RHF Tips für HH im November

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Ratatata » 17.11.2017 11:06

Rotorhead hat geschrieben:Tip 5: Im Puff niemals eine Nutte auf Champagner einladen
Und niemals "eine Runde für die Mädels" bestellen. Ich hatte die Jacke noch nicht aus, da war der Umschulungskollege schon knapp 400 Euro los. :D

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 17.11.2017 11:54

Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Tip 5: Im Puff niemals eine Nutte auf Champagner einladen
Und niemals "eine Runde für die Mädels" bestellen. Ich hatte die Jacke noch nicht aus, da war der Umschulungskollege schon knapp 400 Euro los. :D

Ja gut, wie doof kann man sein? :D

Sitzen gerade nahe U Feldstraße in nem Cafe, sehr schönes Viertel.

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9319
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Hyronimus » 17.11.2017 12:25

Rotorhead hat geschrieben:Natürlich können mich Nutten und Dealer gernhaben.
:?
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2673
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Biernot » 17.11.2017 13:26

Rotorhead hat geschrieben:
Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Tip 5: Im Puff niemals eine Nutte auf Champagner einladen
Und niemals "eine Runde für die Mädels" bestellen. Ich hatte die Jacke noch nicht aus, da war der Umschulungskollege schon knapp 400 Euro los. :D

Ja gut, wie doof kann man sein? :D
Kommt öfter vor als man glauben mag. Ich kenne auch jemanden, der die EC Karten-Geschichte gebracht hat.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Benutzeravatar
thunderstruck
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1448
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: st.pauli

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von thunderstruck » 17.11.2017 15:45

Rotorhead hat geschrieben:
Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Tip 5: Im Puff niemals eine Nutte auf Champagner einladen
Und niemals "eine Runde für die Mädels" bestellen. Ich hatte die Jacke noch nicht aus, da war der Umschulungskollege schon knapp 400 Euro los. :D

Ja gut, wie doof kann man sein? :D

Sitzen gerade nahe U Feldstraße in nem Cafe, sehr schönes Viertel.
wilkommen in meiner hood. vielleicht gehe ich dich gleich mal suchen :D
Anarchie

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 17.11.2017 15:48

Sind schon wieder weg :D


War aber schön da. Ursprünglich. Das Schanzenviertel kam mir dagegen teils schon sehr aufgesetzt vor. Aber toller Plattenladen am Schulterblatt.

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 18.11.2017 11:49

MetallusMaximus hat geschrieben:OK, ich ergänze mal.

Wie schon geschrieben, mit dem HVV-Ticket kannst du mit der Fähre über verschiedene Haltestellen von den Landungsbrücken bis Finkenwerder und zurück fahren.

Haltestelle: Altona (Fischmarkt)
Haifischbar in der Großen Elbstraße. Echte kultige Hafenspelunke direkt an der Elbe. Garantiertes Hamburg-Flair.
Ein paar Meter weiter ist der Hafenklang. Eher ein Punk-Schuppen, gelegentlich machen die aber auch Metal-Konzerte. Mal ins Programm schauen.

.

Der Tip war gut, Haifischbar ist der Knaller.
Waren dann noch in 1000 Bars auf St. Pauli, da geht es teilweise noch ziemlich ursprünglich zu.

Jetzt Landungsbrücken und Fischrestaurant, danach dann mit dem HVV ne schöne Bootstour.

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 18.11.2017 18:59

Brauhaus Albrecht jetzt. Riesen Empfehlung, da super selbstgebrautes Bier. Essen kann man anscheinend auch gut.

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 19.11.2017 09:37

Biernot hat geschrieben:Altes Mädchen - Ein modernes Brauhaus im Schanzenviertel mit riesiger Bierkarte

Da sind wir gegen 20 Uhr reingeieert und hatten Glück, da grad ein Stehtisch am Eingang frei wurde. Ansonsten gnadenlos voll, besser reservieren. Die Bierkarte ist natürlich Wahn, aber auch wahnsinnig teuer. Wollte eigentlich was probieren, aber bei 7,50€ für 0,3 Berliner Weisse hört der Spaß auf, auch wenn das wohl mittlerweile bei Craftbeer normal ist. Wurde dann doch nur ein Ratsherren Pils und dazu ne Portion Labskaus. Sehr löblich, dass die Fleisch von einem Biohof verwenden und den sogar auf der Karte vorstellen, deswegen für mich okay da Fleisch zu essen. Nur leider war der Labskaus echt schlecht gemacht :( Das kenne ich von Vaddern viel besser.

Fazit aber dennoch positiv, weil der Laden trotz übervoll eigentlich gemütlich ist. Aber wenn man sich da austoben will, dann sollte man schon Kleingeld mitnehmen.

Direkt bei der Sternschanze waren wir dann noch im "Absinth", einem kultigen Laden mit spärlicher indirekter Beleuchtung und an die 20er Jahre angelehnte Einrichtung (ebenso spärlich).
Ich wusste nicht, wie viele Absinthe es gibt. Naja da ist es auch nicht billig, aber macht schon Spaß. Wird aber nicht mein Stammgetränk, dann doch lieber Küstennebel :pommes:
Achja, und die verkaufen auch Pinkus Bier aus Münster.

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF Tips für HH im November

Beitrag von Rotorhead » 19.11.2017 16:12

Geiles Stadion. Gästeblock eher suboptimal, aber 1200 Mann haben schon ordentlich Dampf gemacht.
Bin auch mega Happy, weil nach dem 2:2 hätte ich sowas von gedacht, dass wir das verlieren. Und nun mehr Punkte als Fürth, Dresden und Lautern. Cool. Sitzen jetzt in ner Fankneipe. St. Pauli ist ein schöner Stadtteil.

Antworten