Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5263
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von schneezi »

JudasRising hat geschrieben:
07.05.2020 21:03
In den allermeisten Supermärkten kann man ja leider kein Trinkgeld geben, wenn man da sagt "aufrunden bitte" kommt meistens "dürfen wir nicht" oder so ähnlich. Beim Bäcker oder auch heute beim Löschdepot zahle ich aber immer freiwillig was drauf.
Oder so.

https://www.aufrunden.at/
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Timojugend »

schneezi hat geschrieben:
08.05.2020 17:19
JudasRising hat geschrieben:
07.05.2020 21:03
In den allermeisten Supermärkten kann man ja leider kein Trinkgeld geben, wenn man da sagt "aufrunden bitte" kommt meistens "dürfen wir nicht" oder so ähnlich. Beim Bäcker oder auch heute beim Löschdepot zahle ich aber immer freiwillig was drauf.
Oder so.

https://www.aufrunden.at/
Dieses "aufrunden bitte" gibts hier mittlerweile auch in jedem Supermarkt.
Da werden aber lediglich Centbeträge aufgerundet und irgendwelchen Hilfsorganisationen gestiftet. Davon haben die Mitarbeiter im Supermarkt aber nichts. Und mit meiner kleinen "Schokispende" wollte ich mich bei denen halt explizit bedanken.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9625
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Rotstift »

Wer seine Verdauungsprobleme mit einer ordentlichen Runde Erbrechen beheben will liest die Twitter-Kommentare zu Steinmeiers Rede.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Timojugend »

Rotstift hat geschrieben:
08.05.2020 22:20
Wer seine Verdauungsprobleme mit einer ordentlichen Runde Erbrechen beheben will liest die Twitter-Kommentare zu Steinmeiers Rede.
Wer darauf steht ständig auf irgendwas abkotzen zu müssen, möge sich bitte bei Twitter und Facebook anmelden.
Ich nutze beides nicht, und komme dennoch ziemlich gut durch mein Leben.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24566
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von costaweidner »

Timojugend hat geschrieben:
08.05.2020 20:57
schneezi hat geschrieben:
08.05.2020 17:19
JudasRising hat geschrieben:
07.05.2020 21:03
In den allermeisten Supermärkten kann man ja leider kein Trinkgeld geben, wenn man da sagt "aufrunden bitte" kommt meistens "dürfen wir nicht" oder so ähnlich. Beim Bäcker oder auch heute beim Löschdepot zahle ich aber immer freiwillig was drauf.
Oder so.

https://www.aufrunden.at/
Dieses "aufrunden bitte" gibts hier mittlerweile auch in jedem Supermarkt.
Da werden aber lediglich Centbeträge aufgerundet und irgendwelchen Hilfsorganisationen gestiftet. Davon haben die Mitarbeiter im Supermarkt aber nichts.
So. Wir machen das zwar meist beim Wocheneinkauf, aber wenn es einem grade in der aktuellen Lage akut darum geht, den Mitarbeitern etwas Dankbarkeit zu zeigen, bringt das leider nichts.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von JudasRising »

Timojugend hat geschrieben:
08.05.2020 22:27
Rotstift hat geschrieben:
08.05.2020 22:20
Wer seine Verdauungsprobleme mit einer ordentlichen Runde Erbrechen beheben will liest die Twitter-Kommentare zu Steinmeiers Rede.
Wer darauf steht ständig auf irgendwas abkotzen zu müssen, möge sich bitte bei Twitter und Facebook anmelden.
Ich nutze beides nicht, und komme dennoch ziemlich gut durch mein Leben.
+1

Null Verständnis für diese Art von Katastrophentourismus. Solange ich noch irgendwas anderes zu tun habe, fange ich bestimmt nicht an, mir die Kommentare von irgendwelchen wütenden, "besorgten" oder sonstwie verstrahlten Deppen reinzuziehen, da habe ich im Real Life schon genug davon. Mein Arzt und mein Blutdruck danken mir dafür.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von JudasRising »

Da lese ich viel lieber sowas hier:
https://www.der-postillon.com/2020/05/ ... e.html?m=1 :pommes:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1921
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von metalbart »

bis zu 10000! Teilnehmer dürfen sich heute bei der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen in Stuttgart versammeln. Auf den Canstatter Wasn. Kann man sich nicht ausdenken :klatsch:
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Perry Rhodan »

metalbart hat geschrieben:
09.05.2020 10:27
bis zu 10000! Teilnehmer dürfen sich heute bei der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen in Stuttgart versammeln. Auf den Canstatter Wasn. Kann man sich nicht ausdenken :klatsch:
Wieviele werden denn erwartet?
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9625
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Rotstift »

metalbart hat geschrieben:
09.05.2020 10:27
bis zu 10000! Teilnehmer dürfen sich heute bei der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen in Stuttgart versammeln. Auf den Canstatter Wasn. Kann man sich nicht ausdenken :klatsch:
"Mein Lieblingsitaliener hat immer noch zu! Das ist doch kein Leben!"
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9335
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von MetalEschi »

Nunja, für den Italiener sicher nicht.
Ich weiß, dass das nicht die Intention der Demos ist, aber dieser Zynismus allerorten ist doch völlig unangebracht.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Wishmonster »

Perry Rhodan hat geschrieben:
09.05.2020 10:39
metalbart hat geschrieben:
09.05.2020 10:27
bis zu 10000! Teilnehmer dürfen sich heute bei der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen in Stuttgart versammeln. Auf den Canstatter Wasn. Kann man sich nicht ausdenken :klatsch:
Wieviele werden denn erwartet?
Der Initiator meinte wohl dass er mit 50.000 rechnen würde, keine Ahnung ob das realistisch ist, oder ob es überhaupt zu den 10.000 kommt. :ka:

Hier hat sich auch ein kleines Grüppchen Verschwörungstheoretiker versammelt. Gib GATES keine Chance :klatsch:
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5263
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von schneezi »

Timojugend hat geschrieben:
08.05.2020 20:57
schneezi hat geschrieben:
08.05.2020 17:19
JudasRising hat geschrieben:
07.05.2020 21:03
In den allermeisten Supermärkten kann man ja leider kein Trinkgeld geben, wenn man da sagt "aufrunden bitte" kommt meistens "dürfen wir nicht" oder so ähnlich. Beim Bäcker oder auch heute beim Löschdepot zahle ich aber immer freiwillig was drauf.
Oder so.

https://www.aufrunden.at/
Dieses "aufrunden bitte" gibts hier mittlerweile auch in jedem Supermarkt.
Da werden aber lediglich Centbeträge aufgerundet und irgendwelchen Hilfsorganisationen gestiftet. Davon haben die Mitarbeiter im Supermarkt aber nichts. Und mit meiner kleinen "Schokispende" wollte ich mich bei denen halt explizit bedanken.
Das ist mir schon bewusst und das find ich sehr löblich. Ich wollte generell auf diese andere tolle Sache da hinweisen.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Perry Rhodan »

Wishmonster hat geschrieben:
09.05.2020 11:33
Perry Rhodan hat geschrieben:
09.05.2020 10:39
metalbart hat geschrieben:
09.05.2020 10:27
bis zu 10000! Teilnehmer dürfen sich heute bei der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen in Stuttgart versammeln. Auf den Canstatter Wasn. Kann man sich nicht ausdenken :klatsch:
Wieviele werden denn erwartet?
Der Initiator meinte wohl dass er mit 50.000 rechnen würde, keine Ahnung ob das realistisch ist, oder ob es überhaupt zu den 10.000 kommt. :ka:

Hier hat sich auch ein kleines Grüppchen Verschwörungstheoretiker versammelt. Gib GATES keine Chance :klatsch:
50.000 kann ich mir nicht vorstellen.
10.000 wäre schon schlimm, die sollen sich und ihre Mitmenschen besser schützen.
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28082
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 3

Beitrag von Thunderforce »

Proteste gegen die Corona- Maßnahmen ey.
Die gerade wie blöd gelockert werden allerorten.

Aber wenn Westfleisch zumacht und der Puff geschlossen ist, rennt der Deutsche los und demonstriert für seine Rechte. Endlich wieder im Park grillen und alles zumüllen dürfen.

Mit dem groben Knüppel durch.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Antworten