FriDEI *öff*

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Schnabelrock
Beiträge: 10609
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Schnabelrock »

NegatroN hat geschrieben: Man könnte auch nachfragen, statt zu mutmassen und zu interpretieren. Also theoretisch. Praktisch kann man auch nach einem eigenem Fehler einfach weiterpöbeln. Dann muss sich nur nicht wundern, wenn einen andere für einen unsysmpathischen Kotzbrocken halten.
Morbus Rotor halt.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19993
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Dimebag666 »

Bis zu dem Tag, an dem ich Rotor persönlich kennenlerne, gehe ich davon aus, dass er eigentlich ein netter Typ ist, der mit der Kommunikation in diesem Internet nicht so richtig klarkommt.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3936
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Shadowrunner92 »

Ich hatte nur den Rotor-Quote von Apparition gesehen und mich schon dezent gewundert, wieso hier allseits so dünnhäutig auf 2 Zeilen Text reagiert wird, aber dann fiel mir eben das ganze Posting ins Auge. *g*
HaHoHe

Euer Jürgen
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Rotorhead »

NegatroN hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Ja was kann ich denn nun dafür, habe das halt missverstanden.
Ein "Dude, ich habe das eben nicht im Laden gesehen, sondern erst zu Hause und wollte nicht nochmal rauseiern. Ok, Leuten den Tod wünschen ist dann doch ein bisschen übertreiben für eine beschissenen Pflanze." hätte ich halt angemessener gefunden :)

Ausserdem wollte ich nix besser wissen, sondern halt die Diskussion weiterführen. Wenn sich klein-Appa dann angegriffen fühlt von diesem Missverständnis, dann tut es mir leid. Nicht.
Man könnte auch nachfragen, statt zu mutmassen und zu interpretieren. Also theoretisch. Praktisch kann man auch nach einem eigenem Fehler einfach weiterpöbeln. Dann muss sich nur nicht wundern, wenn einen andere für einen unsysmpathischen Kotzbrocken halten.

Man kann als Apparition auch jemandem zugestehen, die Geschichte aufgrund äußerst dürftiger Infos falsch interpretiert zu haben (genau wie GTS im übrigen) und das Gute hinter dem gut gemeinten Rat zu sehen, anstatt sich sofort angegriffen und bevormundet zu fühlen gleich drauf loszubrettern wie ein unsympathischer Kotzbrocken.

Da du sowas eigentlich ganz gut kannst, wundert mich dein recht böswilliger Kommentar eigentlich.

Aber gute Übung für mich, im Umgang mit Menschen relaxter zu sein :)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19417
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von GoTellSomebody »

Rotorhead hat geschrieben:Man kann als Apparition auch jemandem zugestehen, die Geschichte aufgrund äußerst dürftiger Infos falsch interpretiert zu haben (genau wie GTS im übrigen) und das Gute hinter dem gut gemeinten Rat zu sehen, ...
Kleiner aber feiner Unterschied: ich habe lediglich einen ähnlichen Gedanken gehabt, fand ihn aber nicht so wichtig ihm den gleich unter die Nase zu reiben.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13896
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Apparition »

Rotorhead hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Ja was kann ich denn nun dafür, habe das halt missverstanden.
Ein "Dude, ich habe das eben nicht im Laden gesehen, sondern erst zu Hause und wollte nicht nochmal rauseiern. Ok, Leuten den Tod wünschen ist dann doch ein bisschen übertreiben für eine beschissenen Pflanze." hätte ich halt angemessener gefunden :)

Ausserdem wollte ich nix besser wissen, sondern halt die Diskussion weiterführen. Wenn sich klein-Appa dann angegriffen fühlt von diesem Missverständnis, dann tut es mir leid. Nicht.
Man könnte auch nachfragen, statt zu mutmassen und zu interpretieren. Also theoretisch. Praktisch kann man auch nach einem eigenem Fehler einfach weiterpöbeln. Dann muss sich nur nicht wundern, wenn einen andere für einen unsysmpathischen Kotzbrocken halten.

Man kann als Apparition auch jemandem zugestehen, die Geschichte aufgrund äußerst dürftiger Infos falsch interpretiert zu haben (genau wie GTS im übrigen) und das Gute hinter dem gut gemeinten Rat zu sehen, anstatt sich sofort angegriffen und bevormundet zu fühlen gleich drauf loszubrettern wie ein unsympathischer Kotzbrocken.

Da du sowas eigentlich ganz gut kannst, wundert mich dein recht böswilliger Kommentar eigentlich.

Aber gute Übung für mich, im Umgang mit Menschen relaxter zu sein :)
Schatzilein, wenn ich drauf losbretter wie ein unsympathischer Kotzbrocken, dann fühlt sich dass ein bisschen anders an. Aber mach Dir mal weiter Gedanken darüber, wie Du relaxt bleibst, wenn Leute Dich für 'nen Arsch halten. Das scheint ja schon ganz gut zu funktionieren.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Rotorhead »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Man kann als Apparition auch jemandem zugestehen, die Geschichte aufgrund äußerst dürftiger Infos falsch interpretiert zu haben (genau wie GTS im übrigen) und das Gute hinter dem gut gemeinten Rat zu sehen, ...
Kleiner aber feiner Unterschied: ich habe lediglich einen ähnlichen Gedanken gehabt, fand ihn aber nicht so wichtig ihm den gleich unter die Nase zu reiben.

Ist richtig. Mir war schon bewusst, dass das ein Griff ins Hobbypsychologiehandbuch war.
Da Negatron aber schon damit anfing Undo und Co. gute (und das ist nicht ironisch gemeint) Ratschläge zu geben und sich das Thema schon mehrere Seiten zieht, habe ich mich auch hinreißen lassen. Und der Inhalt ist so verkehrt nicht, da stehe ich weiterhin zu. Mag es nun auf Appa passen oder nicht.
Edit: der kann sich jetzt auch gerne noch damit schmücken, wie toll er ausrasten kann. Bravo *applaudier*

Und nun verabschiede ich mich erstmal, nachdem nun alle fleißig bekundet haben, was für ein Arschloch ich bin. Ich habe grad keine Lust mir die Laune verderben zu lassen, vor allem wenn dann Gestalten um die Ecke kommen und das kommentieren, die selber ganz dringend einen Kurs in Selbstbeherrschung bräuchten (derjenige weiß schon, dass er gemeint ist.) Und vor allem von einer Internetdiskussion ey, nee du.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21929
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von NegatroN »

Rotorhead hat geschrieben:Man kann als Apparition auch jemandem zugestehen, die Geschichte aufgrund äußerst dürftiger Infos falsch interpretiert zu haben (genau wie GTS im übrigen) und das Gute hinter dem gut gemeinten Rat zu sehen, anstatt sich sofort angegriffen und bevormundet zu fühlen gleich drauf loszubrettern wie ein unsympathischer Kotzbrocken.

Da du sowas eigentlich ganz gut kannst, wundert mich dein recht böswilliger Kommentar eigentlich.

Aber gute Übung für mich, im Umgang mit Menschen relaxter zu sein :)
Die allgemeine Wahrnehmung, ob Apparition hier der Kotzbrocken war oder du scheint mir jedenfalls einmal mehr eine andere zu sein als deine.

Mein Kommentar war übrigens auch gar nicht böswillig gemeint. Ich bin nur der Ansicht, dass du dir mal wieder einen Tonfall gegenüber Leuten herausnimmst, der dir nicht zusteht. Du magst das für angebracht halten, die meisten anderen tun es nicht.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Rotorhead »

Ich hab mir nun den Post von mir an ihn nochmal durchlesen. Meine Güte, ihr übertreibt aber auch grad ziemlich ey :nerv: "Tonfall der mir nicht zusteht."
Macht man halblang.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Porcupine »

NegatroN hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Ja was kann ich denn nun dafür, habe das halt missverstanden.
Ein "Dude, ich habe das eben nicht im Laden gesehen, sondern erst zu Hause und wollte nicht nochmal rauseiern. Ok, Leuten den Tod wünschen ist dann doch ein bisschen übertreiben für eine beschissenen Pflanze." hätte ich halt angemessener gefunden :)

Ausserdem wollte ich nix besser wissen, sondern halt die Diskussion weiterführen. Wenn sich klein-Appa dann angegriffen fühlt von diesem Missverständnis, dann tut es mir leid. Nicht.
Man könnte auch nachfragen, statt zu mutmassen und zu interpretieren. Also theoretisch. Praktisch kann man auch nach einem eigenem Fehler einfach weiterpöbeln. Dann muss sich nur nicht wundern, wenn einen andere für einen unsysmpathischen Kotzbrocken halten.
Angesichts der Tatsache dass Rotor sich zwei Postings später entschudigt hat, fand ich den Kommentar an dieser Stelle offen gesagt ziemlich unnötig. Und die dadurch verursachte Threadeskalation ebenso. Aber offenbar ist der Sport "alle gegen Rotor" immer noch sehr beliebt hier.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Schnabelrock
Beiträge: 10609
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Schnabelrock »

Porcupine hat geschrieben:Aber offenbar ist der Sport "alle gegen Rotor" immer noch sehr beliebt hier.

Der ist sicher nicht aus dem Vakuum entstanden, Herr Stachelschwein.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24559
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von costaweidner »

Rotorhead hat geschrieben:Ich hab mir nun den Post von mir an ihn nochmal durchlesen. Meine Güte, ihr übertreibt aber auch grad ziemlich ey :nerv: "Tonfall der mir nicht zusteht."
Macht man halblang.
Typ, der Unterschied ist einfach, dass sich hier viele untereinander kennen. Wenn die rauher miteinander umspringen ist das ihre Sache. Du bist halt so ziemlich der einzige, der das ebenfalls meint hier allenorts tun zu müssen, nur kennst du eben die wenigsten auch persönlich. Ganz einfach.
Und gerade mir warst du eigentlich ganz sympathisch geworden, aber in letzter Zeit fällt wieder zunehmend auf, dass du grundsätzlich zu allem erst mal was loswerden musst ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen. Und aktiv in so einem Forum (oder sonstwo) sein, ist eben nicht immer nur alles rauspoltern sondern auch wissen, wann man mal die Klappen halten sollte oder zumindest erst mal nachfragt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1917
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von metalbart »

ich raste im arbeitszimmer regelmäßig aus, wenn der Laptop odere Drucker wieder mal nicht tut.
Weiß ich auch, dass ausser das mein Blut kocht, sich nix an der Situation ändert.
Hab da abeer auch noch keine Lösung gefunden.
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2306
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Leviathane »

Mir kommt es hier manchmal vor wie in der Unterstufe, Rotor ist der Klassenarsch und alle hacken auf ihn ein, wenn sich mal wieder die Gelegenheit dazu ergibt.

Rotor ist jetzt auch lange genug hier, das es jeder einschätzen kann, wie er sowas meint und da da kann man auch mal fünf gerade sein lassen, wenn er ruppig ist, genau wie es ja hier andere untereinander auch sind. Da macht es keinen Unterschied, ob man sich nun "persönlich" kennt.
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FriDEI *öff*

Beitrag von Rotorhead »

costaweidner hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Ich hab mir nun den Post von mir an ihn nochmal durchlesen. Meine Güte, ihr übertreibt aber auch grad ziemlich ey :nerv: "Tonfall der mir nicht zusteht."
Macht man halblang.
Typ, der Unterschied ist einfach, dass sich hier viele untereinander kennen. Wenn die rauher miteinander umspringen ist das ihre Sache. Du bist halt so ziemlich der einzige, der das ebenfalls meint hier allenorts tun zu müssen, nur kennst du eben die wenigsten auch persönlich. Ganz einfach.
Und gerade mir warst du eigentlich ganz sympathisch geworden, aber in letzter Zeit fällt wieder zunehmend auf, dass du grundsätzlich zu allem erst mal was loswerden musst ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen. Und aktiv in so einem Forum (oder sonstwo) sein, ist eben nicht immer nur alles rauspoltern sondern auch wissen, wann man mal die Klappen halten sollte oder zumindest erst mal nachfragt.

Nach wie vor fand ich nichts sonderlich Rauhes an dem Post, was z.B. Negtrons zwar versteckte, aber nicht gerade subtilen Kotzbrocken-Spruch angebracht machen würde.
Aber ja, durch bald 15 Jahre Forum redet man natürlich anders miteinander, was aber - seid ehrlich- auf Gegenseitigkeit beruht.

Aber irgendwie auch egal. Ma kucken wie es weitergeht. Nur geduldet zu sein und ständig auf die Mappe kriegen, das kratzt irgendwann an einem.

Danke an Porcupine.
Edit: und Levi.
Antworten