Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von NegatroN »

puppetmaster hat geschrieben: 23.10.2020 22:22 Na Huch, haben Linken tatsächlich Ideen für einen vernünftigen Umgang mit dem radikalen Islam? Halten manche ja scheinbar immer noch für unmöglich.
Aha, „manche“ also. Manche finden es ja einfacher, keine Namen zu nennen, sondern nur eindeutige Andeutungen zu machen, wenn sie anderen was in den Mund legen wollen, was sie nicht gesagt haben. Ist natürlich auch ein Debattenbeitrag.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
puppetmaster
Beiträge: 812
Registriert: 10.07.2011 22:10

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von puppetmaster »

Lobi hat geschrieben: 23.10.2020 22:51
1984 hat geschrieben: 23.10.2020 22:48
puppetmaster hat geschrieben: 23.10.2020 22:22 Na Huch, haben Linken tatsächlich Ideen für einen vernünftigen Umgang mit dem radikalen Islam? Halten manche ja scheinbar immer noch für unmöglich.
Natürlich nicht, die sehen das alles viel zu einseitig. :rot:
Und treiben damit die Wähler zu Trump.
Auch in Deutschland. Muss man wissen.
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Stop breathing and dedicate to me
Stop dreaming and terminate for me
All meaning you dedicate to me
All feelings you terminate for me

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Lobi
Beiträge: 1123
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Lobi »

puppetmaster hat geschrieben: 23.10.2020 22:56
Lobi hat geschrieben: 23.10.2020 22:51
1984 hat geschrieben: 23.10.2020 22:48
puppetmaster hat geschrieben: 23.10.2020 22:22 Na Huch, haben Linken tatsächlich Ideen für einen vernünftigen Umgang mit dem radikalen Islam? Halten manche ja scheinbar immer noch für unmöglich.
Natürlich nicht, die sehen das alles viel zu einseitig. :rot:
Und treiben damit die Wähler zu Trump.
Auch in Deutschland. Muss man wissen.
Republicans overseas.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
puppetmaster
Beiträge: 812
Registriert: 10.07.2011 22:10

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von puppetmaster »

Shit. Vergesse scheinbar zu schnell, dass es diese Volltrottel ja wirklich hier gibt. :heul:
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Stop breathing and dedicate to me
Stop dreaming and terminate for me
All meaning you dedicate to me
All feelings you terminate for me

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10624
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Rotstift »

puppetmaster hat geschrieben: 23.10.2020 22:22 Na Huch, haben Linken tatsächlich Ideen für einen vernünftigen Umgang mit dem radikalen Islam? Halten manche ja scheinbar immer noch für unmöglich.
Meiden manchen vernüfntige Umgang mit faschistoiden Grammatik?
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von JudasRising »

Ich habe bei dem Begriff "Release Days" bisher immer nur an Veröffentlichungsstage für neue Musik, Filme, Bücher usw gedacht, bei der netten Firma Amazon versteht man offenbar noch etwas völlig anderes darunter:
https://daserste.ndr.de/panorama/archiv ... on430.html

Elender Drecksladen ey :sick:
BLASPHEMER!
Lobi
Beiträge: 1123
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Lobi »

Ich lasse das Interview mal unkommentiert hier stehen. Sollte man sich mal anhören. Kann man einige Dinge von lernen.

https://www.deutschlandfunk.de/streit-u ... _id=486375
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Lobi
Beiträge: 1123
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Lobi »

Schöne Sache: Statement zu Querdenkern.

“Querdenker sind Feinde unserer Demokratie”: Mann spricht Klartext (sic! - ich) auf Querdenker-Demo.

https://www.volksverpetzer.de/video/que ... emokratie/

Natürlich missachtet dieser Mann - ein Held! - dabei pauschal jegliche andere Perspektive und disqualifiziert sich selbst. Geht gar nicht.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Apparition »

Lobi hat geschrieben: 24.10.2020 22:11 Ich lasse das Interview mal unkommentiert hier stehen. Sollte man sich mal anhören. Kann man einige Dinge von lernen.

https://www.deutschlandfunk.de/streit-u ... _id=486375
*lol* @ "eine politische Organisation wie die Regierung von Lettland"

Aber warum sollte die Fifa auch der einzige Scheissladen im Weltsport sein?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Schnabelrock »

Apparition hat geschrieben: 25.10.2020 11:07
Lobi hat geschrieben: 24.10.2020 22:11 Ich lasse das Interview mal unkommentiert hier stehen. Sollte man sich mal anhören. Kann man einige Dinge von lernen.

https://www.deutschlandfunk.de/streit-u ... _id=486375
*lol* @ "eine politische Organisation wie die Regierung von Lettland"

Aber warum sollte die Fifa auch der einzige Scheissladen im Weltsport sein?
Ey, wie passt so viel Scheisse in dieses Internet?
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von JudasRising »

Florian Schröder zerlegt den Chef Quatschdenker in seiner Sendung.
https://www.ardmediathek.de/daserste/vi ... FlNjkwMjg/
Ab ca. Minute 18:00
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Sambora »

JudasRising hat geschrieben: 25.10.2020 13:08 Florian Schröder zerlegt den Chef Quatschdenker in seiner Sendung.
https://www.ardmediathek.de/daserste/vi ... FlNjkwMjg/
Ab ca. Minute 18:00
Da wird sehr deutlich, dass Ballweg gar nichts drauf hat.

"Sie sind gegen die Corona-App, haben aber selbst eine App entwickelt, mit der Eltern ihre Kinder überwachen können?"

"Ja, aber die ist ja gefloppt!"

:traenenlach:
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3500
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von borsti »

Gefällt mir oft sehr gut, was der Schröder macht. Einfach geradlinig ohne moralisierend und belehrend zu wirken. So auch bei dem Interview: Er behandelt seinen Gast zwar kritisch aber auch vorurteilsfrei und überlässt es ihm, sich selbst zu demontieren und dem Publikum, sich ein eigenes Urteil zu bilden. Das strahlt eine Souveränität aus, die ich bei vielen anderen schon lange vermisse.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Tolpan »

Das Zentrum für Politische Schönheit hat seine neue Aktion gestartet:

https://unsere-waffen.de/
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von infected »

Mimimi-Merz begibt sich auf Trumps Spuren übt sich jetzt endgültig im Raunen über bösartiger Verschwörungen des Establishments gegen ihn um ihn zu verhindern :heul:
Was für eine Heulsuse. Das fragile Ego kommt wohl nicht damit klar das man zweimal verloren hat. Und dann auch noch beide mal gegen eine Frau.

Merz: Partei-Establishment will mich verhindern
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten