Das nächste DEI aller Zeiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 6111
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Mustafa_Manson » 24.06.2019 02:08

Schluss mit Schwiegermütter-Zeug.

aufleg@Knorkator

https://www.youtube.com/watch?v=RD36GsRheEY
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 4632
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon guitar-fiend » 24.06.2019 06:56

Moin zusammen!

*Kaffee schnapp*

Ab morgen im Tagesverlauf dann statt Kaffee lieber kalten Pfefferminztee.
Die Temperaturen könnten in einem Büro mit Fensterfront und ohne Klimaanlage heftig werden... :heul:
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Apparition » 24.06.2019 07:02

Tach.

Die Woche irgendwie überleben, nebenher neues Fahrrad kaufen und Samstag nach Friesland zum King.

Kennt Ihr das, wenn Ihr ein Rad/Schuhe/Auto/Gitarre/sonstwas gefunden habt, das eigentlich perfekt ist, aber ein Haar in der Suppe hat? Samstag hab ich ein Rad probegefahren, das eigentlich perfekt für mich ist, aber leider ein klein wenig zu groß ist. Jetzt grübel ich rum und schau mal noch ein, zwei Läden weiter, aber vielleicht brauch ich doch das...
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 4632
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon guitar-fiend » 24.06.2019 07:11

Apparition hat geschrieben:Samstag hab ich ein Rad probegefahren, das eigentlich perfekt für mich ist, aber leider ein klein wenig zu groß ist. Jetzt grübel ich rum und schau mal noch ein, zwei Läden weiter, aber vielleicht brauch ich doch das...

Da würde ich aufpassen. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass eine falsche Rahmengröße nur noch minimal ausgleichbar ist.
Das muss sich beim ersten Draufsitzen gleich top anfühlen!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Apparition » 24.06.2019 07:26

guitar-fiend hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Samstag hab ich ein Rad probegefahren, das eigentlich perfekt für mich ist, aber leider ein klein wenig zu groß ist. Jetzt grübel ich rum und schau mal noch ein, zwei Läden weiter, aber vielleicht brauch ich doch das...

Da würde ich aufpassen. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass eine falsche Rahmengröße nur noch minimal ausgleichbar ist.
Das muss sich beim ersten Draufsitzen gleich top anfühlen!


Ist halt gerade so an der Grenze. Das Fahren fühlt sich eigentlich gut an, aber beim Stehen übem Rahmen hab ich kein Wasser mehr unterm Kiel. DIe nächstkleinere Größe sind halt gleich 5 cm weniger.

EDIT: Das blöde ist, laut sämtlicher Rahmengrößenrechner ist die Rahmenhöhe von dem Ding genau richtig für mich. *lol* Fühlt sich aber trotzdem irgendwie falsch an, weil mein altes halt etwas kleiner war. Das war aber auch ein Mountainbike und kein Crossrad...ach, alles doof. Ich probier heute abend nochmal aus und wenn nix besseres dabei ist, nehm ich das.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon GoTellSomebody » 24.06.2019 07:39

Meun.

Ein zu kleines Fahrrad finde ich persönlich unangenehmer als ein zu großes, weil man die Kraft nicht vernünftig auf die Pedale kriegt. Grundsätzlich ist ein „zu“ aber auch gleichzeitig ein KO-Kriterium. Ich würde nochmal weitergucken, ein Fahrrad kauft man ja nicht so oft.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon GoTellSomebody » 24.06.2019 07:44

Apparition hat geschrieben:
guitar-fiend hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Samstag hab ich ein Rad probegefahren, das eigentlich perfekt für mich ist, aber leider ein klein wenig zu groß ist. Jetzt grübel ich rum und schau mal noch ein, zwei Läden weiter, aber vielleicht brauch ich doch das...

Da würde ich aufpassen. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass eine falsche Rahmengröße nur noch minimal ausgleichbar ist.
Das muss sich beim ersten Draufsitzen gleich top anfühlen!


Ist halt gerade so an der Grenze. Das Fahren fühlt sich eigentlich gut an, aber beim Stehen übem Rahmen hab ich kein Wasser mehr unterm Kiel. DIe nächstkleinere Größe sind halt gleich 5 cm weniger.

EDIT: Das blöde ist, laut sämtlicher Rahmengrößenrechner ist die Rahmenhöhe von dem Ding genau richtig für mich. *lol* Fühlt sich aber trotzdem irgendwie falsch an, weil mein altes halt etwas kleiner war. Das war aber auch ein Mountainbike und kein Crossrad...ach, alles doof. Ich probier heute abend nochmal aus und wenn nix besseres dabei ist, nehm ich das.

Mountainbike ist speziell. Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike. Ab und zu bin ich mal mit dem Fahrrad meiner Frau, ein normales Holland-Damenrad, gefahren, und habe jedesmal festgestellt, dass das ein komplett anderes Fahrverhalten ist.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 27557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Feindin » 24.06.2019 07:49

Moin zusammen

*frühstück*

Heaven Shall Burn - Mandatory
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Apparition » 24.06.2019 07:52

GoTellSomebody hat geschrieben:Mountainbike ist speziell. Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike. Ab und zu bin ich mal mit dem Fahrrad meiner Frau, ein normales Holland-Damenrad, gefahren, und habe jedesmal festgestellt, dass das ein komplett anderes Fahrverhalten ist.


Könnte ich nicht. Ich will nicht mehr soweit nach vorn gebeugt sitzen wie auf dem alten, aber auch nicht so aufrecht wie auf einem Tourenrad. Ich fühle mich mit einer sportlicheren Haltung einfach wohler und fahre auch entsprechend. Es geht übrigens um das hier:

https://www.ktm-bikes.at/ktm-bike/itero-cross.html
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon GoTellSomebody » 24.06.2019 07:58

Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Mountainbike ist speziell. Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike. Ab und zu bin ich mal mit dem Fahrrad meiner Frau, ein normales Holland-Damenrad, gefahren, und habe jedesmal festgestellt, dass das ein komplett anderes Fahrverhalten ist.


Könnte ich nicht. Ich will nicht mehr soweit nach vorn gebeugt sitzen wie auf dem alten, aber auch nicht so aufrecht wie auf einem Tourenrad. Ich fühle mich mit einer sportlicheren Haltung einfach wohler und fahre auch entsprechend. Es geht übrigens um das hier:

https://www.ktm-bikes.at/ktm-bike/itero-cross.html

So wie das aussieht bist Du mit dem Oberkörper aber ähnlich weit vorne wie beim Mountainbike. Das Fahrrad an sich finde ich gut.
Dieses Modell fahre ich:
https://images.app.goo.gl/S9fDKK5rSbf59Mee7
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Apparition » 24.06.2019 08:25

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Mountainbike ist speziell. Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike. Ab und zu bin ich mal mit dem Fahrrad meiner Frau, ein normales Holland-Damenrad, gefahren, und habe jedesmal festgestellt, dass das ein komplett anderes Fahrverhalten ist.


Könnte ich nicht. Ich will nicht mehr soweit nach vorn gebeugt sitzen wie auf dem alten, aber auch nicht so aufrecht wie auf einem Tourenrad. Ich fühle mich mit einer sportlicheren Haltung einfach wohler und fahre auch entsprechend. Es geht übrigens um das hier:

https://www.ktm-bikes.at/ktm-bike/itero-cross.html

So wie das aussieht bist Du mit dem Oberkörper aber ähnlich weit vorne wie beim Mountainbike. Das Fahrrad an sich finde ich gut.
Dieses Modell fahre ich:
https://images.app.goo.gl/S9fDKK5rSbf59Mee7


Ja, aber nicht ganz so extrem wie beim letzten, wo es sich die letzte Zeit nicht mehr so angenehm angefühlt hat. Man wird halt nicht jünger... Was ich bei dem auch mag, ist die relativ geringe Lenkerbreite. Klar, kann man zur Not anpassen lassen, aber momentan scheint es einen Trend zu breiteren Lenkern zu geben, der mir nicht so liegt. Hab halt nicht so breite Schultern.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon KingFear » 24.06.2019 08:45

GoTellSomebody hat geschrieben:Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike.

Darf ich fragen, welche Marke und Modell? Ich bin Fan von Frühneunziger-Bikes aller Art ...
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30593
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon Undo » 24.06.2019 08:51

Moin.

Meine Güte, wann kriege ich diese Panik vor dem Zahnarzt endlich in den Griff? Seit 5 Uhr wach, völlig nervös. Dabei ist es nur Zahnreinigung und Kontrolle. :sick:
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73843
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon NegatroN » 24.06.2019 09:07

KingFear hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike.

Darf ich fragen, welche Marke und Modell? Ich bin Fan von Frühneunziger-Bikes aller Art ...


Ich fahre nach wie vor ein Kenstone Silver Knife MTB, das ich um 90 rum gekauft habe. Genaues Datum weiß ich nicht mehr, Google findet auch weder das Modell noch Bilder. Außer von antikem Silberbesteck. *g*
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das nächste DEI aller Zeiten

Beitragvon GoTellSomebody » 24.06.2019 10:22

KingFear hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Ich fahre seit 25 Jahren dasselbe Mountainbike.

Darf ich fragen, welche Marke und Modell? Ich bin Fan von Frühneunziger-Bikes aller Art ...

Darfst Du:
https://www.sahibinden.com/listing/ikinci-el-ve-sifir-alisveris-spor-bisiklet-batavus-explorer-dag-bisikleti-688148907/detail
Ziemlich genau das ist es, Batavus Explorer von 1994. Wegen meiner 1,90m habe ich halt damals den größtmöglichen Rahmen gewählt. Mittlerweile wurde das Fahrrad zweimal generalüberholt (Kette, Gangschaltung, Bereifung, die allerdings öfter), außerdem hat es einen Kettenschutz und einen Gepäckträger, aber ich möchte eigentlich kein anderes Fahrrad mehr fahren, und mit den 21 Gängen auf 3 Scheiben (Shimano) kommt man a) überall hin und b) kann dabei verdammt schnell sein.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste