DEI... The Sambora Way

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Undo » 14.11.2019 20:30

Ja klar. Die Tix sind "personalisiert". Da ist eine Leerzeile, wo man seinen Namen eintragen soll. Ernsthaft? Das schiebt natürlich dem Schwarzmarkt einen gewaltigen Riegel vor. Nicht. :traenenlach:
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Schnabelrock
Beiträge: 10441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Schnabelrock » 14.11.2019 20:49

Warum sind in historischen Romanen die Figuren eigentlich immer so flach und klischeehaft? Gab das 1280 oder 1790 noch keine vollentwickelten Menschen, sondern bloss Klischeegestalten (Wikinger, Bischoff, Heilerin, Seemann, Fürstin).
Kann man sich nicht in der Zeit zurückdenken ohne komplexe, lebendige Charaktere in der Gegenwart zurück zu lassen?
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16806
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von DerHorst » 14.11.2019 22:08

Schnabelrock hat geschrieben:
14.11.2019 20:49
Warum sind in historischen Romanen die Figuren eigentlich immer so flach und klischeehaft? Gab das 1280 oder 1790 noch keine vollentwickelten Menschen, sondern bloss Klischeegestalten (Wikinger, Bischoff, Heilerin, Seemann, Fürstin).
Kann man sich nicht in der Zeit zurückdenken ohne komplexe, lebendige Charaktere in der Gegenwart zurück zu lassen?
Kauf halt keine Romanheftchen im Kiosk beim Fuselkauf, sondern geh mal in einen richtigen Buchladen. :D

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19942
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Dimebag666 » 14.11.2019 22:12

Ich verstehe auch nicht, warum er auf einmal solche Ansprüche an die neuen Asterix-Bände stellt.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 14.11.2019 22:29

Leviathane hat geschrieben:
14.11.2019 20:21
Thunderforce hat geschrieben:
14.11.2019 19:02
Ohne personalisierte Karten wie bei Rammstein wird man dieses Elend nicht in den Griff kriegen.
Dort wurde tatsächlich jedes Ticket gegen den Personalausweis abgeglichen.

Aber den (auch Personal-) Aufwand will sich vermutlich nicht jede große Band ans Bein binden.
Da muss der Einlass doch ewig dauern?
Da hätte ich als Besucherin schon keinen Bock drauf.
Eben nicht. Da da Dutzende Leute für abgestellt waren, ging das megafix und vor allem 12x schneller als bei Konzerten vergleichbarer Größe.
Keine 2 Minuten hat das gedauert vom anstellen bis im Stadion drin sein.

Aber das kostet halt Geld, ergo wird's den meisten egal sein. Hauptsache ausverkauft, ob an Reseller, Ebayverbrecher oder Leute, die ernsthaft zum Konzert wollen, ist Wumpe.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 14.11.2019 22:30

Undo hat geschrieben:
14.11.2019 20:30
Ja klar. Die Tix sind "personalisiert". Da ist eine Leerzeile, wo man seinen Namen eintragen soll. Ernsthaft? Das schiebt natürlich dem Schwarzmarkt einen gewaltigen Riegel vor. Nicht. :traenenlach:
Wat? Die kommen von Eventim oder so und Dein Name ist da draufgedruckt.
Was für ne Leerzeile? :kratz:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von monochrom » 14.11.2019 22:39

Schnabelrock hat geschrieben:
14.11.2019 20:49
Warum sind in historischen Romanen die Figuren eigentlich immer so flach und klischeehaft? Gab das 1280 oder 1790 noch keine vollentwickelten Menschen, sondern bloss Klischeegestalten (Wikinger, Bischoff, Heilerin, Seemann, Fürstin).
Kann man sich nicht in der Zeit zurückdenken ohne komplexe, lebendige Charaktere in der Gegenwart zurück zu lassen?
Siehe auch Fantasy. Da hat man sehr oft das Gefühl, das ein Zwerg auch von Beruf Zwerg ist, und als Hobby "Zwerg sein" hat.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4082
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin » 15.11.2019 00:00

Undo hat geschrieben:
14.11.2019 17:07
LOL

VVK Die Ärzte startete um 17:00. 17:01: ausverkauft. Und zwar überall.

:x
Ganz ohne Bot habe ich tatsächlich vier Karten für Dortmund Innenraum und mein Bruder ebenfalls vier Karten für Sitzplatz Oberrang (hatte auch Innenraum zuerst versucht, die waren dann aber schon weg). :engel:

Reisegruppe steht aber auch schon komplett (sogar schon mit ner Warteliste *lol*)...

Ich wüsste aber nicht, wann ich das letzte mal für ein Konzert so lange im voraus bestellt habe...
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)

Schnabelrock
Beiträge: 10441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Schnabelrock » 15.11.2019 07:06

monochrom hat geschrieben:
14.11.2019 22:39
Schnabelrock hat geschrieben:
14.11.2019 20:49
Warum sind in historischen Romanen die Figuren eigentlich immer so flach und klischeehaft? Gab das 1280 oder 1790 noch keine vollentwickelten Menschen, sondern bloss Klischeegestalten (Wikinger, Bischoff, Heilerin, Seemann, Fürstin).
Kann man sich nicht in der Zeit zurückdenken ohne komplexe, lebendige Charaktere in der Gegenwart zurück zu lassen?
Siehe auch Fantasy. Da hat man sehr oft das Gefühl, das ein Zwerg auch von Beruf Zwerg ist, und als Hobby "Zwerg sein" hat.

*lol*

Und die besseren Zwergenfiguren lesen dann im Feuerschein abends ein Unter-Tagebuch. :-D
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von monochrom » 15.11.2019 07:46

Schnabelrock hat geschrieben:
15.11.2019 07:06
monochrom hat geschrieben:
14.11.2019 22:39
Schnabelrock hat geschrieben:
14.11.2019 20:49
Warum sind in historischen Romanen die Figuren eigentlich immer so flach und klischeehaft? Gab das 1280 oder 1790 noch keine vollentwickelten Menschen, sondern bloss Klischeegestalten (Wikinger, Bischoff, Heilerin, Seemann, Fürstin).
Kann man sich nicht in der Zeit zurückdenken ohne komplexe, lebendige Charaktere in der Gegenwart zurück zu lassen?
Siehe auch Fantasy. Da hat man sehr oft das Gefühl, das ein Zwerg auch von Beruf Zwerg ist, und als Hobby "Zwerg sein" hat.

*lol*

Und die besseren Zwergenfiguren lesen dann im Feuerschein abends ein Unter-Tagebuch. :-D
Klar. Zwerge lieben Minen, haben wallende Bärte, einen kernigen Humor, sind griesgrämig (aber mit Herz aus Gold), können nicht schwimmen, können die Vorzüge von Schwertern nicht erkennen, trinken gerne Unmengen von Alkohol und über die Frauen weiß man nichts.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Undo » 15.11.2019 08:17

Thunderforce hat geschrieben:
14.11.2019 22:30
Undo hat geschrieben:
14.11.2019 20:30
Ja klar. Die Tix sind "personalisiert". Da ist eine Leerzeile, wo man seinen Namen eintragen soll. Ernsthaft? Das schiebt natürlich dem Schwarzmarkt einen gewaltigen Riegel vor. Nicht. :traenenlach:
Wat? Die kommen von Eventim oder so und Dein Name ist da draufgedruckt.
Was für ne Leerzeile? :kratz:
Nix eventim. Vertrieb geht über DÄ, bademeister.com. Auf den Tickets ist halt eine Leerzeile. So wie auf den Bahn-Gruppentickets.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Thunderforce » 15.11.2019 08:19

Achso, ich sprach von Rammstein.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von ReplicaOfLife » 15.11.2019 08:28

Undo hat geschrieben:
15.11.2019 08:17
Thunderforce hat geschrieben:
14.11.2019 22:30
Undo hat geschrieben:
14.11.2019 20:30
Ja klar. Die Tix sind "personalisiert". Da ist eine Leerzeile, wo man seinen Namen eintragen soll. Ernsthaft? Das schiebt natürlich dem Schwarzmarkt einen gewaltigen Riegel vor. Nicht. :traenenlach:
Wat? Die kommen von Eventim oder so und Dein Name ist da draufgedruckt.
Was für ne Leerzeile? :kratz:
Nix eventim. Vertrieb geht über DÄ, bademeister.com. Auf den Tickets ist halt eine Leerzeile. So wie auf den Bahn-Gruppentickets.
Krass, wie sinnbefreit ist das denn?
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von LadyVader » 15.11.2019 08:42

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben:
15.11.2019 00:00

Ganz ohne Bot habe ich tatsächlich vier Karten für Dortmund Innenraum und mein Bruder ebenfalls vier Karten für Sitzplatz Oberrang (hatte auch Innenraum zuerst versucht, die waren dann aber schon weg). :engel:

Herzlichen Glückwunsch.

Ich hasse Dich.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4082
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: DEI... The Sambora Way

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin » 15.11.2019 09:10

LadyVader hat geschrieben:
15.11.2019 08:42
Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben:
15.11.2019 00:00

Ganz ohne Bot habe ich tatsächlich vier Karten für Dortmund Innenraum und mein Bruder ebenfalls vier Karten für Sitzplatz Oberrang (hatte auch Innenraum zuerst versucht, die waren dann aber schon weg). :engel:

Herzlichen Glückwunsch.

Ich hasse Dich.
Danke und :engel:

Was undo schreibt bzgl. Personalisierung ist tatsächlich so und wirklich ziemlicher Quatsch. Bei Pearl Jam vor zwei Jahren und bei noch einem Konzert das mir gerade nicht einfällt war es auch so, wie bei Rammstein. Es wurde jeder einzelne Ausweis geprüft und die Namen mussten vorher angegeben werden. Ist aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)

Antworten