SMMs Best of 2020

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von 1984 »

Die CU-Vorabsongs stimmen sehr zuversichtlich. Vor allem den neueren finde ich total super.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Crypt0rchild
Beiträge: 1808
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Crypt0rchild »

1984 hat geschrieben: 26.03.2020 19:04 Die CU-Vorabsongs stimmen sehr zuversichtlich. Vor allem den neueren finde ich total super.
Jau! Machen richtig Bock.
Ich finde auch super, dass sie sich die Zeit nehmen, die sie brauchen. AFAIK gibt es noch nicht mal ein reelles Releasedatum - wobei man natürlich, wie derzeit mit allem, damit rechnen muss, dass Corona dazwischengrätscht.

Denke da gerade viel drüber nach. Die alten Helden, die sich an einem vernünftigen Comeback versuchen und demnächst wohl komplett in den Sack hauen müssen, weil es über Monate keine Konzerte mehr geben wird.
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4963
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Defeated Hero »

Bin bisher richtig zufrieden mit dem Jahr, zig Mak besser als der Jahresstart 2019 (zumindest in musikalischer Hinsicht).

1. Pears - Pears
2. Kvelertak - Splid
3. Giver - Sculpture of Violence
4. Neaera - Neaera
5. Sepultura - Quadra
6. Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice
-------------------------------------------------------
7. Night Crowned - Impius Viam
8. Vredehammer - Viperous
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von 1984 »

Crypt0rchild hat geschrieben: 26.03.2020 19:09
1984 hat geschrieben: 26.03.2020 19:04 Die CU-Vorabsongs stimmen sehr zuversichtlich. Vor allem den neueren finde ich total super.
Jau! Machen richtig Bock.
Ich finde auch super, dass sie sich die Zeit nehmen, die sie brauchen. AFAIK gibt es noch nicht mal ein reelles Releasedatum - wobei man natürlich, wie derzeit mit allem, damit rechnen muss, dass Corona dazwischengrätscht.

Denke da gerade viel drüber nach. Die alten Helden, die sich an einem vernünftigen Comeback versuchen und demnächst wohl komplett in den Sack hauen müssen, weil es über Monate keine Konzerte mehr geben wird.
Klar, wobei die Unterhaltungsindustrie sicher noch mehr Möglichkeiten hat als andere Branchen.

Für das Album führt rateyourmusic den 24.04. an.

https://rateyourmusic.com/release/album ... ver-black/

Aber hast natürlich Recht, dass das jetzt alles nicht save ist. Vielleicht machen sie es ja wie Old Man Gloom und sagen einfach: Ist fertig, ihr habt eh nix zu tun -> Digitalrelease sofort, viel Spaß! *sicher sei*
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9546
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Porcupine »

Noch nicht viel los im ersten Quartal:

01 Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
02 Waltari - Global Rock
03 Apocalyptica - Cell-O
04 Dawn Of Solace - Waves
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3913
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von KingFear »

Loseblattsammlung:

Ihsahn - Telemark EP
Laibach - Revisited
Me And That Man - New Man, New Songs, Same Shit
The Night Flight Orchestra - Aeromantic
My Dying Bride - The Ghost Of Orion
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 597
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Thomas L »

Blackbird & Crow - Ailm
Algiers - There Is No Year
Igorrr - Spiritually And Distortion
Baxter Dury - The Night Chancers
Fluisteraars - Bloem
Lowrider - Refractions
Nine Inch Nails - Ghosts V+VI
Pearl Jam - Gigaton
Me And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol. 1
Sepultura - Quadra
Dool - Summerland
My Dying Bride - The Ghost of Orion
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1889
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von logos »

Für mich doch recht mau bisher:

- Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
- Lotus Thief - Oresteia
- Mekong Delta - Tales of a Future Past
- Pure Reason Revolution - Eupnea
- Waltari - Global Rock
- Myrkur - Folkesange

In der Warteschlage:

- Dool - Summerland
- Nils Frahm - Empty
- Temple of Void - The World That Was
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 16079
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Apparition »

Noch nicht so viel:

Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
My Dying Bride - The Ghost of Orion
Schizophrenia - Voices
Arbouretum - Let it All in


Aussichten auf die Pole Position:
Fates Warning
Armored Saint
Heathen
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9546
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Porcupine »

logos hat geschrieben: 10.04.2020 10:40 Für mich doch recht mau bisher:

- Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
- Lotus Thief - Oresteia
- Mekong Delta - Tales of a Future Past
- Pure Reason Revolution - Eupnea
- Waltari - Global Rock
- Myrkur - Folkesange

In der Warteschlage:

- Dool - Summerland
- Nils Frahm - Empty
- Temple of Void - The World That Was
Wieso kennst du die Mekong Delta schon?
Bericht bitte!
Chris777
Beiträge: 2804
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Chris777 »

Dexter Ward - III
Pearl Jam - Gigaton
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4847
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Bloody_Sandman »

Update (neu):
(Rangfolge nach Anzahl der bisherigen Plays)

1. VENGEFUL SPECTRE - Vengeful Spectre (25)
2. LDMR - Silva (22)
3. YURI GAGARIN - The Outskirts of Reality (17)
4. PLAGUE - Portraits of Mind (15)
5. CHARIVARI - Descent (12)
6. KIRK WINDSTEIN - Dream in Motion (7)
7. GIÖBIA - Plasmatic Idol (6)
8. THE CULT OF DOM KELLER - Ascend! (5)
9. TOUNDRA - Das Cabinet des Dr. Caligari (4)
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1889
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von logos »

