DEI... The Sambora Way

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 15.11.2019 09:18

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben:
15.11.2019 09:10
LadyVader hat geschrieben:
15.11.2019 08:42
Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben:
15.11.2019 00:00

Ganz ohne Bot habe ich tatsächlich vier Karten für Dortmund Innenraum und mein Bruder ebenfalls vier Karten für Sitzplatz Oberrang (hatte auch Innenraum zuerst versucht, die waren dann aber schon weg). :engel:

Herzlichen Glückwunsch.

Ich hasse Dich.
Danke und :engel:

Was undo schreibt bzgl. Personalisierung ist tatsächlich so und wirklich ziemlicher Quatsch. Bei Pearl Jam vor zwei Jahren und bei noch einem Konzert das mir gerade nicht einfällt war es auch so, wie bei Rammstein. Es wurde jeder einzelne Ausweis geprüft und die Namen mussten vorher angegeben werden. Ist aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss.
Es ist halt ärgerlich, dass sowas nötig ist, aber wie will man dem Pansentum anders beikommen?
Bei Rammstein, aber auch bei diversen anderen Bands ist/war es auch so, dass nur eine bestimmte Anzahl von Karten Pro Besteller abgegeben wurden. Das ist auch noch eine Möglichkeit.
Wenn die Zahl dann aber natürlich 12 oder noch mehr pro Person ist (schon gesehen), wird es wieder absurd.

Beim Freak Valley Festival gibt es z.b. auch immer nur 4 Karten pro Besteller maximal. Trotzdem ist es in 20 Minuten sold out.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von LadyVader » 15.11.2019 09:33

Bei den Ärzten gab's auch nur 4 pro Besteller.

Das Dortmunder Zusatzkonzert war übrigens genauso schnell ausverkauft.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5126
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Quertreiber » 15.11.2019 09:49

Tipp: Kleine Konzerte besuchen. :wink:
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Undo » 15.11.2019 09:49

Mal abwarten. Die Besteller haben 5 Tage Zeit, um zu bezahlen. Vielleicht tritt der eine oder andere zurück, wenn deren eBay Angebote nicht greifen.

*optimistisch sei* :D
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Undo » 15.11.2019 09:50

Quertreiber hat geschrieben:
15.11.2019 09:49
Tipp: Kleine Konzerte besuchen. :wink:

Tipp: geht beides
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5126
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Quertreiber » 15.11.2019 10:02

Undo hat geschrieben:
15.11.2019 09:50
Quertreiber hat geschrieben:
15.11.2019 09:49
Tipp: Kleine Konzerte besuchen. :wink:

Tipp: geht beides
Ach?
Das oben beschriebene Problem tritt da einfach nicht auf. Zur Lösung könnte beitragen, wenn Veranstalter oder Locations nicht mit Eventim kooperieren. Meines Wissens sind die Ticket-Bots für Eventim optimiert.
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von ReplicaOfLife » 15.11.2019 10:18

Man sollte die Tickets für solche Events ausschließlich im physischen VVK anbieten, aber dennoch personalisieren.

Auch nicht ideal, aber es würde diesen Wahnsinn zumindest recht effektiv eindämmen.
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 15.11.2019 10:22

Das mit dem Namen selber eintragen auf dem Ärzte-Ticket ist aber echt geil *lol*

Bei denen könnte ich mir fast eher vorstellen, dass das ein Gag ist, a la "Dieses Ticket gehört......."

*g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Undo » 15.11.2019 10:22

Quertreiber hat geschrieben:
15.11.2019 10:02
Undo hat geschrieben:
15.11.2019 09:50
Quertreiber hat geschrieben:
15.11.2019 09:49
Tipp: Kleine Konzerte besuchen. :wink:

Tipp: geht beides
Ach?
Das oben beschriebene Problem tritt da einfach nicht auf. Zur Lösung könnte beitragen, wenn Veranstalter oder Locations nicht mit Eventim kooperieren. Meines Wissens sind die Ticket-Bots für Eventim optimiert.
DÄ kooperieren ja nicht mit eventim. Und natürlich gibt es sowas nur selten bei kleinen Konzerten. Wobei ich durchaus denke, dass es auch sehr auf den Künstler ankommt.
Als Kate Bush 2014 ihre 22 Konzerte am Stück in London gespielt hat, waren die Preise bis zu 2000,-£ hoch geschossen. Und das war nicht in einer Arena.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von LadyVader » 15.11.2019 10:24

Thunderforce hat geschrieben:
15.11.2019 10:22
Das mit dem Namen selber eintragen auf dem Ärzte-Ticket ist aber echt geil *lol*

Bei denen könnte ich mir fast eher vorstellen, dass das ein Gag ist, a la "Dieses Ticket gehört......."

*g*
Ich hatte das schon paarmal, z.B. bei Emma R. Rundle. Da ist ein Leerfeld wo man seinen Namen eintragen soll.
Im Gegensatz zum Persocheck bei Rammstein hab ich noch nie gehört dass da einer einen Ausweis verlangt hat; Ich vermute denen wärs auch egal gewesen wenn da gar nix drin steht.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 15.11.2019 10:25

LadyVader hat geschrieben:
15.11.2019 10:24
Thunderforce hat geschrieben:
15.11.2019 10:22
Das mit dem Namen selber eintragen auf dem Ärzte-Ticket ist aber echt geil *lol*

Bei denen könnte ich mir fast eher vorstellen, dass das ein Gag ist, a la "Dieses Ticket gehört......."

*g*
Ich hatte das schon paarmal, z.B. bei Emma R. Rundle. Da ist ein Leerfeld wo man seinen Namen eintragen soll.
Im Gegensatz zum Persocheck bei Rammstein hab ich noch nie gehört dass da einer einen Ausweis verlangt hat; Ich vermute denen wärs auch egal gewesen wenn da gar nix drin steht.
LOL @ bei Emma Ruth Rundle

Krass, hab ich echt noch nie gesehen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13758
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Apparition » 15.11.2019 10:45

ReplicaOfLife hat geschrieben:
15.11.2019 10:18
Man sollte die Tickets für solche Events ausschließlich im physischen VVK anbieten, aber dennoch personalisieren.

Auch nicht ideal, aber es würde diesen Wahnsinn zumindest recht effektiv eindämmen.
Würde theoretisch wohl funktionieren, aber halt nicht mit Eventim. An denen kommt man im lokalen Vorverkauf wohl nicht mehr vorbei.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von LadyVader » 15.11.2019 10:48

Apparition hat geschrieben:
15.11.2019 10:45
ReplicaOfLife hat geschrieben:
15.11.2019 10:18
Man sollte die Tickets für solche Events ausschließlich im physischen VVK anbieten, aber dennoch personalisieren.

Auch nicht ideal, aber es würde diesen Wahnsinn zumindest recht effektiv eindämmen.
Würde theoretisch wohl funktionieren, aber halt nicht mit Eventim. An denen kommt man im lokalen Vorverkauf wohl nicht mehr vorbei.
Naja der aktuelle 1-Minuten Ausverkauf bei den Ärzten fand ja komplett ohne Eventim statt.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13758
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Apparition » 15.11.2019 10:51

LadyVader hat geschrieben:
15.11.2019 10:48
Apparition hat geschrieben:
15.11.2019 10:45
ReplicaOfLife hat geschrieben:
15.11.2019 10:18
Man sollte die Tickets für solche Events ausschließlich im physischen VVK anbieten, aber dennoch personalisieren.

Auch nicht ideal, aber es würde diesen Wahnsinn zumindest recht effektiv eindämmen.
Würde theoretisch wohl funktionieren, aber halt nicht mit Eventim. An denen kommt man im lokalen Vorverkauf wohl nicht mehr vorbei.
Naja der aktuelle 1-Minuten Ausverkauf bei den Ärzten fand ja komplett ohne Eventim statt.
Ja, aber das war ja online. RofL meint doch, Tickets im Laden zu kaufen, wo man nicht mal eben einen Bot vorbeischicken kann.

Natürlich kann auch da irgendein Lakei 20 VVK-Stellen abklappern und je 4 Tickets kaufen, aber der Aufwand macht das Geschäft vermutlich sehr viel weniger attraktiv.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von ReplicaOfLife » 15.11.2019 11:22

Apparition hat geschrieben:
15.11.2019 10:51
LadyVader hat geschrieben:
15.11.2019 10:48
Apparition hat geschrieben:
15.11.2019 10:45
ReplicaOfLife hat geschrieben:
15.11.2019 10:18
Man sollte die Tickets für solche Events ausschließlich im physischen VVK anbieten, aber dennoch personalisieren.

Auch nicht ideal, aber es würde diesen Wahnsinn zumindest recht effektiv eindämmen.
Würde theoretisch wohl funktionieren, aber halt nicht mit Eventim. An denen kommt man im lokalen Vorverkauf wohl nicht mehr vorbei.
Naja der aktuelle 1-Minuten Ausverkauf bei den Ärzten fand ja komplett ohne Eventim statt.
Ja, aber das war ja online. RofL meint doch, Tickets im Laden zu kaufen, wo man nicht mal eben einen Bot vorbeischicken kann.

Natürlich kann auch da irgendein Lakei 20 VVK-Stellen abklappern und je 4 Tickets kaufen, aber der Aufwand macht das Geschäft vermutlich sehr viel weniger attraktiv.
Deswegen ja dennoch personalisiert *g*. Wenn der Typ dann im zweiten Laden seinen Ausweis vorlegt und der Verkäufer die Daten ins System eintippt, kommt eine Meldung „Typ hat schon vier Tickets gekauft, kein weiterer Zukauf möglich.“
Über Familienmitglieder etc. ginge es natürlich weiter, aber die Hürde wäre deutlich größer.
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Antworten