Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10034
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.03.2018 10:06

Rotorhead hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Bonjour!


Mal 'ne gute Nachricht: https://www.tagesspiegel.de/politik/afd ... 46684.html
Fetzt natürlich, aber weiß, wen diese Trümmertruppe aus der Wehrmachtsmütze zaubert, um den zu ersetzen. Aber Zerfallserscheinungen bei denen sind natürlich erstmal immer zu begrüßen.

)

Tbh: Ich bin da irgendwie zwiegespalten.

Klar, der Penner hat in der Politik (oder in irgendeinem anderen bezahlten Beruf) nichts verloren. ABER: Begrüße ich es wirklich, dass eine Unpartei wie die AfD partiell auch mal vernünftige Entscheidungen trifft, oder will ich eigentlich, dass die möglichst unwählbar bleiben? Dieses Loswerden von Poggenburg ist für mich eher Kalkül, alstatsächliche Empörung über seine Schandtaten.

Unwählbar sind die nach wie vor, Pogge wurde in erster Linie wegen seines autoritären FÜHRUNGSstils innerhalb der AfD abgesägt, nicht, weil da jemand Anstoß an seinen Ansichten nimmt. Sein Nachfolger steht Pogge in rassistischer Scheiße in nix nach.
Swingtime is good time, good time is better time!

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Rotorhead » 09.03.2018 10:11

Hmmm ok, mal sehen. Hatte das auf DLF schon so verstanden, dass er wegen seiner Türkensprüche abgemahnt wurde (war ja der Fall) und dass das angeblich auch seinem gezwungenen Rücktritt jetzt zu Grunde liegen soll.


Und unwählbar sind sie für kluge Menschen eh für alle Zeiten, aber die breite Masse könnte sich bestätigt fühlen "ja siehste, die sind doch nicht so schlimm!"

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10034
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.03.2018 10:19

Rotorhead hat geschrieben:Hmmm ok, mal sehen. Hatte das auf DLF schon so verstanden, dass er wegen seiner Türkensprüche abgemahnt wurde (war ja der Fall) und dass das angeblich auch seinem gezwungenen Rücktritt jetzt zu Grunde liegen soll.


Und unwählbar sind sie für kluge Menschen eh für alle Zeiten, aber die breite Masse könnte sich bestätigt fühlen "ja siehste, die sind doch nicht so schlimm!"

https://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/la ... --29840364
Swingtime is good time, good time is better time!

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Rotorhead » 09.03.2018 10:24

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Hmmm ok, mal sehen. Hatte das auf DLF schon so verstanden, dass er wegen seiner Türkensprüche abgemahnt wurde (war ja der Fall) und dass das angeblich auch seinem gezwungenen Rücktritt jetzt zu Grunde liegen soll.


Und unwählbar sind sie für kluge Menschen eh für alle Zeiten, aber die breite Masse könnte sich bestätigt fühlen "ja siehste, die sind doch nicht so schlimm!"

https://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/la ... --29840364

Mag sein, aber im Gedächtnis bleibt erstmal "die AfD hat einen bösen Nazi entfernt", hundertpro.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5404
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von JudasRising » 11.03.2018 17:39

Rotorhead hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Hmmm ok, mal sehen. Hatte das auf DLF schon so verstanden, dass er wegen seiner Türkensprüche abgemahnt wurde (war ja der Fall) und dass das angeblich auch seinem gezwungenen Rücktritt jetzt zu Grunde liegen soll.


Und unwählbar sind sie für kluge Menschen eh für alle Zeiten, aber die breite Masse könnte sich bestätigt fühlen "ja siehste, die sind doch nicht so schlimm!"

https://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/la ... --29840364

Mag sein, aber im Gedächtnis bleibt erstmal "die AfD hat einen bösen Nazi entfernt", hundertpro.
Dann ist die "breite Masse" aber tatsächlich noch dümmer als angenommen. Erstens sind Höcke, Gauland und andere, die im Grunde noch viel schlimmere Dinge gesagt haben, nach wie vor im Amt, und wenn man sich mal anguckt, wie der Pockenburg bei dieser Hetzrede vom ganzen Saal kollektiv abgefeiert wurde, gerade bei den Türkensprüchen, dann KANN man denen doch gar nicht abkaufen, das die sich ernsthaft von sowas distanzieren.
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5404
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von JudasRising » 11.03.2018 17:41

Passend dazu:
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 9935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von infected » 14.03.2018 09:28

In Großbritannien sterben gerade die russischen Exilanten unter seltsamen Umständen weg:
https://www.theguardian.com/uk-news/201 ... ondon-home
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5516
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Wishmonster » 14.03.2018 09:41

infected hat geschrieben:In Großbritannien sterben gerade die russischen Exilanten unter seltsamen Umständen weg:
https://www.theguardian.com/uk-news/201 ... ondon-home
Klarer Fall, die Briten bringen die um, um den Russen das in die Schuhe zu schieben. Putin kann einem da schon leid tun, so fies wie dem da mitgespielt wird. Ich hoffe, er findet die richtige Antwort auf diese britischen Aggressionen.

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 9935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von infected » 14.03.2018 09:53

Wishmonster hat geschrieben:
infected hat geschrieben:In Großbritannien sterben gerade die russischen Exilanten unter seltsamen Umständen weg:
https://www.theguardian.com/uk-news/201 ... ondon-home
Klarer Fall, die Briten bringen die um, um den Russen das in die Schuhe zu schieben. Putin kann einem da schon leid tun, so fies wie dem da mitgespielt wird. Ich hoffe, er findet die richtige Antwort auf diese britischen Aggressionen.
Und diese bemerkenswerte Konstanz mit der die widerwärtigen Briten es immer wieder versuchen:

Alexander Litvinenko 2006
Boris Berezovsky 2013
Das Attentat auf Sergei Skripal und dessen Tochter
Nikolai Glushkov 2018

Hier noch ein etwas älterer Artikel dazu:
From Russia With Blood
Lavish London mansions. A hand-painted Rolls-Royce. And eight dead friends. For the British fixer Scot Young, working for Vladimir Putin's most vocal critic meant stunning perks – but also constant danger. His gruesome death is one of 14 that US spy agencies have linked to Russia – but the UK police shut down every last case. A bombshell cache of documents today reveals the full story of a ring of death on British soil that the government has ignored.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von LordVader » 14.03.2018 09:56

Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5516
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Wishmonster » 14.03.2018 12:07

LordVader hat geschrieben:Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich bin mal gespannt, ob Merkel tatsächlich die Amtszeit übersteht, so angezählt wie die ist. Und ob AKK tatsächlich ihre Nachfolgerin wird. Friede, Freude, Eierkuchen dürfen wir mit Sicherheit nicht erwarten.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10020
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms » 14.03.2018 12:09

Wishmonster hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich bin mal gespannt, ob Merkel tatsächlich die Amtszeit übersteht, so angezählt wie die ist. Und ob AKK tatsächlich ihre Nachfolgerin wird. Friede, Freude, Eierkuchen dürfen wir mit Sicherheit nicht erwarten.
Oder der Spahn, ein aufrechter Münsterländer auf den man stolz sein kann. :sick:
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 9935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von infected » 14.03.2018 12:18

OriginOfStorms hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich bin mal gespannt, ob Merkel tatsächlich die Amtszeit übersteht, so angezählt wie die ist. Und ob AKK tatsächlich ihre Nachfolgerin wird. Friede, Freude, Eierkuchen dürfen wir mit Sicherheit nicht erwarten.
Oder der Spahn, ein aufrechter Münsterländer auf den man stolz sein kann. :sick:
Lass den mal machen und noch so zwei drei Klopper a la seines Hartz IV Spruchs ablassen (auch wenn da in den Kommentarspalten der geifernde Mob in der Hetze gerade wieder von Flüchtlings/Gutmenschen auf Hartz IVler umsteigt), dann hat der sich erfolgreich selbst demontiert.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2416
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Stormrider » 14.03.2018 12:22

infected hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich bin mal gespannt, ob Merkel tatsächlich die Amtszeit übersteht, so angezählt wie die ist. Und ob AKK tatsächlich ihre Nachfolgerin wird. Friede, Freude, Eierkuchen dürfen wir mit Sicherheit nicht erwarten.
Oder der Spahn, ein aufrechter Münsterländer auf den man stolz sein kann. :sick:
Lass den mal machen und noch so zwei drei Klopper a la seines Hartz IV Spruchs ablassen (auch wenn da in den Kommentarspalten der geifernde Mob in der Hetze gerade wieder von Flüchtlings/Gutmenschen auf Hartz IVler umsteigt), dann hat der sich erfolgreich selbst demontiert.

Mit kommt das so langsam so vor als ob am Anfang einer Regierungsperiode immer irgendein Politiker der jeweils regierenden Parteien dazu gezwungen ist den kürzesten Strohhalm zu ziehen, und sich direkt am Anfang unbeliebt zu machen damit die Schweinereien die danach passieren nicht mehr so auffallen.

Zuerst der Sarazin, dann Mr "spätrömische Dekadenz" und jetzt halt der Spahn. Folge, kurzer Sturm im Wasserglas mit einem haufen an Aufregung, aber letztendlich Ruhe im Karton und keine Änderung des eigentlichen Problems.

Es ist so widerlich.
Zuletzt geändert von Stormrider am 14.03.2018 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5516
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Wishmonster » 14.03.2018 13:16

infected hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
LordVader hat geschrieben:Neun Stimmen (364) mehr als mindestens nötig (355).... wow das ist eine GroKo ... die 399 Abgeordnete hat...
35 Abweichler/Unfähige/Kranke
Ich bin mal gespannt, ob Merkel tatsächlich die Amtszeit übersteht, so angezählt wie die ist. Und ob AKK tatsächlich ihre Nachfolgerin wird. Friede, Freude, Eierkuchen dürfen wir mit Sicherheit nicht erwarten.
Oder der Spahn, ein aufrechter Münsterländer auf den man stolz sein kann. :sick:
Lass den mal machen und noch so zwei drei Klopper a la seines Hartz IV Spruchs ablassen (auch wenn da in den Kommentarspalten der geifernde Mob in der Hetze gerade wieder von Flüchtlings/Gutmenschen auf Hartz IVler umsteigt), dann hat der sich erfolgreich selbst demontiert.
Vor 4 Jahren wäre das mit Sicherheit der Fall gewesen, aber heute?

Meine Hoffnung ist ja, dass das Ministeramt ihn erledigt.

Gesperrt