Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von LordVader »

GoTellSomebody hat geschrieben: 16.06.2021 16:42 Ist halt auch irgendwie kurzsichtig von Pogba und Ronaldo. Sie sind Teil dieses ganzen Geld-Zirkus und leben super davon und dadurch.
Irgendwie klar, aber dass man dennoch eine Haltung zu gewissen Sachen haben kann und das jetzt in deren Position auch mal nutzen kann ist doch kein Problem.
Um genau zu sein, ist diese Art der Schleichwerbung auch schon sehr an der Grenze. Es spricht nichts dagegen, dass Sponsoren auf Plakaten usw genannt werden, aber diese Exklusivität „Du darfst nix anderes Trinken“ und der Veranstalter schreibt dir vor neben welchen Getränken Du Dich zu setzen hast ist halt schon sehr sehr weit drüber.
Und da kann man auch gegen sein, wenn man im Prinzip nichts gegen Sponsoring hat und bei anderen Sachen das Geld (indirekt) nimmt…

Edit: gut wäre natürlich wenn das an anderer Stelle (zB Menschenrechte, Rassismus) auch klarer passieren würde, aber ggf haben unterschiedliche Menschen unterschiedliche Prioritäten
Zuletzt geändert von LordVader am 16.06.2021 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 1056
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Mountain King »

Ich bin ja eigentlich ein Freund davon, weniger kleinlich als in der Bundesliga zu pfeifen, aber so langsam nehmen die durchgewunkenen Vollsprint-Bodychecks, bei denen zu keinem Zeitpunkt der Ball auch nur angeguckt wurde, für meinen Geschmack etwas überhand.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
moralz
Beiträge: 851
Registriert: 23.01.2011 00:47
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von moralz »

GoTellSomebody hat geschrieben: 16.06.2021 15:12 Ich glaube man lässt es erst laufen, um ein möglicherweise regelkonformes Tor im Nachhinein bestätigen zu können, falls es fälschlicherweise wegen Abseits aberkannt wurde.
Das klingt plausibel.
Danke
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6851
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Wie Bale da bei zwei Ecken hintereinander einfach so der Torlinie entlang durchgehen kann :o
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7328
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Gut für mein Tippspiel in der Firma. Hatte Russland schon richtig getippt, jetzt auch noch Wales korrekt. Wenn jetzt Italien noch gewinnt, dann läuft alles wie geplant! :prost:
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Hullu poro
Beiträge: 1633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Hullu poro »

Als ich eben eingeschaltet hatte wunderte ich mich, was Australien bei der EM zu suchen hat. :D
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 16113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Apparition »

Wishmonster hat geschrieben: 16.06.2021 18:54 Wie Bale da bei zwei Ecken hintereinander einfach so der Torlinie entlang durchgehen kann :o
Eigentlich hatte ich das schon als totalen Scheisstag für den abgespeichert. Aber das war so dreist wie cool.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von GoTellSomebody »

moralz hat geschrieben: 16.06.2021 18:18
GoTellSomebody hat geschrieben: 16.06.2021 15:12 Ich glaube man lässt es erst laufen, um ein möglicherweise regelkonformes Tor im Nachhinein bestätigen zu können, falls es fälschlicherweise wegen Abseits aberkannt wurde.
Das klingt plausibel.
Danke
Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine das wäre so in einem der bisherigen Spiele erklärt worden. So ist es ein „Was wäre wenn…“ anstatt rigoros abzupfeifen und die Möglichkeit eines Torerfolgs im Keim zu ersticken. Es ist ja doch teilweise sehr eng, wie zum Beispiel auch wieder heute Nachmittag bei Pojanpahlo.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6851
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Schon beeindruckend was die Italiener bisher abliefern, so kenne ich den italienischen Fußball gar nicht. Macht richtig Spaß denen zuzusehen.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8226
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von monochrom »

Wishmonster hat geschrieben: 16.06.2021 21:50 Schon beeindruckend was die Italiener bisher abliefern, so kenne ich den italienischen Fußball gar nicht. Macht richtig Spaß denen zuzusehen.
Tja, auch die mussten sich neu erfinden und in die Moderne eintreten. Fand ich bisher auch supergeil, und ziemlich sympathisch.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4654
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Mountain King hat geschrieben: 16.06.2021 13:58
Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben: 16.06.2021 12:09 Wenn ich jetzt schreibe, warum ich das Spiel gestern abend geschaut habe, werden manche vielleicht mit dem Kopf schütteln. Der Grund war einfach der, dass ich ja selbst Trainer einer Kreisliga-Truppe bin und einfach mal wieder ein Spiel über 90Minuten hinsichtlich der taktischen und strategischen Ausrichtung zweier Top-Teams anschauen wollte. Es ging mir also vor allem darum, mal wieder etwas "reinzukommen" wenn es darum geht, Inspiration für mein Training und die in ein paar Wochen anstehenden eigenen Spiele zu sammeln...
Als jemand, der null Berührungspunkte mit Kreisliga-Fussball hat:
Wieviel kann man denn taktisch aus dem Top-Fussball in den Amateurbereich übernehmen? Die taktische Disziplin, die auf dem höchsten Niveau für praktisch jede Herangehwensweise benötigt, ist ja mit 1-2-mal Training kaum zu replizieren.
Nicht das allermeiste, mal abgesehen davon zu versuchen eine möglichst effiziente Raumaufteilung anhand der verschiedenen Grundausrichtungen und Spielertypen auf das eigene Spiel zu übertragen. Dass das dann natürlich sowohl in den Abläufen, der Dynamik, der technischen Umsetzung und des tatsächlichen Spielverständnisses der einzelnen Spieler etwas völlig anderes ergibt ist ja dann auch klar.

Aber vielmehr war mir wichtig mal wieder ein Spiel über eine komplette Dauer zu sehen, um eben wieder ein „Gespür“ für so etwas wie Spielphasen und eben grundsätzliche taktische Herangehensweisen zu bekommen. Das ist in den letzten Monaten, in denen ich höchstens mal ein paar Zusammenfassungen in der Sportschau oder auf YouTube gesehen habe, halt schon auf der Strecke geblieben und wie bei allem anderen, muss man dann für die eigene Praxis erst wieder etwas „reinkommen“…
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9577
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Porcupine »

monochrom hat geschrieben: 16.06.2021 21:56
Wishmonster hat geschrieben: 16.06.2021 21:50 Schon beeindruckend was die Italiener bisher abliefern, so kenne ich den italienischen Fußball gar nicht. Macht richtig Spaß denen zuzusehen.
Tja, auch die mussten sich neu erfinden und in die Moderne eintreten. Fand ich bisher auch supergeil, und ziemlich sympathisch.
Ich bin auch überrascht. Attraktives Spielsystem, begeisterungsfähige, gut gelaunte Spieler, sympathisches Auftreten. Kein einziges Arschloch auszumachen, keine Dauerschauspielerei und kein Catenaccio. Mein Weltbild ist komplett im Eimer. *g*
metalbart
Beiträge: 2523
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: zwischen Rheinstrom un dem schwarzen Wald

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von metalbart »

LordVader hat geschrieben: 16.06.2021 17:36
GoTellSomebody hat geschrieben: 16.06.2021 16:42 Ist halt auch irgendwie kurzsichtig von Pogba und Ronaldo. Sie sind Teil dieses ganzen Geld-Zirkus und leben super davon und dadurch.
Irgendwie klar, aber dass man dennoch eine Haltung zu gewissen Sachen haben kann und das jetzt in deren Position auch mal nutzen kann ist doch kein Problem.
Um genau zu sein, ist diese Art der Schleichwerbung auch schon sehr an der Grenze. Es spricht nichts dagegen, dass Sponsoren auf Plakaten usw genannt werden, aber diese Exklusivität „Du darfst nix anderes Trinken“ und der Veranstalter schreibt dir vor neben welchen Getränken Du Dich zu setzen hast ist halt schon sehr sehr weit drüber.
Und da kann man auch gegen sein, wenn man im Prinzip nichts gegen Sponsoring hat und bei anderen Sachen das Geld (indirekt) nimmt…

Edit: gut wäre natürlich wenn das an anderer Stelle (zB Menschenrechte, Rassismus) auch klarer passieren würde, aber ggf haben unterschiedliche Menschen unterschiedliche Prioritäten
dies. Ronaldo ist für viele Jugendliche ein Vorbild. Die nehmen sich das mit dem Wasser vielleicht mehr zu Herzen.
Benutzeravatar
Kiss464
Beiträge: 64
Registriert: 02.11.2018 06:47

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Kiss464 »

Wishmonster hat geschrieben: 16.06.2021 21:50 Schon beeindruckend was die Italiener bisher abliefern, so kenne ich den italienischen Fußball gar nicht. Macht richtig Spaß denen zuzusehen.
Eben. Alle Mannschaftsteile funktionieren. Die Abwehr, eine Wand.Da musst Du erstmal durch. Italien halt.
Und dann spielen die auch noch Fussball. Der Bockstarke Torwart sei , lt. ital. Bekannten, aber immer für einen Aussetzer gut.
Für mich die Azzuri , ein Titelaspirant.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 13599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Wishmonster hat geschrieben: 16.06.2021 21:50 Schon beeindruckend was die Italiener bisher abliefern, so kenne ich den italienischen Fußball gar nicht. Macht richtig Spaß denen zuzusehen.
Ich hab es zwar nicht gesehen, aber die scheinen Bock zu haben, nicht nur pragmatisch ein 1:0 nach Hause zu bringen. Das ist natürlich wichtig für den Fussball, dass mehr gemacht wird, als nur das Nötige für Punkte zu tun.
Oat Eaters \m/
Antworten