Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27306
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben: 15.10.2020 13:26
Sambora hat geschrieben: 15.10.2020 13:09 Wann ist hier denn mal wieder Action? :?
Was hindert dich? *g*
Mein mangelndes Talent, über Musik zu schreiben. Und da ich nur noch streame, habe ich auch keine Sammlung in dem Sinne. :engel:
I don't give a penny
FCK 2020!
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von metalbart »

Sambora hat geschrieben: 15.10.2020 13:56
costaweidner hat geschrieben: 15.10.2020 13:26
Sambora hat geschrieben: 15.10.2020 13:09 Wann ist hier denn mal wieder Action? :?
Was hindert dich? *g*
Mein mangelndes Talent, über Musik zu schreiben. Und da ich nur noch streame, habe ich auch keine Sammlung in dem Sinne. :engel:
Das ist ja kein Problem, stream deine Playlist und stell die Youtube Links hier rein.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5723
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von ReplicaOfLife »

Eben. Und mangelndes Talent, über Musik zu schreiben, hat mich auch nie hiervon abgehalten 😝
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von metalbart »

ich finde das spannende eben auch, von möglichst unterschiedlichen Leuten Sachen zu hören. Dann kann man sich ganz gut amüsieren.
Und ob da 3 Wort Sätze stehen oder kunstvolle Essays ist ja auch egal, Hauptsache es kommt ein bisschen Spaß bei rum
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26874
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von costaweidner »

metalbart hat geschrieben: 16.10.2020 11:09 ich finde das spannende eben auch, von möglichst unterschiedlichen Leuten Sachen zu hören. Dann kann man sich ganz gut amüsieren.
Und ob da 3 Wort Sätze stehen oder kunstvolle Essays ist ja auch egal, Hauptsache es kommt ein bisschen Spaß bei rum
Absolut.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Apparition »

Ich könnte ja mal Shuffle vom Handy probieren. Erstens ist da die zusammensetzung noch etwas anders als auf der Festplatte und zweitens kommen da zuverlässig auch nicht nur Sachen, die ich vor maximal 2 Monaten abgespeichert habe wie beim letzten Mal. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von metalbart »

Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 11:46 Ich könnte ja mal Shuffle vom Handy probieren. Erstens ist da die zusammensetzung noch etwas anders als auf der Festplatte und zweitens kommen da zuverlässig auch nicht nur Sachen, die ich vor maximal 2 Monaten abgespeichert habe wie beim letzten Mal. *g*
Das ist absolut wahr. Meine Bandcamp Sammlung ist komplett konträr zu meiner CD Sammlung. Die CDs umfassen halt 15 Jahre musikalische Sozialisation, Bandcamp eher das ich aktuell mal anchecke.
Itunes ist dann wieder ne andere Wundertüte, weil da auch viel Zeug von meiner Frau bei ist.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26874
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von costaweidner »

Wäre übrigens cool wenn hier mal wieder was passiert.
Ich könnte heute allerdings erst etwas später dazu stoßen und will deshalb jetzt nicht irgendwas ausmachen. Aber sollte jemand anders sich finden, stehe ich irgendwann gerne mit unuqalifizierten Sprüchen zur Seite. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Apparition »

Also ich könnte heute Abend so ab halb neun.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26874
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von costaweidner »

Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 15:36 Also ich könnte heute Abend so ab halb neun.
Ich könnte ab halb zehn falls dir das nicht zu spät ist und vorher keiner kann.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Apparition »

costaweidner hat geschrieben: 16.10.2020 17:59
Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 15:36 Also ich könnte heute Abend so ab halb neun.
Ich könnte ab halb zehn falls dir das nicht zu spät ist und vorher keiner kann.
Ginge auch.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 895
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Deornoth »

Ich würde das hier ja auch gern mal machen, aber ich hab ein kleines Kind und bin deshalb spätestens halb zehn müde und muss ins Bett *g*

Edit: Aber trotzdem ein sehr schöner Thread, den ich gern nachlese.
I want to smash my face into that god damn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26874
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von costaweidner »

Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 18:58
costaweidner hat geschrieben: 16.10.2020 17:59
Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 15:36 Also ich könnte heute Abend so ab halb neun.
Ich könnte ab halb zehn falls dir das nicht zu spät ist und vorher keiner kann.
Ginge auch.
Wäre doch demnächst schon bereit.
Start um neun?
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von Apparition »

Sorry, hab ich nicht mehr gesehen. Um halb dann?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26874
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musiksammlungs-Massaker (last.fm-Ersatzdroge)

Beitrag von costaweidner »

Apparition hat geschrieben: 16.10.2020 20:21 Sorry, hab ich nicht mehr gesehen. Um halb dann?
Kein Stress, war jetzt auch bloß Zufall und Versehen gleichzeitig, dass ich schon da war. *g*

Halb passt. Erst deine Mucke oder meine?
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Antworten