Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms » 08.07.2017 14:20

Was genau von dem was du beschreibst ist denn nach geltendem Recht nicht strafbar?
Verschärfung von Strafen ist immer eine tolle Sache für den bebenden Volkszorn oder das was sich gerne profilierende Politiker dafür halten. Verhindert wird da durch eher nix.
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6576
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Diewaldo » 08.07.2017 14:22

monochrom hat geschrieben:
playloud308 hat geschrieben:Ich schaue mir das schon gar nicht mehr richtig an. Ich würde mir wünschen, das die Randalierer die ganze Verwüstung, die sie
verursacht haben, wieder selbst auf bauen. Die Auto sollen sie alle bezahlen. RATTEN!!

Wo sind die Wasserwerfer bzw. das Pfefferspray bei den Randalierern in der Stadt.
Sind doch mehr als genug unterwegs.

Nee, ganz ehrlich, noch mehr Eskalation braucht hier keine Sau. Das "Sicherheitskonzept" der Polizei ist ja eh schon komplett wahnsinnig, bloß nicht noch mehr draufhauen.
Ich kann ja teilweise nachvollziehen, dass der Polizei "Eskalation" vorgeworfen wird. Allerdings sollte man nicht so blauäugig sein, dass da nicht zig Leute unterwegs waren deren einziges Ziel es war Randale zu machen. Da jetzt zu sagen die Polizei hat die alleinige Schuld dass es so aus den Fugen geraten ist halte ich aber für groben Unsinn.

Was sollen sie denn machen? Sich verprügeln und mit Steinen und Molotow-Cocktails bewerfen lassen? Das sind auch nur Menschen und ich kann das durchaus nachvollziehen, dass man so reagiert, wenn einem solcher Hass entgegen schlägt.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?

Heiko-S-
Beiträge: 608
Registriert: 27.05.2017 10:00

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Heiko-S- » 08.07.2017 14:28

OriginOfStorms hat geschrieben:Was genau von dem was du beschreibst ist denn nach geltendem Recht nicht strafbar?
Verschärfung von Strafen ist immer eine tolle Sache für den bebenden Volkszorn oder das was sich gerne profilierende Politiker dafür halten. Verhindert wird da durch eher nix.
Das ist sicher alles strafbar...aber ich hätte gern deutliche Strafen.Geldstrafen oder Bewährungsstrafen interessieren solche Kriminellen nicht...die meisten davon sind eh asoziales Pack,welches sich von Staat und Steuerzahler aushalten lässt.(betrifft nur diesen Kreis,nicht unbescholtene Menschen,welche auf Unterstützung angewiesen sind)

Geld ist bei denen keines zu holen,über Bewährung lachen die nur.
Diese Chaoten kann man nur noch mit Freiheitsentzug treffen.

Und während diese einsitzen,verhindert man mit Sicherheit äußerst effektiv weitere Straftaten dieser...nennen wir sie mal "Personen"

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms » 08.07.2017 14:36

Heiko-S- hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:Was genau von dem was du beschreibst ist denn nach geltendem Recht nicht strafbar?
Verschärfung von Strafen ist immer eine tolle Sache für den bebenden Volkszorn oder das was sich gerne profilierende Politiker dafür halten. Verhindert wird da durch eher nix.
Das ist sicher alles strafbar...aber ich hätte gern deutliche Strafen.Geldstrafen oder Bewährungsstrafen interessieren solche Kriminellen nicht...die meisten davon sind eh asoziales Pack,welches sich von Staat und Steuerzahler aushalten lässt.(betrifft nur diesen Kreis,nicht unbescholtene Menschen,welche auf Unterstützung angewiesen sind)

Geld ist bei denen keines zu holen,über Bewährung lachen die nur.
Diese Chaoten kann man nur noch mit Freiheitsentzug treffen.

Und während diese einsitzen,verhindert man mit Sicherheit äußerst effektiv weitere Straftaten dieser...nennen wir sie mal "Personen"
Wahnsinn, da steht so viel dummes drin, ich rede glaube ich lieber mit der Wand als mit dir, die ist intelligenter.
Und du denk am besten mal an die Ansage die kam als du hier das letzte mal deine "Weisheiten" von dir gegeben hast....
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Heiko-S-
Beiträge: 608
Registriert: 27.05.2017 10:00

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Heiko-S- » 08.07.2017 14:39

OriginOfStorms hat geschrieben:

Wahnsinn, da steht so viel dummes drin, ich rede glaube ich lieber mit der Wand als mit dir, die ist intelligenter.
Und du denk am besten mal an die Ansage die kam als du hier das letzte mal deine "Weisheiten" von dir gegeben hast....
Beleidigungen und Drohungen sind alles alles andere als Argumente.
Zuletzt geändert von Heiko-S- am 08.07.2017 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8517
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Projecto » 08.07.2017 14:39

@heiko.....woher weißt du denn,was solche Idioten verdienen und ob der gemeine Arbeitnehmer die aushält?

Heiko-S-
Beiträge: 608
Registriert: 27.05.2017 10:00

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Heiko-S- » 08.07.2017 14:45

Projecto hat geschrieben:@heiko.....woher weißt du denn,was solche Idioten verdienen und ob der gemeine Arbeitnehmer die aushält?
Ein normaler Mensch mit Familie und Job benimmt sich nicht so,der riskiert sein gutes Leben nicht wegen dummer gemeiner und verbrecherischer Brutalität.

