KvelerDEIk

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 16810
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Kaleun Thomsen » 11.02.2019 09:36

Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 4501
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: KvelerDEIk

Beitragvon guitar-fiend » 11.02.2019 09:43

Thunderforce hat geschrieben:Soen - Lotus
Gute Platte, aber schon sehr glatt und gefällig. Mir fehlt da bei denen immer ein bißchen der Tiefgang, es klingt immer alles so designed, wobei schon einige wirklich gute Songs bei waren.

Ich muss vorsichtig sein, hab bisher nur in zwei Songs beim Sporteln reingehört, aber das trifft eigentlich exakt meinen Ersteindruck. Fast schon das Gegenteil von Progressiv.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 96628
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Thunderforce » 11.02.2019 09:49

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Das hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wul2yeGo3Wk



Hmm. Ja , ok. So halb. Die haben halt Kapus an *g* - Zumindest sieht man ja die Gesichter. Ansonsten ist das halt die Ästhetik in dem Video. Grundsätzlich sind das aber keine Spinner in Nazgul-Bademänteln, die sich hinter spanneden Pseudonymen wie (qwrz), X-Y-Z oder Necrorapist Butter-Satan verstecken und ihre Konzerte Rituale nennen *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22205
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: KvelerDEIk

Beitragvon OriginOfStorms » 11.02.2019 09:56

Arbeit: Häh? Was?
Krank: Nein, verletzt ist das Stichwort.
Wetter: Ich glaub schon.
¡No pasarán!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26828
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Apparition » 11.02.2019 09:58

Thunderforce hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Das hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wul2yeGo3Wk



Hmm. Ja , ok. So halb. Die haben halt Kapus an *g* - Zumindest sieht man ja die Gesichter. Ansonsten ist das halt die Ästhetik in dem Video. Grundsätzlich sind das aber keine Spinner in Nazgul-Bademänteln, die sich hinter spanneden Pseudonymen wie (qwrz), X-Y-Z oder Necrorapist Butter-Satan verstecken und ihre Konzerte Rituale nennen *g*


QUERTZ, bitte. Steht für die christliche Verschriftlichung der Welt, der ich die Antithese der heidnischen mündlichen Überlieferung entgegenstelle. Römische Buchstaben und arabische Zahlen waren der Anfang vom Ende der germanischen Spiritualität. Mit Nazis hab ich aber nix am Hut, bin unpolitisch.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73099
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon NegatroN » 11.02.2019 10:20

Thunderforce hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Das hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wul2yeGo3Wk



Hmm. Ja , ok. So halb. Die haben halt Kapus an *g* - Zumindest sieht man ja die Gesichter. Ansonsten ist das halt die Ästhetik in dem Video. Grundsätzlich sind das aber keine Spinner in Nazgul-Bademänteln, die sich hinter spanneden Pseudonymen wie (qwrz), X-Y-Z oder Necrorapist Butter-Satan verstecken und ihre Konzerte Rituale nennen *g*


Das war aber doch eh gestern. Der authentische BMler von heute trägt Kapu, Lederjacke und ein schwarz verhülltes Gesicht:

https://cdn.shopify.com/s/files/1/1545/ ... 1504804043

Mgla haben damit angefangen (zumindest hab ich es da zuerst gesehen), aber inzwischen sieht man das immer öfter.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 96628
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Thunderforce » 11.02.2019 10:23

NegatroN hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Das hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wul2yeGo3Wk



Hmm. Ja , ok. So halb. Die haben halt Kapus an *g* - Zumindest sieht man ja die Gesichter. Ansonsten ist das halt die Ästhetik in dem Video. Grundsätzlich sind das aber keine Spinner in Nazgul-Bademänteln, die sich hinter spanneden Pseudonymen wie (qwrz), X-Y-Z oder Necrorapist Butter-Satan verstecken und ihre Konzerte Rituale nennen *g*


Das war aber doch eh gestern. Der authentische BMler von heute trägt Kapu, Lederjacke und ein schwarz verhülltes Gesicht:

https://cdn.shopify.com/s/files/1/1545/ ... 1504804043

Mgla haben damit angefangen (zumindest hab ich es da zuerst gesehen), aber inzwischen sieht man das immer öfter.


Und die Mitglieder heißen unter anderem "M", "Darkside" und "E.V.T." - bis auf die Lederjacke hat sich also nichts geändert. *lol*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 73099
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon NegatroN » 11.02.2019 10:25

Thunderforce hat geschrieben:Und die Mitglieder heißen unter anderem "M", "Darkside" und "E.V.T." - bis auf die Lederjacke hat sich also nichts geändert. *lol*


Ja, das die Synonyme sollen jetzt möglichst unpersönlich und nichtssagend sein, nicht möglichst satanistisch und böse.

EDIT: verdammte Nihilisten!
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 96628
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Thunderforce » 11.02.2019 10:27

NegatroN hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Und die Mitglieder heißen unter anderem "M", "Darkside" und "E.V.T." - bis auf die Lederjacke hat sich also nichts geändert. *lol*


Ja, das die Synonyme sollen jetzt möglichst unpersönlich und nichtssagend sein, nicht möglichst satanistisch und böse.

EDIT: verdammte Nihilisten!


X-Y-Z und (qwrz) sind das auch.
Nur Necrorapist-Butter-Satan ist noch ein wenig in den 90ern stecken geblieben. Der ist aber auch nur Live-Keyboarder. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 869
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Deornoth » 11.02.2019 10:31

:gaehn:

Arbeit: Nüscht heute, Februar ist immer Sauregurkenzeit. Zum Glück wollen Möbel aufgebaut, Bilder aufgehängt, geputzt, Ablage gemacht und Schnee geschoben werden. Wär ja fad sonst.
Krank: Bissl verschnupft, basst scho.
Wetter: gestern 12 Grad, heute Schneesturm. Verarschen?
Weniger grau, mehr Momo
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37395
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Porcupine » 11.02.2019 10:55

Morgen!

Arbeit: Könnte ruhig mehr sein
Krank: Noch immer Nachwehen der Wintergrippe - wie bei so vielen anderen auch. Winter sucks.
Wetter: Zum Glück nicht mehr so nass wie gestern und zum Glück auch oberhalb der 5 Grad Grenze. Passt.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28797
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Dimebag666 » 11.02.2019 11:16

Thunderforce hat geschrieben:Thema Musik: Kurzmeinungen zu am Samstag gehörten neuen Alben:

Swallow the Sun - When a Shadow is Forced into the Light
Schon gut, von mir aus könnten sie gerne hier und da mal noch ein paar Briketts drauflegen und wütender klingen. Aber schöne Death/Doom-Platte. So richtig hat die Band mich aber nie gepackt, das ändert sich auch hiermit nicht.

Soen - Lotus
Inzwichen klingt man immer weniger nach einer Mischung aus Tool und Opeth, dafür mehr nach Opeth meets Katatonia. Gute Platte, aber schon sehr glatt und gefällig. Mir fehlt da bei denen immer ein bißchen der Tiefgang, es klingt immer alles so designed, wobei schon einige wirklich gute Songs bei waren. Aber der letzte Funke fehlt. Dürfte aber immerhin ihre bisher beste Platte sein.

Downfall Of Gaia - Ethic of Ritual Finitude
Hat mir sehr gut gefallen, schöner Stilmix aus Black- und Post Metal. Der eine Longtrack mit den ewigen Waber/Laber-Outro wäre auch in weniger Zeit möglich gewesen, ansonsten hat mir das aber schon sehr gut gefallen. Muss evtl. ran.

Our Survial Depends On Uns - Melting the Ice in the Hearts of Men
Komplett großartig und nach anderthalb gehörten Songs sofort bestellt. Im Gunde unmöglich zu beschreiben, aber auf jeden Fall super.
Erster klarer Kandidat fürs Treppchen 2019.


OSDOU klingt sehr annehmbar, da bleib ich mal dran.

DOG liegt hier seit ein paar Tagen regelmäßig aufm Plattenteller und könnte in die Jahres Top 30 kommen. STS brauchen für mich noch ein paar mehr Brickets, als bei dir. *g*
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28797
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Dimebag666 » 11.02.2019 11:26

Ich bekomme hier nen Werbebanner: "Das Konzerthighlight: Bon Jovi in Palma de Mallorca"

Bisher der falscheste Satz auf allen Ebenen 2019.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29869
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Undo » 11.02.2019 11:28

Dimebag666 hat geschrieben:Ich bekomme hier nen Werbebanner: "Das Konzerthighlight: Bon Jovi in Palma de Mallorca"

Bisher der falscheste Satz auf allen Ebenen 2019.


*zusammenzuck* :D Ach herrje....
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 27345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: KvelerDEIk

Beitragvon Feindin » 11.02.2019 11:40

Wenigstens findet das - Stand heute - statt.
Rock Antenne Heavy Metal macht noch Reklame für Ozzy Konzerte
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google und 38 Gäste