SMMs Best Of 2018 - Thread

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94926
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Thunderforce » 29.06.2018 07:04

Werde ich auf jeden Fall mal reinhören
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25807
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Apparition » 29.06.2018 07:37

Schwaches Jahr bisher. Ich habe nur 4 oder 5 Neuerscheinungen gekauft und nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33121
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon GoTellSomebody » 29.06.2018 07:49

Apparition hat geschrieben:Schwaches Jahr bisher. Ich habe nur 4 oder 5 Neuerscheinungen gekauft und nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

Geht mir ähnlich, wobei ich heute eine Bestellung abhole... aufgrund Deines Tipps. Ich bin in freudiger Erwartung!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25807
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Apparition » 29.06.2018 08:10

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Schwaches Jahr bisher. Ich habe nur 4 oder 5 Neuerscheinungen gekauft und nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

Geht mir ähnlich, wobei ich heute eine Bestellung abhole... aufgrund Deines Tipps. Ich bin in freudiger Erwartung!


Die ist leider schon vom letzten Jahr, sonst wäre sie in meinem Poll auch weit vorne.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94926
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Thunderforce » 29.06.2018 08:33

Kandidaten, Reihenfolge bestenfalls grob:

A Perfect Circle – Eat the Elephant
Arena – Double Vision
Manic Street Preachers – Resistance is Futile
Ministry – AmeriKKKant
Neko Case – Hell-On
Crone – Godspeed
Black Moth – Anatomical Venus
Anna von Hausswolff – Dead Magic
Kino – Radio Voltaire
Black Space Riders – Amoretum Vol. 1
Messa – Feast for Water
Earth Flight – Riverdragons and Elephant Dreams
Audrey Horne – Blackout (Album, das am meisten nachgelassen hat, anfangs war ich kurz davor, die 10 zu ziehen)



Noch zu wenig gehört oder unsicher

Antlers - Beneath. Below. Behold.
David Eugene Edwars & Alexander Hacke – Misha (gerade gehört, ich weiß, was Infected meint. Aber die Stimme....)
Ivar Björnsson & Einar Selvik – Hugsja
Jaye Jayle – No Trail and Other Unholy Paths
Necros Christos – Domedon Doxomedon
Pianos Become the Teeth – Wait for Love
Rome – Hall of Thatch
Solsticve - White Horse Hill
Yob – Our Raw Heart
Zeal And Ardor – Stranger Fruit



Ansonsten noch gehört, aber eher kein Pollmaterial:

Amorphis - Queen of Time
Ascension - Under Ether
Axel Rudi Pell - Knights Call
Dimmu Borgir - Eonian
Dylan Carlson - Conquistador
Gazpacho - Soyuz
Ghost - Prequelle
Hemelbestormer - A Ring of Blue Light
Hookworms - Microshift
Huntsmen - American Scrap
Judas Priest - Firepower
King Witch - Under the Mountain
Legend of the Seagullmen - Legend of the Seagullmen
Long Distance Calling - Boundless
Magnum - Lost on the Road to Eternity
Orphaned Land - Unsung Prophets and Dead Messiahs
Primordial - Exile Amongst the Ruins
Red Lama - Motions
Spock's Beard - Noise Floor
Subsignal - La Muerta
Tribulation - Down Below
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 12554
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Hyronimus » 29.06.2018 08:44

Halbjahresliste, grobe Reihenfolge:

Zeal & Ardor - Stranger Fruit
Judas Priest - Firepower
Audrey Horne - Blackout
Blackberry Smoke - Find a Light
Ghost - Prequelle
A Perfect Circle - Eat the Elephant
Damian Wilson & Adam Wakeman - The Sun Will Dance in Its Twilight Hour
Magnum - Lost on the Road to Eternity
Visigoth - Conqueror‘s Oath
Freedom Hawk - Solid Gold
Boss Keloid - Melted on the Inch
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17489
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon infected » 29.06.2018 08:56

Thunderforce hat geschrieben:Kandidaten, Reihenfolge bestenfalls grob:

A Perfect Circle – Eat the Elephant
Arena – Double Vision
Manic Street Preachers – Resistance is Futile
Ministry – AmeriKKKant
Neko Case – Hell-On
Crone – Godspeed
Black Moth – Anatomical Venus
Anna von Hausswolff – Dead Magic
Kino – Radio Voltaire
Black Space Riders – Amoretum Vol. 1
Messa – Feast for Water
Earth Flight – Riverdragons and Elephant Dreams
Audrey Horne – Blackout (Album, das am meisten nachgelassen hat, anfangs war ich kurz davor, die 10 zu ziehen)



Noch zu wenig gehört oder unsicher

Antlers - Beneath. Below. Behold.
David Eugene Edwars & Alexander Hacke – Misha (gerade gehört, ich weiß, was Infected meint. Aber die Stimme....)
Ivar Björnsson & Einar Selvik – Hugsja
Jaye Jayle – No Trail and Other Unholy Paths
Necros Christos – Domedon Doxomedon
Pianos Become the Teeth – Wait for Love
Rome – Hall of Thatch
Solsticve - White Horse Hill
Yob – Our Raw Heart
Zeal And Ardor – Stranger Fruit



Ansonsten noch gehört, aber eher kein Pollmaterial:

Amorphis - Queen of Time
Ascension - Under Ether
Axel Rudi Pell - Knights Call
Dimmu Borgir - Eonian
Dylan Carlson - Conquistador
Gazpacho - Soyuz
Ghost - Prequelle
Hemelbestormer - A Ring of Blue Light
Hookworms - Microshift
Huntsmen - American Scrap
Judas Priest - Firepower
King Witch - Under the Mountain
Legend of the Seagullmen - Legend of the Seagullmen
Long Distance Calling - Boundless
Magnum - Lost on the Road to Eternity
Orphaned Land - Unsung Prophets and Dead Messiahs
Primordial - Exile Amongst the Ruins
Red Lama - Motions
Spock's Beard - Noise Floor
Subsignal - La Muerta
Tribulation - Down Below


Wenn es rabenschwarz und verstörend sein darf/soll, habe ich noch einen Tip für dich:

Die neue Funeral Mist (Hekatomb) . Black Metal der ganz verstörenden, bizarren aber dennoch eingängigen Art. Sauber produziert, bizarre Atmosphäre (auch bzw. gerade wegen der Samples), mal rasend, mal stoisch stampfend, teilweise sogar in Dur :D und über all dem regiert Arioch aka Mortuus (den man sonst als Marduk Sänger kennt), der hier zeigt was er wirklich kann abseits von dem ganzen Marduk Nonsens.

Anspieltips:

Naught but Death


Cockatrice


Palor Mortis


Es ist definitiv schon länger her, dass mich ein Black Metal Album so dermaßen geflashed hat,
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94926
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Thunderforce » 29.06.2018 08:57

Liest sich ja schonmal vielversprechend.
Da ich nächste Woche Urlaub habe und außer Musikhören und Lesen eh nix vorhabe, werde ich mir das dann mal geben.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17489
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon infected » 29.06.2018 09:00

Thunderforce hat geschrieben:Liest sich ja schonmal vielversprechend.
Da ich nächste Woche Urlaub habe und außer Musikhören und Lesen eh nix vorhabe, werde ich mir das dann mal geben.

Ist ein Kopfhörer-Album, dass man am besten in einem Rutsch anhört. Und dann nochmal und nochmal und nochmal :D Mir persönlich geht es zumindest so.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94926
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Thunderforce » 29.06.2018 09:05

infected hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Liest sich ja schonmal vielversprechend.
Da ich nächste Woche Urlaub habe und außer Musikhören und Lesen eh nix vorhabe, werde ich mir das dann mal geben.

Ist ein Kopfhörer-Album, dass man am besten in einem Rutsch anhört. Und dann nochmal und nochmal und nochmal :D Mir persönlich geht es zumindest so.


Kopfhörer ist der Plan. Also generell. *g*
z.B. schön mal wieder mit Times of Grace / Through Silver in Blood das Hirn freilegen :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17489
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon infected » 29.06.2018 09:09

Thunderforce hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Liest sich ja schonmal vielversprechend.
Da ich nächste Woche Urlaub habe und außer Musikhören und Lesen eh nix vorhabe, werde ich mir das dann mal geben.

Ist ein Kopfhörer-Album, dass man am besten in einem Rutsch anhört. Und dann nochmal und nochmal und nochmal :D Mir persönlich geht es zumindest so.


Kopfhörer ist der Plan. Also generell. *g*
z.B. schön mal wieder mit Times of Grace / Through Silver in Blood das Hirn freilegen :D

Und danach Galilean Satellites in der kombinierten Version, danach sind deine Fontanellen wieder blank gefräst :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 3123
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Lindes » 29.06.2018 09:16

Stand nach 6 Monate, alles Pollkandidaten:

Studio:
Accu§er - The mastery
Amorphis - Queen of time
A perfect circle - Eat the elephant
Audrey Horne - Blackout
Black space riders - Amoretum Vol. 1
Bullet - Dust to gold
Ghost - Prequelle
Long distance calling - Boundless

Live:
Beatsteaks - Fever deluxe
Ghost - Ceremony and devotion
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 4594
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen
Kontaktdaten:

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon logos » 29.06.2018 10:18

Gesetzt unter den Top 5:

- A Perfect Circle - Eat the Elephant
- Anna von Hausswolff - Dead Magic
- Primordial - Exile Amongst the Ruins
- Urfaust - The Constellatory Practice
- Panopticon - The Scars of Man on the Once Nameless Wilderness (*Empfehlung für Thunderforce und Co. sei* besonders CD Nr. 2)

Kandidaten, aber noch nicht wirklich intensiv gehört:

- Ascension - Under Ether
- Antlers - beneath.below.behold
- Ghost - Prequelle
- Necros Christos - Domedon Doxomedon
- Wolvennest - Void

Heute erst reingekommen, aber beim ersten Hör schon gute Laune galore: The Nightflight Orchestra - Sometimes the World Ain't Enough
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6815
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Nicnakk » 29.06.2018 20:39

Ich komm so langsam nicht mehr mit dieses Jahr. Es hagelt neue Scheiben von mir wichtigen/geliebten Bands,hier dreht sich schon alles. Ich krieg wirklich in jedem Genre Nachschub geliefert !
Bisher PESTILENCE,SKELETAL REMAINS,MONSTERMAGNET,JUDAS PRIEST,PUNGENT STENCH,KATAKLYSM und GHOST - und jede davon hat mir gefallen. Auf dem Weg bzw bestellt sind mit OBSCURA und REQUIEM nochmal zwei Glanzlichter. ALKALOID steht noch aus. MASTER kommt noch.Und in letzter Zeit werde ich von einem großartigen,noch für dieses Jahr versprochenen Release, nach dem anderen überrannt: MONSTROSITY. MANTAR. SKULLFIST. DEICIDE.BRAINSTORM. Evtl kommt DEADBORN noch dazu. Ey,da geht noch Kohle raus in nächster Zeit... aber es ist ja schon geil !
Dabei gab's auch schon reichlich frische Bands obendrauf,die ich aber angesichts der obigen Namen quasi vergesse bzw die dadurch an Bedeutung verlieren. Ich mein,egal,wie toll eine Scheibe auch ist - allein die Vorfreude auf neue Alben von MONSTROSITY und DEICIDE überragt sie meilenweit.Und irgendwo wurde mal was von einem in der Mache befindlichen BENEDICTION - Werk geschrieben - unfaßbar ! Und in dem ganzen Begeisterungstaumel mußte ich nict mal den Namen SULPHUR AEON erwähnen... und vergessen hab ich in der MAsse sicher auch noch das eine oder andere... :sabber: :sabber: :sabber:
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6815
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: SMMs Best Of 2018 - Thread

Beitragvon Nicnakk » 29.06.2018 20:43

... ich sag's doch ! MISERY INDEX. Ich vergesse eine Band wie MISERY INDEX... :klatsch:
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Biernot, guitar-fiend, Thunderforce, Undo und 13 Gäste