Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Gesegnet sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Susi666 »

BlackMassReverend hat geschrieben:Mahlzeit,

Brückentag und arbeiten gehen ist eher so 4/10. Allerdings ist kaum was los.....
Hab heute auch schon gearbeitet, dafür aber jetzt laaaaaaaanges Wochenende bis zum 13.10.!
:prost:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 11625
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Schnabelrock »

Wenig los heute, aber was zu tun war, ist ordentlich gemacht.
Problem ist nur, ich muss bis 17.00 Uhr heute hiersein. Nötig wäre es nicht.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10922
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Schnabelrock hat geschrieben: Voices ... I hear voices ...

Medikamente vergessen, Opa Schnabel?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 11625
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Schnabelrock »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Medikamente vergessen, Opa Schnabel?

Russ Ballard ist der Komponist einiger formidabler Musikstücke wie "New York Groove", "God gave Rock N Roll to you", "Since you been gone", "I surrender", "So you win again" und eben "Voices". Aber das wissen BM-Musik-Neureiche wie Du natürlich nicht.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Rotstift »

Schnabelrock hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Medikamente vergessen, Opa Schnabel?

Russ Ballard ist der Komponist einiger formidabler Musikstücke wie "New York Groove", "God gave Rock N Roll to you", "Since you been gone", "I surrender", "So you win again" und eben "Voices". Aber das wissen BM-Musik-Neureiche wie Du natürlich nicht.
Die 'Barnet Dogs' kann man auch als Tech-Death Hörer ruhig sein eigen nennen.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Rotstift »

So, dann mal den Spießbraten vom Grill ziehen und das Wochenende einläuten. :)
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16373
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von PetePetePete »

Schnabelrock hat geschrieben:Voices ... I hear voices ...
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10922
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Gepriesen sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Gesegnet sei das DEI - Möge der Herr es öffnen

Beitrag von BlackMassReverend »

ReplicaOfLife hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:
Sambora hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:
Brückentag und arbeiten gehen ist eher so 4/10. Allerdings ist kaum was los
Hmmm, ob da wohl ein Zusammenhang besteht? *g*
Nee, nicht wirklich.....wenn viel los wäre, wäre es halt auch 4/10 *gg*
Und wenn kein Brückentag wäre?
:heul:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten