Moin, das DEI öffnet...

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17310
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von DerHorst »

*völlig übermüdet DEI aufschließ*
*irgendwas wuschplopp*

Moin zusammen :)

Ich bin ja auf der Halloween-Party schon um kurz vor 22 Uhr weggenickt, gestern 6 Stunden am Stück geschlafen und dann noch einige Zeit, bis wir gegen 12 aufgestanden sind, diese Nacht 8 Stunden bis zum Wecker geschlafen und trotzdem könnte ich so wieder einschlafen, hab Kopfschmerzen und kann die Augen kaum aufhalten. Was ist das?

*müde an Tischchen setz*
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von ReplicaOfLife »

Zu viel Schlaf macht müde *g*

:gaehn:
Moin *schnarch*
Bastard's cryin', innit?
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5039
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von LadyVader »

Moin

1 Tag Party => 3 Tage bewegungsunfähig. Bleibt das jetzt so, ja? Hmpf.


Horscht, ich stell mal die Verdachtsdiagnose "ein schwerer Fall von Arbeitsleben." Symptome verschlimmern sich im Allgemeinen wenn der Urlaub naht.
Der nächste bitte!

Kaffee, Frühstück, Pillen.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Rotorhead »

DerHorst hat geschrieben: Ich bin ja auf der Halloween-Party schon um kurz vor 22 Uhr weggenickt, gestern 6 Stunden am Stück geschlafen und dann noch einige Zeit, bis wir gegen 12 aufgestanden sind, diese Nacht 8 Stunden bis zum Wecker geschlafen und trotzdem könnte ich so wieder einschlafen, hab Kopfschmerzen und kann die Augen kaum aufhalten. Was ist das?

*müde an Tischchen setz*

Zeitumstellung und allgemein die kurzen Tage und das scheußliche Wetter.

Ich bin seit der Zeitumstellung auch um spätestens 21 Uhr reif fürs Bettchen, aber ist ja auch schon 22 Uhr eigentlich ne?! Zudem ist es halt ab spätestens 18 Uhr schon wieder finster, das bringt den Körper auch in Verwirrungszustände.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30357
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Thunderforce »

Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15206
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Undo »

Thunderforce hat geschrieben:Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D
:D

*träller* "Es laden die Vampire zum Taaaaaanz!!!" Hach, das war gestern echt der perfekte Abschluss eines langen Halloweenevents *g*

Gute Rückfahrt, leckeres Steak (hatte ich ja ewig nicht mehr)und dann Musical. Bis auf die Rolle der Magda, die ich aus dem Sitz heraus gerne erschossen hätte (das war kreischend schmerzhaft) hatten wir drei Damen es sehr nett. Vor allem dieser eine Tänzer *sabber*...

Nun kurz Haushalt, Orthopädie, Thor3. Jau.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
xpeterx
Beiträge: 244
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von xpeterx »

Moin,

es ist immer schön wenn die Schwiegereltern zu besuch sind, aber irgendwie bin ich die letzten zwei Tage zu nichts gekommen. Außerdem fühlt sich nach zwei Feiertagen der Donnerstag eher wie ein Montag an.
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Rotorhead »

Thunderforce hat geschrieben:Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D

Mag whimpig sein, aber Biorythmus ist halt eigentlich was geiles, was durch diese sinnlose Scheiße unnötig gestört wird. Die Polen machen es richtig und schaffen das ab. Vielleicht könnten wir ja ausnahmsweise mal was von denen klauen .. *scnr*.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von oger »

Gemorje...

*frühstück*

Find die Zeitumstellung gerade gut, da meistens früh im Bett und früh wach.

Da is heller netter.

NP: Communic - Where Echoes gather
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5448
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von schneezi »

Thunderforce hat geschrieben:Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D
Immer wieder gut dazu: https://i.pinimg.com/originals/96/aa/3e ... 27813a.jpg
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6748
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Nagrach »

Moin Rumpftruppe.

Hab heute morgen den Wecker auch noch mal ne Stunde vorgestellt. Es lebe das Home Office. :-)

Jetzt kleines Frühstück und dann schauen wir mal, was nach den Feiertagen so aufgelaufen ist.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30357
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Thunderforce »

Rotorhead hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D

Mag whimpig sein, aber Biorythmus ist halt eigentlich was geiles, was durch diese sinnlose Scheiße unnötig gestört wird. Die Polen machen es richtig und schaffen das ab. Vielleicht könnten wir ja ausnahmsweise mal was von denen klauen .. *scnr*.
Biorythmus, Schmioschmythmus :D
Mal davon ab, dass ich eigentlich niemandem ernsthaft anbehme, dass ihn diese eine Stunde länger als meinetwegen 2 Tage "aus der Bahn" wirft, wäre es dann ja jetzt auch eigentlich die Zeit, in der man (gefühlt) morgens länger pennen kann, anstatt entgegen seines Biorhythmus mitten in der Nacht auftshen zu müssen.
Ich persönlich merk davon außer vllt. ein erstauntes "Wie, erst 18 Uhr?" am nächstan Tag bzw. "Wie? Schon 19 Uhr?" in einem halben Jahr aber eh nichts *g*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von Rotorhead »

Thunderforce hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Vielleicht bist Du ja auch einer von den Whimps, die von furchtbaren Zeitumstellung immer 2 Wochen "Mini-Jetlag" haben und deswegen rumjammern.

Edith: q.e.d.
:D

Mag whimpig sein, aber Biorythmus ist halt eigentlich was geiles, was durch diese sinnlose Scheiße unnötig gestört wird. Die Polen machen es richtig und schaffen das ab. Vielleicht könnten wir ja ausnahmsweise mal was von denen klauen .. *scnr*.
Biorythmus, Schmioschmythmus :D
Mal davon ab, dass ich eigentlich niemandem ernsthaft anbehme, dass ihn diese eine Stunde länger als meinetwegen 2 Tage "aus der Bahn" wirft, wäre es dann ja jetzt auch eigentlich die Zeit, in der man (gefühlt) morgens länger pennen kann, anstatt entgegen seines Biorhythmus mitten in der Nacht auftshen zu müssen.
Ich persönlich merk davon außer vllt. ein erstauntes "Wie, erst 18 Uhr?" am nächstan Tag bzw. "Wie? Schon 19 Uhr?" in einem halben Jahr aber eh nichts *g*

Jaja klar akklimatisiert man sich da, aber eine Stunde früher dunkel + von Haus aus werden die Tage jeden Tag kürzer, das kann schon dazu führen, dass man abends erstmal deutlich früher müde ist.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von NegatroN »

Thunderforce hat geschrieben:Mal davon ab, dass ich eigentlich niemandem ernsthaft anbehme, dass ihn diese eine Stunde länger als meinetwegen 2 Tage "aus der Bahn" wirft
Ist aber tatsächlich so. Nicht bei jedem, weil erstens der eigene Biorhythmus individuell und damit unterschiedlich betroffen ist und zweitens nicht jeder gleich stark oder auffällig darauf reagiert. Aber es kann tatsächlich ziemlich drastische Auswirkungen haben, die auch länger anhalten.

Das ist alles immer etwas schwer zu sagen, weil Menschen eben keine Laborratten sind und man sie deswegen nur sehr schwer in Situationen bringen kann, in denen man alle anderen Einflussfaktoren ausschließt, aber es deutet schon einiges darauf hin, dass sowohl ein "falscher" (im Sinne von durch die Gesellschaft erzwungener) Biorhythmus wie auch Wechsel desselben mehr oder weniger gravierende Nebenwirkungen auf den ganzen Körper haben können.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 1353
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: Moin, das DEI öffnet...

Beitrag von guitar-fiend »

Moin zusammen!

Ich bin immer noch hin und weg: Gestern Abend den Film "Das Salz der Erde" von Wim Wenders über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado begonnen.
Was für beeindruckende Bilder!

Wer heute noch frei hat...
Antworten