Rage against Microsoft DEi *öff*

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von LordVader » 18.11.2019 07:59

Moin.

Rücken ist immer noch kapott, aber mit Schmerzmittel kann ich wenigstens etwas schlafen, na mal sehen irgendwann wird die Krankengymnastik vielleicht Linderung bringen...

Und Outlook ist ja schon das letzte... vor einiger Zeit habe ich ja schon festgestellt, das man die Einstellungen auf mehreren Rechnern nicht abgleichen kann... aber jetzt startet das Drecksprogramm gar nicht mehr. Also so komplett ohne jede Fehlermeldung, einfach als hätte man es nicht angeklickt...
Und wenn man dann bei Winzigweich nach Lösungen sucht... Abgesicherter Modus... das gleiche Ergebnis. oder per Hand die pst-Datei reparieren... nur ist bei mir auf dem Rechner gar keine pst-Datei (nur mehrere ost Datein).
Die haben nach dem Diagnoseprogramm aber wenigstens alle Fehler
Juhu.

Musik?
Manowar - Fighting the World
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von LordVader » 18.11.2019 08:15

Ok, nachdem ich alle Postfachdateien (die mir *.ost statt *.pst wie es Microsoft in der Fehlerbehebung schreibt) repariert habe, per Taskmanager das hängende Outlook abgeschossen habe, geht es anscheinend wieder..... "juhu"
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von NegatroN » 18.11.2019 09:19

pst ist das alte Format der Datenfiles und wird dann angelegt, wenn du noch POP-Konten benutzt. IMAP, Exchange- oder Office365-Anbindungen werden in ost-Files abgelegt. ost ist damit inzwischen mehr oder weniger der Standard.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von LordVader » 18.11.2019 09:52

Ok.
Ich finde es nur immer wieder erschreckend, dass gerade bei Konzernen wie MS solche Sachen auf den Fehlerbehebungsseiten der online Hilfe dann noch veraltet steht (bzw nicht einfach beides angegeben wird).

Ebenso finde ich es ein Unding, dass Outlook dann einfach ohne Kommentar nicht startet, wenigstens eine Fehlermeldung sollte das halt schon wert sein.... und ja mir ist klar, dass für das Abfangen solcher Sachen dann der normale Start länger dauern würde.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26664
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Thunderforce » 18.11.2019 10:09

Wenn man mal ein paar Jahre mit Lokus Notes arbeiten musste, ist man froh, wenn die Firma irgendwann reumütig zu Outlook zurückkriecht *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6997
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Rivers » 18.11.2019 10:21

LotusNotes, ey, was sonst noch? Justice For All nach 30 Jahren abfeiern? "Ich schreib mal 'ne Lono" "Ne watt? Ne Mail?" "Ja, eine Lono". "Aha".

Moin ansonsten. Ich schütte dem GTS mal einen Kaffee ein, war ja nur Spaß.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4738
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von ReplicaOfLife » 18.11.2019 10:50

Thunderforce hat geschrieben:
18.11.2019 10:09
Wenn man mal ein paar Jahre mit Lokus Notes arbeiten musste, ist man froh, wenn die Firma irgendwann reumütig zu Outlook zurückkriecht *g*
:pommes:
Was ein Dreck das ist. Ich war sehr froh, als meine alte Firma irgendwann zu Outlook gewechselt ist. Mit dem hatte ich auch noch nie großartig Probleme.
Privat nutze ich Thunderbird, das tut bislang idR auch was es soll.
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von NegatroN » 18.11.2019 11:00

