Moin, das DEI öffnet...

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Undo » 28.08.2019 19:08

chaosbraut78 hat geschrieben:
LuciFernatas hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Also heute Morgen im Radio hieß es, es sei der Schlange momentan zu warm und sie wird den Wohnblock wohl nicht verlassen haben.
Verständlich.
Ich mag die Heinzelmännchensuche der Feuerwehr mit ausgestreutem Mehl und doppelseitigem Klebeband. Wie im Krimimärchen. :)
Großartig. Ich hoffe auch darauf, dass das als Graphic Novel aus Sicht der Schlange veröffentlicht wird oder so. :pommes:

Man könnte auch den Ex-Schlangenbesitzer gut mit verwursten, der scheint ja nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein. Vielleicht hat er aber auch nur Pech beim Denken.
Mir tut das arme Vieh leid. Blöder Halter. Begegnen würde ich einer Kobra eher ungern.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von costaweidner » 28.08.2019 19:09

*grein* @ "Pech beim Denken"
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
LuciFernatas
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schlaraffenland

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von LuciFernatas » 28.08.2019 20:06

chaosbraut78 hat geschrieben:
Großartig. Ich hoffe auch darauf, dass das als Graphic Novel aus Sicht der Schlange veröffentlicht wird oder so. :pommes:
Wie schön das wäre!

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16735
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von DerHorst » 28.08.2019 20:12

LuciFernatas hat geschrieben:
chaosbraut78 hat geschrieben:
Großartig. Ich hoffe auch darauf, dass das als Graphic Novel aus Sicht der Schlange veröffentlicht wird oder so. :pommes:
Wie schön das wäre!
Die Schlange dann bitte so wie Kaa!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13115
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Apparition » 28.08.2019 20:58

Thunderforce hat geschrieben:Was ich mich gerade bzgl der seit Tagen in Herne vermissten Cobra gefragt habe:

Könnte die nicht von einem ambitionierten Greifvogel längst verschleppt worden sein? So megagroß ist die Schlange ja wohl nicht und ein hiesiger Vogel kennt die Art ja auch gar nicht und hält aufgrund der Giftigkeit lieber Abstand.

Appa? *g*
Greifvögel interessieren sich generell nicht besonders dafür, ob eine Schlange giftig ist. :D

Schlangen kriechen selten offen durch die Gegend. Die hockt schön in einem Versteck und kommt bei den Temperaturen vermutlich nur nachts raus. Wenn sie das Haus verlassen hat, finden sie sie nie. Allerdings ist sie dann spätestens im Winter erledigt. Wenn sie im Haus bleibt...wird's spannend. *g*
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27165
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Thunderforce » 28.08.2019 21:38

Thanx :)
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7731
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Porcupine » 29.08.2019 06:42

DerHorst hat geschrieben:Also heute Morgen im Radio hieß es, es sei der Schlange momentan zu warm und sie wird den Wohnblock wohl nicht verlassen haben.
Ja. Schon krass, dass ein Haus so viele Verstecke haben kann, dass man das Tier auch nach 2 Tagen nicht findet.
Mein Schwiegervadder hat übrigens Glück, weil er nur wenige Meter außerhalb der Evakuierungszone wohnt. Sonst hätten wir wohl Asyl anbieten müssen.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
Doktor
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sun Island
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Doktor » 29.08.2019 10:27

Wir hatten mal die zwei Maine Coones von der Tochter in Pflege und einer von den beiden Drecksäcken war auf einmal weg, spurlos verschwunden. Wir haben drei Stunden in Hochpanik das ganze Haus abgesucht und das Viech nicht gefunden. Tochter kommt rein, raschelt einmal mit der Leckerli-Box und der Kacker kommt aus einem winzigen Spalt am Boden in der Küchenecke rausgekrabbelt. Wenn die nicht gefunden werden wollen...
doktor

Gründer und 1. Vorsitzender des V.S.O.P. - Verein der Stammposter Ohne Posersignatur

Antworten