A Song of Fire and DEIs

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Thunderforce » 22.05.2019 06:27

Tach Ihr Figuren

*Frühstück erricht*

*gähn*
*lax rumarbeit*

*aufleg* @ Exmagician: Scan the Blue
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 27675
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Feindin » 22.05.2019 07:15

Moin zusammen

*frühstück*

Satan - Alone In The Dock
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1492
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon metalbart » 22.05.2019 07:18

Endlich wieder Sonne!
Ich weiß ja, dass wir Niederschlag brauchen, aber trotzdem schön :)
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon DerHorst » 22.05.2019 08:30

Moin zusammen :)

Also ich wäre dann durch mit Regen! Die Bienenblumensaat ertrinkt eher, als dass sie angegossen wird, außerdem wäre etwas Wärme ganz gut.

Habt ihr eigentlich schon mal Probleme an der Tanke gehabt, weil ihr unter der Mindestabnahmemenge wart? Zur Tour sollen wir alle vollgetankt erscheinen und meine Tanke sagt mindestens 5 Liter. Aktuell würde ich da aber nur 3,2 Liter reinbekommen. Wahrscheinlich mach ich mir da aber wieder zu viele Gedanken.
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Neroon » 22.05.2019 08:40

Dann halt im richtigen Thread nochmal:

Moin....müde.... :gaehn:

Coole Aktion, um mit Gaffern umzugehen:
https://twitter.com/BR24/status/1130874291472478208
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Thunderforce » 22.05.2019 08:46

DerHorst hat geschrieben:Moin zusammen :)

Also ich wäre dann durch mit Regen! Die Bienenblumensaat ertrinkt eher, als dass sie angegossen wird, außerdem wäre etwas Wärme ganz gut.

Habt ihr eigentlich schon mal Probleme an der Tanke gehabt, weil ihr unter der Mindestabnahmemenge wart? Zur Tour sollen wir alle vollgetankt erscheinen und meine Tanke sagt mindestens 5 Liter. Aktuell würde ich da aber nur 3,2 Liter reinbekommen. Wahrscheinlich mach ich mir da aber wieder zu viele Gedanken.


Fahr doch an eine andere Tanke *g*
Oder haben das alle?

Ich habe bei den Gelegenheiten, wenn die Karre zur Werkstatt oder Inspektion war, ab und an mal einen Leihwagen gehabt, den man dann auch entsprechend wieder auffüllen soll.
Da habe ich schon mehrmals für ein paar Euro (maximal 5, also deutlich weniger Liter) getankt und es war kein Problem.
Aber ob da so ein Schild hängt, weiß ich nicht.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Thunderforce » 22.05.2019 08:54

Neroon hat geschrieben:Dann halt im richtigen Thread nochmal:

Moin....müde.... :gaehn:

Coole Aktion, um mit Gaffern umzugehen:
https://twitter.com/BR24/status/1130874291472478208


Gestern auch gesehen. Top Idee.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 4664
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon guitar-fiend » 22.05.2019 09:17

Moin zusammen!

*Kaffee schnapp*

Thunderforce hat geschrieben:
Neroon hat geschrieben:Dann halt im richtigen Thread nochmal:

Moin....müde.... :gaehn:

Coole Aktion, um mit Gaffern umzugehen:
https://twitter.com/BR24/status/1130874291472478208


Gestern auch gesehen. Top Idee.

Ja, drastisch aber effektiv! Respekt für den Polizisten.
Langfristig kann das (imo) natürlich kein Weg sein um das Problem zu lösen.
Aber für den aktuellen (leicht degenerierten) Zeitgeist angemessen...
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 19545
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon LadyVader » 22.05.2019 15:40

Nabend

Na bitte, wird doch mim Wetter!

Wir haben grad gelernt dass ‚Bauchfleisch‘ auf holländisch ‚Speklap‘ heißt <3

Und heute abend trinke ich mein erstes IPA . Gibbet nämlich sogar in alkoholfrei hier!
Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

http://europa.dengelnet.de/
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 74022
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon NegatroN » 22.05.2019 15:51

LadyVader hat geschrieben:Und heute abend trinke ich mein erstes IPA . Gibbet nämlich sogar in alkoholfrei hier!


Alkoholfreies IPA halte ich für ein schräges Konzept. Der Geschmack von IPA definiert sich für mich unter anderem durch den höheren Alkoholgehalt.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 19545
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon LadyVader » 22.05.2019 15:55

NegatroN hat geschrieben:
LadyVader hat geschrieben:Und heute abend trinke ich mein erstes IPA . Gibbet nämlich sogar in alkoholfrei hier!


Alkoholfreies IPA halte ich für ein schräges Konzept. Der Geschmack von IPA definiert sich für mich unter anderem durch den höheren Alkoholgehalt.


Ehrlich gesagt erwarte ich keinen geschmacklichen Höhenflug - ich bin bloß neugierig :D
Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

http://europa.dengelnet.de/
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 74022
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon NegatroN » 22.05.2019 16:03

LadyVader hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
LadyVader hat geschrieben:Und heute abend trinke ich mein erstes IPA . Gibbet nämlich sogar in alkoholfrei hier!


Alkoholfreies IPA halte ich für ein schräges Konzept. Der Geschmack von IPA definiert sich für mich unter anderem durch den höheren Alkoholgehalt.


Ehrlich gesagt erwarte ich keinen geschmacklichen Höhenflug - ich bin bloß neugierig :D


Kann ja auch gut sein. Aber spontan klingt das halt so wie alkoholfreier Whisky in Fassstärke. *g*
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Thunderforce » 22.05.2019 16:07

Gibt auch leckere IPAs, die gar nicht so viel mehr Alk enthalten, als ein herkömmliches Pils.
Ob ich schonmal ein alkoholfreies hatte, weiss ich gerade nicht.
Aber wenn, dann in Holland.
Die (Craft-) Bierauswahl, die es dort in jedem Supermarkt gibt, findet man bei uns in den wenigsten Getränkemärkten auch nur annähernd, völlig geil.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon Thunderforce » 22.05.2019 16:13

Ah, Untappd sagt, ich hatte das Liberis von Riegele, das war auch tatsächlich richtig gut. Allerdins auch 0,4%

Dann Don't worry Pale Ale aus DK (Scheisse)
Das ist auch mit 0,5% dabei.

Ein richtig alkoholfreies hatte ich also scheinbar noch nicht.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: A Song of Fire and DEIs

Beitragvon DerHorst » 22.05.2019 16:21

Ich war mir sicher in Düsseldorf mal ein alkfreies IPA getrunken zu haben, aber Untappd sagt nein.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Biernot, Mountain King und 82 Gäste