Thunderforce hat geschrieben:
18.11.2019 10:09
Wenn man mal ein paar Jahre mit Lokus Notes arbeiten musste, ist man froh, wenn die Firma irgendwann reumütig zu Outlook zurückkriecht *g*
Notes ist halt auch eine völlig andere Software, die an sich für was ganz anderes da ist. Notes ist ein Datenbanksystem, auf dem verschiedene Anwendungen aufgesetzt werden können, kein Kommunikationstool. Die Mail-Funktion hat man da nur eingebaut, damit es eine Möglichkeit gibt, Daten asynchron abzugleichen. Aber der Client mit Mail, Kalender usw. ist eben nur eine dieser Anwendungen, die darauf laufen. Und zwar keine zentrale, was man dem Ding auch anmerkt.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von LordVader » 18.11.2019 12:19

Urgs, da lief gerade auf Rockantenne Avantasia - Moonglow.... meine Güte wie schlecht ich das finde. Und ich sowohl die ersten Avantasia sachen von Sammet und ich kann grundsätzlich auch mit Candice Night als Sängerin was anfangen. Zumindest die älteren Blackmoor's Night (so bis 2003) Sachen finde ich halt schon gut... Aber der Song kann ja mal weniger als nix...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Schnabelrock
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Schnabelrock » 18.11.2019 12:21

Wir haben gestern in meiner Hobby-Band erstmalig einen Song von Nickelback geprobt.
Es war nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe.
Mit 14 hatte ich ein halbes Dutzend Sportarten durch, das war alles nix, Musik wars!

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26664
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Thunderforce » 18.11.2019 12:22

NegatroN hat geschrieben:
18.11.2019 11:00
Thunderforce hat geschrieben:
18.11.2019 10:09
Wenn man mal ein paar Jahre mit Lokus Notes arbeiten musste, ist man froh, wenn die Firma irgendwann reumütig zu Outlook zurückkriecht *g*
Notes ist halt auch eine völlig andere Software, die an sich für was ganz anderes da ist. Notes ist ein Datenbanksystem, auf dem verschiedene Anwendungen aufgesetzt werden können, kein Kommunikationstool. Die Mail-Funktion hat man da nur eingebaut, damit es eine Möglichkeit gibt, Daten asynchron abzugleichen. Aber der Client mit Mail, Kalender usw. ist eben nur eine dieser Anwendungen, die darauf laufen. Und zwar keine zentrale, was man dem Ding auch anmerkt.
Weiß ich, hat unsere schlaue Firma aber über Jahre hinweg nicht davon abgehalten, es als Standard-Mailprogramm einzusetzen.
Vermutlich konnte man bei irgendwelchen Lizenzen 23 Cent sparen oder so, und dann ist das besser. *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26664
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Thunderforce » 18.11.2019 12:23

Schnabelrock hat geschrieben:
18.11.2019 12:21
Wir haben gestern in meiner Hobby-Band erstmalig einen Song von Nickelback geprobt.
Es war nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe.
Wie sehr kann man sich denn noch selbst verachten? :(
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Schnabelrock
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Schnabelrock » 18.11.2019 12:28

Thunderforce hat geschrieben: Wie sehr kann man sich denn noch selbst verachten? :(
In erster Linie ein soziales Zugeständnis an einen Mitmusiker, der das gern wollte. Ich rede mir ein, dadurch werden wir sowas wie Blackmore/Gillan oder Hansen/Deris/Kiske oder Anthrax.
Mit 14 hatte ich ein halbes Dutzend Sportarten durch, das war alles nix, Musik wars!

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19343
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von Dimebag666 » 18.11.2019 13:14

Musik wegen Frauen, alles andere wäre nicht entschuldbar.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Rage against Microsoft DEi *öff*

Beitrag von NegatroN » 18.11.2019 13:33

Thunderforce hat geschrieben:
18.11.2019 12:23
Schnabelrock hat geschrieben:
18.11.2019 12:21
Wir haben gestern in meiner Hobby-Band erstmalig einen Song von Nickelback geprobt.
Es war nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe.
Wie sehr kann man sich denn noch selbst verachten? :(
Beantwortet es deine Frage, wenn ich dir sage, dass wir mit unserer Band in der Arbeit Get Lucky covern? *g*
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Antworten