Und die Tatsache,dass in den geplünderten Supermärkten Schnaps und Bier komplett verschwunden war,sagt mir,mit welchem Klientel man es hier zu tun hat.

Mir reichen die Bilder und Aufnahmen der vergangenen Tage vollkommen aus.Wer beim Metzger ein Pfund Hirn kauft,hat damit mehr erworben als der gesamte Schwarze Block zusammen besitzt...

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms » 08.07.2017 14:45

Heiko-S- hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:

Wahnsinn, da steht so viel dummes drin, ich rede glaube ich lieber mit der Wand als mit dir, die ist intelligenter.
Und du denk am besten mal an die Ansage die kam als du hier das letzte mal deine "Weisheiten" von dir gegeben hast....
Beleidigungen und Drohungen sind alles alles andere als Argumente.
Schreib doch wieder Anzeigen....
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Heiko-S-
Beiträge: 608
Registriert: 27.05.2017 10:00

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Heiko-S- » 08.07.2017 14:50

OriginOfStorms hat geschrieben:
Heiko-S- hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:

Wahnsinn, da steht so viel dummes drin, ich rede glaube ich lieber mit der Wand als mit dir, die ist intelligenter.
Und du denk am besten mal an die Ansage die kam als du hier das letzte mal deine "Weisheiten" von dir gegeben hast....
Beleidigungen und Drohungen sind alles alles andere als Argumente.
Schreib doch wieder Anzeigen....
Willst du nun diskutieren oder nur deine eigene Meinung bestätigen lassen?
Im ersten Falle gern...im zweiten kann ich dir leider nicht behilflich sein...

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8517
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Projecto » 08.07.2017 14:51

Heiko-S- hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:@heiko.....woher weißt du denn,was solche Idioten verdienen und ob der gemeine Arbeitnehmer die aushält?
Ein normaler Mensch mit Familie und Job benimmt sich nicht so,der riskiert sein gutes Leben nicht wegen dummer gemeiner und verbrecherischer Brutalität.

Und die Tatsache,dass in den geplünderten Supermärkten Schnaps und Bier komplett verschwunden war,sagt mir,mit welchem Klientel man es hier zu tun hat.

Mir reichen die Bilder und Aufnahmen der vergangenen Tage vollkommen aus.Wer beim Metzger ein Pfund Hirn kauft,hat damit mehr erworben als der gesamte Schwarze Block zusammen besitzt...
Naja,die ein oder andere hooligan Reportage hat auch schon anderes gezeigt.

Heiko-S-
Beiträge: 608
Registriert: 27.05.2017 10:00

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Heiko-S- » 08.07.2017 14:59

Projecto hat geschrieben:
Heiko-S- hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:@heiko.....woher weißt du denn,was solche Idioten verdienen und ob der gemeine Arbeitnehmer die aushält?
Ein normaler Mensch mit Familie und Job benimmt sich nicht so,der riskiert sein gutes Leben nicht wegen dummer gemeiner und verbrecherischer Brutalität.

Und die Tatsache,dass in den geplünderten Supermärkten Schnaps und Bier komplett verschwunden war,sagt mir,mit welchem Klientel man es hier zu tun hat.

Mir reichen die Bilder und Aufnahmen der vergangenen Tage vollkommen aus.Wer beim Metzger ein Pfund Hirn kauft,hat damit mehr erworben als der gesamte Schwarze Block zusammen besitzt...
Naja,die ein oder andere hooligan Reportage hat auch schon anderes gezeigt.
Mag sein,dass der eine oder andere dabei ist,der auf perverse Art und Weise Nervenkitzel sucht...prinzipiell sind aber Menschen,welche zur Gewalt neigen,oft nicht die hellsten Kerzen auf der Geburtstagstorte...denn wie sagt man so schön? Schläge sind die Argumente der Dummen...

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2717
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von borsti » 08.07.2017 15:22

Heiko-S- hat geschrieben:
Hier müssen dringend schärfere Gesetze her.Solche Täter sind rechtlich mit Terroristen gleichzusetzen und auch so abzuurteilen.Sonst versinkt Deutschland im Chaos und zwar schneller als wir uns das alle vorstellen können...
So ein dummes Zeug. Die Chaoten disqualifizieren sich selbst in den Augen aller normalen Menschen. Und alle, die das irgendwie rechtfertigen wollen, disqualifizieren sich mit.

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8974
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Hyronimus » 08.07.2017 15:37

Gibt es eigentlich Belege dafür, dass es bei schwerer Körperverletzung, versuchtem Mord etc. nur Bewährungs- oder Geldstrafen gibt? Oder ist das die übliche Legendenbildung?
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16727
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von DerHorst » 08.07.2017 15:44

Hyronimus hat geschrieben:Gibt es eigentlich Belege dafür, dass es bei schwerer Körperverletzung, versuchtem Mord etc. nur Bewährungs- oder Geldstrafen gibt? Oder ist das die übliche Legendenbildung?
Jetzt allgemein? Autoraser in Köln.

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8974
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Hyronimus » 08.07.2017 16:03

DerHorst hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:Gibt es eigentlich Belege dafür, dass es bei schwerer Körperverletzung, versuchtem Mord etc. nur Bewährungs- oder Geldstrafen gibt? Oder ist das die übliche Legendenbildung?
Jetzt allgemein? Autoraser in Köln.
Da lautete das Urteil auf fahrlässige Tötung bzw. Körperverletzung.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Antworten