Nachrichtenagentur Reuters darüber berichtet. »Dem neuen Parteivorsitzenden habe ich angeboten, in die jetzige Bundesregierung einzutreten und das Bundeswirtschaftsministerium zu übernehmen«, sagte Merz.
Anscheinend gab es auf der letzten Weihnachtsfeier von Black Rock doch ein bisschen zu viel Gratis-Koks.
Die Kanzlerin zu Merzens selbstlosen Angebot: Danke, aber: nein, danke. (Q: S. Seifert via Reuters) Aka: halt endlich's Maul und verpiss dich.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von infected »

Die junge Union samt Kuban trommelt noch ein wenig für Merz damit er vielleicht doch noch ein Pöstchen bekommt aber selbst zur Präsidiumswahl tritt er schon nicht mehr an knd verkaufte es großherzig als "cdu kann nicht nur von Männern geführt werden, mehr Plätze für Frauen lassen". , er kneift also wieder. Hoffen wir mal das er nun endgültig weg ist.
Die #CDU kann nicht nur von Männern aus #NRW geführt werden. Ins Präsidium wären bei meiner Bewerbung noch weniger #Frauen gewählt worden. Ich habe mich deshalb entschlossen, zugunsten der Frauen auf eine Kandidatur zu verzichten." (tm) #cdupt21
https://twitter.com/_FriedrichMerz/stat ... 23172?s=20
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Thunderforce »

Die junge Union ey.

Wieviel muss in der eigenen Entwicklung fehlgelaufen srin, dass man sich als junger Mensch so einem Kackverein anschließt?
Komplett unverständlich.
Oder sind deren Eltern alles tätowierte, dauerkiffende Superhippies und das ist dann deren Rebellion?
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Glaurung »

Thunderforce hat geschrieben: 16.01.2021 17:09 Die junge Union ey.

Wieviel muss in der eigenen Entwicklung fehlgelaufen srin, dass man sich als junger Mensch so einem Kackverein anschließt?
Komplett unverständlich.
Oder sind deren Eltern alles tätowierte, dauerkiffende Superhippies und das ist dann deren Rebellion?
:traenenlach:
*like*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12621
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Schnabelrock »

infected hat geschrieben: 16.01.2021 15:02 Merz bietet sich Laschet ganz selbstlos als Wirtschaftsminister an:
Wahlverlierer Merz will Wirtschaftsminister werden
Friedrich Merz hat dem neu gewählten CDU-Chef Armin Laschet angeboten, für den Posten des Bundeswirtschaftsministers bereitzustehen. Das bestätigte sein Sprecher dem SPIEGEL. Auf die Niederlage im Rennen um den Vorsitz habe er »gefasst« reagiert. Nun gelte es, gemeinsam die Zukunft der CDU zu gestalten. Zuvor hatte auch die Nachrichtenagentur Reuters darüber berichtet. »Dem neuen Parteivorsitzenden habe ich angeboten, in die jetzige Bundesregierung einzutreten und das Bundeswirtschaftsministerium zu übernehmen«, sagte Merz.
Anscheinend gab es auf der letzten Weihnachtsfeier von Black Rock doch ein bisschen zu viel Gratis-Koks.
Ich glaube immer mehr, der Typ hat Schulden bei Geldgebern, die ihm den kleinen Finger abschneiden, wenn er wieder nix für sie tun kann.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von OriginOfStorms »

NegatroN hat geschrieben: 16.01.2021 12:24 Ah, man kann sich auf der Homepage zum Parteitag Material runterladen. Da werd ich mir gleich mal den offiziellen Hintergrund für Videocalls für ein paar Telkos nächste Woche speichern. #wegenmorgen
Très chic.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von infected »

Thunderforce hat geschrieben: 16.01.2021 17:09 Die junge Union ey.

Wieviel muss in der eigenen Entwicklung fehlgelaufen srin, dass man sich als junger Mensch so einem Kackverein anschließt?
Komplett unverständlich.
Oder sind deren Eltern alles tätowierte, dauerkiffende Superhippies und das ist dann deren Rebellion?
Die Freundin von Kuban steckte auch hinter der "Frauen für Merz" Aktion.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten