Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27804
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Apparition » 08.06.2018 22:36

Sambora hat geschrieben:Auch wenn wir der krasseste Abstiegskandidat seit Bestehen der Bundesliga sind: dieses Erstrundenlos sollte machbar sein. :D
*dreimal sehr laut auf sehr hartes Holz klopf*
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10040
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Cherusker » 09.06.2018 22:31

Apparition hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:
Cherusker hat geschrieben:KSC, und in der nächsten Runde wurde BS gelohnt. Naja, ist halt so.

Ein letzter Vorschlag noch zum WM-Tippspiel, macht doch 10 Punkte für die beiden Bonusfragen, sonst sind die ja kaum mehr wert als ein richtiges Ergebnis.
Das reicht ja auch. So eine Überbewertung der Zusatzfragen führt für mich die Sache etwas ad absurdum.
Ich finde auch, dass die Fragen die eigentliche Tippleistung nicht in den Schatten stellen sollten. Gewinnen soll, wer am besten tippt.
Da bin ich absolut bei Euch. Da wir ja diese zig dämlichen Fragen nach allen Gruppensiegern, wer kommt ins Halbfinale und wer steigt ab nicht drin haben und nur noch zwei, die auch nicht gerade leicht zu tippen sind, fände ich 10 Punkte nicht zu viel. Sonst liegen diese zwei besonderen Ereignisse halt fast gleichauf mit allen übrgen 64 Ereignissen (= Spielen). Daher mein Vorschlag, letztendlich beuge ich mich aber natürlich der Mehrheit.

Schnabelrock
Beiträge: 19533
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Schnabelrock » 10.06.2018 18:04

Ich freue mich, dass die Diskussion um (oder besser: gegen) Özil und Gündogan nicht abreisst. Ein sicheres Zeichen dafür, dass der Schlandfan nun für Ethik im Fussball in den Ring steigt. Sicher geht es erstmal nur darum, dem ewigen Türken zu zeigen, dass man ihm nicht trauen kann und nie getraut hat. Auch, wenn er sich hier in D. oft geschickt tarnt.

Aber wenn das mal erledigt ist, können sich die Infantinos, Blatters, Putins, Beckenbauers und arabischen Musterdemokratien warm anziehen, dann kommt der Schlandfan auch über die, und der steht ab sofort unbestechlich für Sauberkeit und Demokratie.
Mit Smartphone nur Kännchen!

Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Rotorhead » 10.06.2018 18:06

Schnabelrock hat geschrieben:Ich freue mich, dass die Diskussion um (oder besser: gegen) Özil und Gündogan nicht abreisst. Ein sicheres Zeichen dafür, dass der Schlandfan nun für Ethik im Fussball in den Ring steigt. Sicher geht es erstmal nur darum, dem ewigen Türken zu zeigen, dass man ihm nicht trauen kann und nie getraut hat. Auch, wenn er sich hier in D. oft geschickt tarnt.

.
So zum kotzen.

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Wishmonster » 10.06.2018 18:09

Schnabelrock hat geschrieben:Ich freue mich, dass die Diskussion um (oder besser: gegen) Özil und Gündogan nicht abreisst. Ein sicheres Zeichen dafür, dass der Schlandfan nun für Ethik im Fussball in den Ring steigt. Sicher geht es erstmal nur darum, dem ewigen Türken zu zeigen, dass man ihm nicht trauen kann und nie getraut hat. Auch, wenn er sich hier in D. oft geschickt tarnt.

Aber wenn das mal erledigt ist, können sich die Infantinos, Blatters, Putins, Beckenbauers und arabischen Musterdemokratien warm anziehen, dann kommt der Schlandfan auch über die, und der steht ab sofort unbestechlich für Sauberkeit und Demokratie.
Passend dazu:
Über Kritik an ihrer dummen Aktion brauchen sich Gündoğan und Özil tatsächlich nicht beschweren, aber die Reaktionen vieler Fans, auch im Internet, haben in ihrer Härte etwas Unversöhnliches, auch Bigottes. Pfeifen sie eigentlich genauso laut auf die Verbindungen zwischen Bayern München und Katar, Schalke und Gazprom? An diesem Tag kursierten auch Bilder des DFB mit Vertretern Saudi-Arabiens, eines der autoritärsten Systeme der Welt.
https://www.zeit.de/sport/2018-06/ilkay ... achim-loew

Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 9701
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von gunto » 11.06.2018 17:30

Wir schnappen Hannover Köpke vor der Nase weg, transferieren im Gegenzug den "abgeschriebenen" Haraguchi genau dort hin und machen dabei unterm Strich noch 2 Mios Plus ?

Ich finde es gut, bin jedoch maximal verwirrt.

Benutzeravatar
Cherusker
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10040
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Cherusker » 11.06.2018 22:12

Ich zucke da nur noch mit den Schultern.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17052
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von ReplicaOfLife » 12.06.2018 07:38

gunto hat geschrieben:Wir schnappen Hannover Köpke vor der Nase weg, transferieren im Gegenzug den "abgeschriebenen" Haraguchi genau dort hin und machen dabei unterm Strich noch 2 Mios Plus ?

Ich finde es gut, bin jedoch maximal verwirrt.
Köpke ist seit der Nummer mit der Trikotpräsentation beim VfB bei mir unten durch. Aber krass, dass der immer noch aktiv ist.






:clown:
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 50047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Tolpan » 12.06.2018 10:11

Scheiß Sommerpause.

Aber es gibt ja wieder mal Trikots zu bewerten:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fussb ... 61434.html

Schweiz: Puh, sieht irgendwie langweilig aus - 3/10
Island: Sattes, schönes blau, kruselige Schultern - 6/10
Costa Rica: Sattes rot, sonst passiert nicht viel - 5/10
Iran: Da passiert ja komplett gar nix - 1/10
Tunesien: Siehe Iran - 1/10
Serbien: Siehe Costa Rica, aber in schöner - 6/10
Nigeria: LOL, die Achtziger leben noch - 0/10
Marokko: Siehe Serbien, aber nochmals schöner - 7/10
Senegal: Dezentes Grün-Weiß, nur den Löwen hätts jetzt nicht unbedingt gebraucht - 7/10
Schweden: Auch wieder klassisch, aber irgendwie dröge - 6/10
Saudi-Arabien: Langweilig - 4/10
Polen: Weiß-grau? Naja...komischer Kragen auch - 5/10
Japan: LOL @ Autobahnlook - 0/10
Kolumbien: Hat auch wieder so einen Achtziger-Touch - 5/10
Spanien: Habe ich meiner Frau geschenkt, ich finde es recht bieder - 6/10
Mexiko: Ein schönes, sattes dunkelgrün, gefällt; es hätte noch mehr weiß sein dürfen - 7,5/10
Südkorea: Boring as boring can be - 1/10
Portugal: Sehr klassisch, könnte auch bei den letzten Turnieren original so getragen worden sein - 7/10
Kroatien: Also ich fand diese Kacheln schon immer hässlich und nicht erst seit 1998 - 1/10
Dänemark: Auch hier sehr klassisch, aber ein geiles rot und die Hummel-Streifen gehen eigentlich auch immer bei den Dänen - 8/10
Deutschland: Ich bin kein Fan des Shirts, WM90 hin oder her - 6/10
Ägypten: Schwarze und weiße Applikationen auf rot sind ja per se immer gut, nur hier recht bieder, v.a. der Kragen - 7/10
Panama: Das wievielte rein rote Trikot ist das jetzt? - 5/10
Australien: Ah, jetzt mal zur Abwechslung ein gelbes Einheitsdress. Auch hier wie bei Island krude Schultern - 6/10
Brasilien: Klassisch schlicht, die groben Pohren gefällt mir persönlich gut - 8/10
Frankreich: Sehr geile Farbgebung und die weißen Applikationen kommen richtig zur Geltung - 9/10
Argentinien: Ähnlich klassisch wie Brasilien, wirkt wunderbar leicht - 8,5/10
Belgien: Ein rotes Trikot, wo auch mal was passiert. Das zentrale Logo turnt mich aber eher ab - 6/10
Uruguay: Wo die groben Pohren bei Brasilien gut aussehen, wirken sie hier nach Altkleidersammlung - 3/10
England: Klassisch-weiß, aber irgendwie dröge wie sonst was - 5/10
Russland: Noch mal rot mit dezentem weiß, aber nix wildes - 6/10
Peru: Ein Trikot, wie es auch Rayo trägt. Kann daher nicht schlecht sein. SOnst passiert aber nicht viel - 7/10

Insgesamt gesehen finde ich die Trikots mal wieder erstaunlich schlimm.

Frankreich wird klar Weltmeister, Argentinien kommt immerhin ins Finale und im Halbfinale scheitern Brasilien und Dänemark.

Der Rest ist teilweise wirklich zum weglaufen. Bei Nigeria und Japan würden alle Spieler von mir beim Betreten des Rasens direkt rot bekommen.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 18318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Space_Lord » 12.06.2018 10:14

außer Nigeria können alle gehen. Dieser elende Retrostil ist die größte Katastrophe im Fußball seit Gründung des Effzeh.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 50047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Tolpan » 12.06.2018 10:15

Space_Lord hat geschrieben:außer Nigeria können alle gehen. Dieser elende Retrostil ist die größte Katastrophe im Fußball seit Gründung des Effzeh.
:kratz:

Nigeria ist doch totaler Achtziger-Retro-Quatsch
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 18318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Space_Lord » 12.06.2018 10:20

ja, aber die flashy Achtziger auf Büffelspermabasis, nicht diese Designverweigerung der Anderen ("schlicht"; "klassisch").

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 50047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Tolpan » 12.06.2018 10:40

Space_Lord hat geschrieben:ja, aber die flashy Achtziger auf Büffelspermabasis, nicht diese Designverweigerung der Anderen ("schlicht"; "klassisch").
Naja, Retro ist für mich kein automatische Go/No Go.

Brasilien und Argentinien sind auch retro, sieht aber eben auch gut aus.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32582
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von PetePetePete » 12.06.2018 11:13

Das Nigeria-Trikot ist natürlich komplett großartig.
"Sure, my waist is bigger, but that just means more bullets for my ammo belt."


last.fm: I_am_Pete | twitter: actuallypete

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 18318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Space_Lord » 12.06.2018 13:28

"Spanier, schützt eure Mannschaft!"

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 75636.html

Geile Aktion, copy kills Ronaldo.

Antworten