Porcupine hat geschrieben: 10.04.2020 16:52
logos hat geschrieben: 10.04.2020 10:40 Für mich doch recht mau bisher:

- Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
- Lotus Thief - Oresteia
- Mekong Delta - Tales of a Future Past
- Pure Reason Revolution - Eupnea
- Waltari - Global Rock
- Myrkur - Folkesange

In der Warteschlage:

- Dool - Summerland
- Nils Frahm - Empty
- Temple of Void - The World That Was
Wieso kennst du die Mekong Delta schon?
Bericht bitte!
Ach Mist. Hab ich leider nicht nachgedacht und die schon in meine Liste reingepackt. Ich hatte den Auftrag, eine Rezension drüber zu schreiben, deshalb habe ich die schon gehört. Kurzer Eindruck: Wahnwitzige Technik (unfassbar, was die da spielen), rasende Geschwindigkeit, mächtige Riffs und orchestrale Wucht. War für mich diesmal schwerer reinzukommen. Die Musik überfährt einen regelrecht. Ich mag die "Wanderer On The Edge Of Time" ziemlich gern (10 Punkte Album). An die kommt die neue noch nicht ganz ran, aber ich finde sie ein Stück besser als die letzte "In A Mirror Darkly".
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 31122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Thunderforce »

Bloody_Sandman hat geschrieben: 11.04.2020 02:03 Update (neu):
(Rangfolge nach Anzahl der bisherigen Plays)

1. VENGEFUL SPECTRE - Vengeful Spectre (25)
2. LDMR - Silva (22)
3. YURI GAGARIN - The Outskirts of Reality (17)
4. PLAGUE - Portraits of Mind (15)
5. CHARIVARI - Descent (12)
6. KIRK WINDSTEIN - Dream in Motion (7)
7. GIÖBIA - Plasmatic Idol (6)
8. THE CULT OF DOM KELLER - Ascend! (5)
9. TOUNDRA - Das Cabinet des Dr. Caligari (4)

Da Yuri Gagarin und besonders Giöbia Gott sind, magst Du kurz was zu den anderen Sachen aus Deiner Liste sagen? Windstein ist klar, aber sonst kenn ich davon nix auch nur dem Namen nach. vielleicht springt ja ein cooler Tip für mich bei raus. :)
Tick tock, it's tough guy o' clock.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4847
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: SMMs Best of 2020

Beitrag von Bloody_Sandman »

Thunderforce hat geschrieben: 11.04.2020 12:46
Bloody_Sandman hat geschrieben: 11.04.2020 02:03 Update (neu):
(Rangfolge nach Anzahl der bisherigen Plays)

1. VENGEFUL SPECTRE - Vengeful Spectre (25)
2. LDMR - Silva (22)
3. YURI GAGARIN - The Outskirts of Reality (17)
4. PLAGUE - Portraits of Mind (15)
5. CHARIVARI - Descent (12)
6. KIRK WINDSTEIN - Dream in Motion (7)
7. GIÖBIA - Plasmatic Idol (6)
8. THE CULT OF DOM KELLER - Ascend! (5)
9. TOUNDRA - Das Cabinet des Dr. Caligari (4)

Da Yuri Gagarin und besonders Giöbia Gott sind, magst Du kurz was zu den anderen Sachen aus Deiner Liste sagen? Windstein ist klar, aber sonst kenn ich davon nix auch nur dem Namen nach. vielleicht springt ja ein cooler Tip für mich bei raus. :)
VENGEFUL SPECTRE ist chinesischer Black Metal mit lokalen Einsprengseln (was die ganze Sache dann hochinteressant und anders macht).

LDMR und CHARIVARI sind beides Veröffentlichungen vom Label der 'Electric Moon'-Bassistin Lulu.
CHARIVARI kommen aus Bath und machen gediegenen Noise Rock, der gut ins Ohr geht. LDMR sind ne junge, frische Band aus Marburg und machen das, was man wohl gemeinhin als Instrumental Post Rock bezeichnet. Beide Bands sind absolut hörens- und unterstützenswert. Ebenso wie das Label von Lulu, das in der aktuellen Situation ums Überleben kämpft und auch keine staatliche Unterstützung bekommt.
https://worstbassistrecords.bandcamp.com/

PLAGUE : Death Metal aus Griechenland im Stil von 'Blood Incantation'. Nix, was das Rad neu erfindet, aber ballert schön.

THE CULT OF DOM KELLER : Noch ne Band aus UK. Haben schon einige Alben rausgebracht, bin allerdings jetzt erst durch die aktuelle VÖ auf dem Label vom 'Electric Moon'-Mastermind Sula auf sie aufmerksam geworden. Sie bezeichnen ihren Stil selber als "The sounds between the sounds in your head". Sind zwar phasenweise etwas strange, aber wenn Dir Yuri und Giöbia gefallen, dann könnten die gut dazwischen passen.

TOUNDRA müsstest Du eigentlich kennen. Gibt es auch schon seit 2007, kommen aus Spanien und machen instrumentalen Stoner/Post/Psychedelic-Kram. Die neue Scheibe ist insofern mega interessant, weil sie auf ihr quasi den deutschen Stummfilm-Horror-Klassiker 'Das Cabinet des Dr. Caligari' vertonen bzw. musikalisch untermalen. Die Tour musste ja leider verschoben werden ... aber da werden sie halt den Film aufführen und dazu live das Album spielen.
Antworten