DEIp Purple

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26310
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon Apparition » 09.07.2018 08:27

Feindin hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:...Zudem sind Purple vermutlich die einzige Rockband, bei der mir ausgedehnte Instrumental- und Solopassagen nicht langweilig werden, weil es einfach Spaß macht, diesen Ausnahmemusikern zuzuhören...

Hab ich letztes Jahr anders empfunden.
Natürlich ist das handwerklich über jeden Zweifel erhaben und von beeindruckender Lässigkeit. Aber irgendwie auch zum Selbstzweck verkommen.
Über Blackmore/Lord kann ich nicht reden, aber früher, sprich vor ca 10 Jahren als ich sie schon mal gesehen habe, hat man aus den Duellen noch eine gewisse Spannung gezogen. Das, so jedenfalls mein Eindruck, ist inzwischen weg und Jams gewichen, die man halt einbaut weil es erwartet wird.


Der Zweck dürfte sein, dass Gillan zwischendurch mal unters Sauerstoffzelt kann. *g*

Vielleicht erwarte ich sowas von Purple auch einfach wirklich. Sie machen das ja schon immer (siehe Made in Japan), und ich habe auch den Eindruck, dass sie Spaß dran haben. Ok, den hat Malmsteen bei seinem Gegniedel auch, aber bei Purple gestern waren zumindest immer ein paar Aufhorcher drin, wie kleine Selbstzitate, die man wiedererkennt, etc. Von der einen Fingerübung war das schon noch eine Ecke entfernt.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26310
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon Apparition » 09.07.2018 08:33

DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95918
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon Thunderforce » 09.07.2018 08:36

Apparition hat geschrieben:
DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.



Geht doch noch. *lol*
In der LMH Kölle wollten sie letzte Woche für 0,4 Liter Wasser 4 Euro sehen. Bastarde.
Dummerweise war man drauf angewiesen, wenn man nicht sterben wollte.

Cooler Bericht ansonsten.
Huld @ Axel. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: DEIp Purple

Beitragvon ReplicaOfLife » 09.07.2018 09:38

Undo hat geschrieben:Hmmm...

Heute Abend ist "Tintenkiller" im kukuun. Das ist eine offene Lesebühne für alle, die ein wenig schreiben und mal vorlesen möchten. Oooooh. Ich wnürde ja gerne, aber irgendwie trau ich mich nicht. Meinungen? :D

Willst du hingehen und zuhören oder selbst vorlesen? Die Kreuzfahrtgeschichten?

In letzterem Fall: Mach 'et! Kenne dich zwar (glaub ich) nicht persönlich, aber die lesen dich ja schon super, das kann also fast nur gut werden. Es sei denn, du bist schlecht im Vorlesen, aber davon gehe ich mal nicht aus ;)
Open your eyes, it's full of surprise
Everyone lies like the fox on the rocks
And the musical box.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 72670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: DEIp Purple

Beitragvon NegatroN » 09.07.2018 09:48

Undo hat geschrieben:Hmmm...

Heute Abend ist "Tintenkiller" im kukuun. Das ist eine offene Lesebühne für alle, die ein wenig schreiben und mal vorlesen möchten. Oooooh. Ich würde ja gerne, aber irgendwie trau ich mich nicht. Meinungen? :D


Sich trauen ist in Bereichen, in denen es grundsätzlich eine Chance auf Erfolg gibt, immer sehr gut. Du hast hier sehr viel Zuspruch bekommen, du hast grundsätzlich ein gutes Auftreten - was kann also schief gehen? "Schlimmstenfalls" ist es nicht der Kracher und dann lernst du was draus. Bestenfalls ist es der Kracher und es tut dir gut.
Wenn du bei dem Gedanken daran nicht völlig in Panik verfällst, dann wäre meine Empfehlung: do it!
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4340
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: DEIp Purple

Beitragvon OldschdodPiranha » 09.07.2018 09:51

Moin.

@Apparition
DP machen Spaß, gell! Geht mir auch immer so. Das ist alles so locker.

Ich freunde mich gerade mit Subsignal an. Erster Kauf: "Touchstones". Läuft gerade. Gefällt.
"Yeah, it's feeding time at the zoo, if you get too close, you'll lose a finger or two."
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 38897
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: DEIp Purple

Beitragvon costaweidner » 09.07.2018 09:52

NegatroN hat geschrieben:
Undo hat geschrieben:Hmmm...

Heute Abend ist "Tintenkiller" im kukuun. Das ist eine offene Lesebühne für alle, die ein wenig schreiben und mal vorlesen möchten. Oooooh. Ich würde ja gerne, aber irgendwie trau ich mich nicht. Meinungen? :D


Sich trauen ist in Bereichen, in denen es grundsätzlich eine Chance auf Erfolg gibt, immer sehr gut. Du hast hier sehr viel Zuspruch bekommen, du hast grundsätzlich ein gutes Auftreten - was kann also schief gehen? "Schlimmstenfalls" ist es nicht der Kracher und dann lernst du was draus. Bestenfalls ist es der Kracher und es tut dir gut.
Wenn du bei dem Gedanken daran nicht völlig in Panik verfällst, dann wäre meine Empfehlung: do it!

Seh ich auch so.
Erzählen kannst du ja, der Schreibstil ist echt gut und ich kann mir vorstellen, dass das echt gut ankommt.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29257
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEIp Purple

Beitragvon Undo » 09.07.2018 10:00

NegatroN hat geschrieben:
Undo hat geschrieben:Hmmm...

Heute Abend ist "Tintenkiller" im kukuun. Das ist eine offene Lesebühne für alle, die ein wenig schreiben und mal vorlesen möchten. Oooooh. Ich würde ja gerne, aber irgendwie trau ich mich nicht. Meinungen? :D


Sich trauen ist in Bereichen, in denen es grundsätzlich eine Chance auf Erfolg gibt, immer sehr gut. Du hast hier sehr viel Zuspruch bekommen, du hast grundsätzlich ein gutes Auftreten - was kann also schief gehen? "Schlimmstenfalls" ist es nicht der Kracher und dann lernst du was draus. Bestenfalls ist es der Kracher und es tut dir gut.
Wenn du bei dem Gedanken daran nicht völlig in Panik verfällst, dann wäre meine Empfehlung: do it!


Ich mag vorlesen sogar sehr gerne. Und völlig in Panik...nö. Ich glaube, ich druck mal n paar Seiten aus und lege die in einen Hefter zum mitnehmen ;) Danke!
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29257
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: DEIp Purple

Beitragvon Undo » 09.07.2018 10:01

ReplicaOfLife hat geschrieben:
Undo hat geschrieben:Hmmm...

Heute Abend ist "Tintenkiller" im kukuun. Das ist eine offene Lesebühne für alle, die ein wenig schreiben und mal vorlesen möchten. Oooooh. Ich wnürde ja gerne, aber irgendwie trau ich mich nicht. Meinungen? :D

Willst du hingehen und zuhören oder selbst vorlesen? Die Kreuzfahrtgeschichten?

In letzterem Fall: Mach 'et! Kenne dich zwar (glaub ich) nicht persönlich, aber die lesen dich ja schon super, das kann also fast nur gut werden. Es sei denn, du bist schlecht im Vorlesen, aber davon gehe ich mal nicht aus ;)


Doch, wir kennen uns persönlich. FMP vor...3 Jahren?
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
einheit13
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 779
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon einheit13 » 09.07.2018 10:12

Apparition hat geschrieben:
DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.


und die toilettenpreise?
Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist, würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
- der Dude -

Denn früh belehrt ihn die Erfahrung, sobald er schrie, bekam er Nahrung
- Wilhelm Busch -

alles unter 400g ist Carpaccio
- Horst Lichter -
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33595
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon GoTellSomebody » 09.07.2018 10:16

einheit13 hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.


und die toilettenpreise?

Ein Toilettenwagen mit 4 Kabinen kostet um die € 400,00 pro Tag, inkl. Anlieferung, Abholung und Säuberung, Personal und Energiekosten nicht inbegriffen.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29257
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon Undo » 09.07.2018 10:20

GoTellSomebody hat geschrieben:
einheit13 hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.


und die toilettenpreise?

Ein Toilettenwagen mit 4 Kabinen kostet um die € 400,00 pro Tag, inkl. Anlieferung, Abholung und Säuberung, Personal und Energiekosten nicht inbegriffen.


*huld*
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 72670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon NegatroN » 09.07.2018 10:24

GoTellSomebody hat geschrieben:
einheit13 hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
DerGrobeWestfale hat geschrieben:Danke für deinen Bericht :prost: Das du dich hauptsächlich für die Musik interessiert hast, logisch, ist das wichtigste bei einem Konzert. Was mich darüberhinaus interessieren würde, die Nebenkosten, Getränke, Eintritt, usw. Über Parkplätze für Rollatoren habe ich jetzt nicht nachgedacht :clown:


Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.


und die toilettenpreise?

Ein Toilettenwagen mit 4 Kabinen kostet um die € 400,00 pro Tag, inkl. Anlieferung, Abholung und Säuberung, Personal und Energiekosten nicht inbegriffen.


Entweder das Komma nach Anlieferung oder das nach Säuberung muss ein Punkt oder ein Semikolon sein. *g*
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33595
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon GoTellSomebody » 09.07.2018 10:28

NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
einheit13 hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
Ach so, hierzu noch:

Eintritt Stehplatz 80,00 €, Sitzplatz 95. Getränke- und Essenspreise an den Ständen erwartbar unverschämt (Wasser 3,50 €, alles andere 4 €, Essen zwischen 3 und 6 Euro für alles von Brezeln über Bratwurst bis Asia-Nudeln). Aber das weiss man ,wenn man so eine Veranstaltung besucht.

Die Merchpreise waren mit 30 Euro für ein T-Shirt auch keine Schnäppchen, da hatte ich allerdings noch schlimmeres erwartet.


und die toilettenpreise?

Ein Toilettenwagen mit 4 Kabinen kostet um die € 400,00 pro Tag, inkl. Anlieferung, Abholung und Säuberung, Personal und Energiekosten nicht inbegriffen.


Entweder das Komma nach Anlieferung oder das nach Säuberung muss ein Punkt oder ein Semikolon sein. *g*

Das kostet extra;
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 72670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Moin, das WE-DEI öffnet...

Beitragvon NegatroN » 09.07.2018 10:31

GoTellSomebody hat geschrieben:Das kostet extra;


:D
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste