Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Frank2 »

Schnabelrock hat geschrieben: 04.11.2019 14:48
Mountain King hat geschrieben: Das sind alles Dinge, die gab es unter Anfang und Pawlak, und aus dem Gefühl raus auch schon in der Abstiegssaison unter Stöger und Ruthenbeck, und jetzt auch bei Beierlorzer. Ich glaube nicht, daß ein neuer Trainer das besser hinbekommt.
Hecking kann nicht überall sein. :D
Den hätte ich vor seinem Engagement beim HSV tatsächlich
allzu gerne beim FC gesehen.
TheRiverDragon
Beiträge: 380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freising

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von TheRiverDragon »

Ich bin ja der Meinung, dass der zweite Treffer von Düsseldorf ein klarer Torwartfehler von Horn war. Solche Bälle weit in die gegnerische Hälfte muss heutzutage der Torwart ablaufen. Als der Pass geschlagen wurde, war der Düsseldorfer Stürmer noch weit in der eigenen Hälfte.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Frank2 »

TheRiverDragon hat geschrieben: 04.11.2019 20:27 Ich bin ja der Meinung, dass der zweite Treffer von Düsseldorf ein klarer Torwartfehler von Horn war. Solche Bälle weit in die gegnerische Hälfte muss heutzutage der Torwart ablaufen. Als der Pass geschlagen wurde, war der Düsseldorfer Stürmer noch weit in der eigenen Hälfte.
So sehr ich Horn in den letzten Monaten kritisiere, so halte
ich diese These doch für etwas überzogen :wink:
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14470
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Apparition »

Ich gehe mal davon aus, dass wir ab morgen auch keinen Trainer mehr haben.

[Manuel Neuer]Es kommt nicht überraschend.[/Manuel Neuer]
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3800
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von gunto »

Schnabelrock hat geschrieben: 04.11.2019 09:36 H96 geht die Fanmeinung wohl zu Pal Dardai. Aber ich habe nicht gehört, dass der vereinsseitig ein Thema ist. Leider.
Jetzt wo das Trainerkarussell in Rotation kommt, bin ich wirklich sehr gespannt, ob er "am Markt" ist, oder ob die Sache mit der Auszeit und der Reinstallation bei uns im Jugendbereich von allen Beteiligten ernst gemeint war. Warum er Interesse haben sollte, zu Hannover zu wechseln, erschließt sich mir aber so oder so nicht. :engel:
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6109
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Wishmonster »

Beierlorzer bleibt also vorerst Trainer beim Effzeh :ka:

Hoffentlich schafft er tatsächlich die sportliche Wende, denn jetzt vor der Länderspielpause wäre eigentlich der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel gewesen. Wirklich dran glauben kann ich leider nicht mehr.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13324
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Glaurung »

Wishmonster hat geschrieben: 05.11.2019 13:21 Beierlorzer bleibt also vorerst Trainer beim Effzeh :ka:

Hoffentlich schafft er tatsächlich die sportliche Wende, denn jetzt vor der Länderspielpause wäre eigentlich der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel gewesen. Wirklich dran glauben kann ich leider nicht mehr.
Wie gemunkelt wurde im Boulevard wollte der Vorstand den Trainer rausschmeissen, Veh wollte das aber nicht.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14470
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Apparition »

Apparition hat geschrieben: 04.11.2019 21:50 Ich gehe mal davon aus, dass wir ab morgen auch keinen Trainer mehr haben.

[Manuel Neuer]Es kommt nicht überraschend.[/Manuel Neuer]
[x] Done

Ich bin wirklich gespannt, was jetzt passiert.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 772
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Mountain King »

Glaurung hat geschrieben: 05.11.2019 13:27
Wishmonster hat geschrieben: 05.11.2019 13:21 Beierlorzer bleibt also vorerst Trainer beim Effzeh :ka:

Hoffentlich schafft er tatsächlich die sportliche Wende, denn jetzt vor der Länderspielpause wäre eigentlich der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel gewesen. Wirklich dran glauben kann ich leider nicht mehr.
Wie gemunkelt wurde im Boulevard wollte der Vorstand den Trainer rausschmeissen, Veh wollte das aber nicht.
Der Boulevard munkelt immer das, was am negativsten klingt.
Wenn man den handelnden Personen nicht komplette Idiotie unterstellt, ist das wahrscheinlichste Szenario, daß man noch keinen Nachfolger unterschriftsbereit hat, die möglichen Interimslösungen quatschig (Pawlak/Schmidt) bis destruktiv (Trainer aus dem Nachwuchs) sind, und man mit dem Ultimatum ein paar Tage Zeit gewinnt, um sich die Kandidaten genauer zu betrachten und die Verhandlungen dorthin zu bringen, daß man nach einer Niederlage am Freitag tatsächlich sinnvoll reagieren kann.
Daß man das nach aussen hin als "Wir vertrauen dem Trainer voll. Bis Freitag." formuliert, sollte klar sein.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Frank2 »

Mountain King hat geschrieben: 05.11.2019 15:53
Glaurung hat geschrieben: 05.11.2019 13:27
Wishmonster hat geschrieben: 05.11.2019 13:21 Beierlorzer bleibt also vorerst Trainer beim Effzeh :ka:

Hoffentlich schafft er tatsächlich die sportliche Wende, denn jetzt vor der Länderspielpause wäre eigentlich der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel gewesen. Wirklich dran glauben kann ich leider nicht mehr.
Wie gemunkelt wurde im Boulevard wollte der Vorstand den Trainer rausschmeissen, Veh wollte das aber nicht.
Der Boulevard munkelt immer das, was am negativsten klingt.
Wenn man den handelnden Personen nicht komplette Idiotie unterstellt, ist das wahrscheinlichste Szenario, daß man noch keinen Nachfolger unterschriftsbereit hat, die möglichen Interimslösungen quatschig (Pawlak/Schmidt) bis destruktiv (Trainer aus dem Nachwuchs) sind, und man mit dem Ultimatum ein paar Tage Zeit gewinnt, um sich die Kandidaten genauer zu betrachten und die Verhandlungen dorthin zu bringen, daß man nach einer Niederlage am Freitag tatsächlich sinnvoll reagieren kann.
Daß man das nach aussen hin als "Wir vertrauen dem Trainer voll. Bis Freitag." formuliert, sollte klar sein.
Sehe ich ähnlich und hoffe tatsächlich auf eine Niederlage am Freitag.
Schlimm genug sowas schreiben zu müssen, aber so geht es auf gar keinen
Fall weiter.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 11599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Schnabelrock »

Ich habe Uli und Kalle abgesagt, um mich auf meine Karriere als Youtuber zu konzentrieren.

H96 heuert derweil den schweizer Alex Frei an, der bisher in Basel die U18 trainiert.
Mit anderen Worten holt man für diese dickfellige, faule und schlechtorientierte Truppe einen unerfahrenen Mann, der ein paar Jungs der Miniatur-Wunderland-Liga trainiert.
Kann kaum gutgehen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Dimebag666 »

Schnabelrock hat geschrieben: 06.11.2019 09:35 Ich habe Uli und Kalle abgesagt, um mich auf meine Karriere als Youtuber zu konzentrieren.

H96 heuert derweil den schweizer Alex Frei an, der bisher in Basel die U18 trainiert.
Mit anderen Worten holt man für diese dickfellige, faule und schlechtorientierte Truppe einen unerfahrenen Mann, der ein paar Jungs der Miniatur-Wunderland-Liga trainiert.
Kann kaum gutgehen.
Er hat bei Favre und Hitzfeld gelernt, war früher ein geiler Stürmer und arrogantes Schwein. Könnte was werden. *g*
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19932
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von GoTellSomebody »

Norbert Eder, ehemaliger deutscher Nationalspieler und Vizeweltmeister von 1986, ist verstorben. Das berichtet das "Oberbayerische Volksblatt" am Mittwoch. Eder soll bereits am Samstag den Folgen einer schweren Krankheit erlegen sein. http://www.kicker.de/761984/artikel/ex_ ... verstorben

R.I.P.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Frank2 »

GoTellSomebody hat geschrieben: 06.11.2019 21:41 Norbert Eder, ehemaliger deutscher Nationalspieler und Vizeweltmeister von 1986, ist verstorben. Das berichtet das "Oberbayerische Volksblatt" am Mittwoch. Eder soll bereits am Samstag den Folgen einer schweren Krankheit erlegen sein. http://www.kicker.de/761984/artikel/ex_ ... verstorben

R.I.P.
R.I.P. Norbert.
Den habe ich als Kind sehr gemocht.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6109
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Wishmonster »

Dimebag666 hat geschrieben: 06.11.2019 09:41
Schnabelrock hat geschrieben: 06.11.2019 09:35 Ich habe Uli und Kalle abgesagt, um mich auf meine Karriere als Youtuber zu konzentrieren.

H96 heuert derweil den schweizer Alex Frei an, der bisher in Basel die U18 trainiert.
Mit anderen Worten holt man für diese dickfellige, faule und schlechtorientierte Truppe einen unerfahrenen Mann, der ein paar Jungs der Miniatur-Wunderland-Liga trainiert.
Kann kaum gutgehen.
Er hat bei Favre und Hitzfeld gelernt, war früher ein geiler Stürmer und arrogantes Schwein. Könnte was werden. *g*
Dann passt er ja schon mal perfekt zu Maschmeyer & Co.
Gesperrt