Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von 1984 »

Mir gefällt von denen nach wie vor nur "The Devil Is Fine" selbst. Wurde übrigens sehr gelungen in einen deutschsprachigen Rapsong versamplet: JDH - "Zeal"
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Disbe »

Mir hat letzten Sommer die Band empfohlen und ich fand die Beschreibung durchaus interessant. Aber funktionieren will das für mich einfach nicht.
Das Interview im RH in diesem Jahr hat mich dann nochmal ein Ohr riskieren lassen, aber es wollte immernoch nicht... daher bin ich da einfach raus.

Und so, wie ich mich kenne, werde ich es in ca. 12 Jahren abfeiern, wenn es keinen mehr interessiert... ^^
-13
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Dimebag666 »

1984 hat geschrieben:Mir gefällt von denen nach wie vor nur "The Devil Is Fine" selbst.
Wenn dir der Song gefällt, warum die anderen nicht? Und kennst du das zweite Album schon?
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1113
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Twinhilde »

Wer Currywurst aus der Mikrowelle isst, der verspeist auch kleine Kinder!

Zum Thema... Zeal & Ardor hab ich hier im Forum, ich glaube durch Thunderforce, kennen gelernt?! :kratz:
Ich war sofort hin und weg, nach wie vor, bis heute!
"Devil is Fine" war dann, bis vor ein paar Tagen, auch das Album was regelmäßig bei mir lief.
Bis auf das Gedudel - wobei ich noch nicht einmal "Sacrilegum I" dazu zähle, das funktioniert irgendwie bei mir, in Kombination mit den anderen Songs - find ich sie durchweg großartig!

Auch wenn zum neuen Album "Stranger Fruit" erst noch was geschrieben wird, nehme ich mir heraus, meine Meinung vorab zu äußern...
Ich hatte mich sehr darauf gefreut, gehört und war mir sehr unschlüssig... So wirklich hatte es mich nicht gepackt! Wenn ich Bock auf Zeal & Ardor hatte, griff ich halt weiterhin zu "Devil is Fine".
Das hat sich jetzt geändert! Und nicht nur das! Es hat sich komplett gedreht...
Wie verdammt wahnsinnig geil dieses Album ist... ICH DREH DURCH!!!
Es ist so viel intensiver und aggressiver, was ich gerade im Moment sehr gut gebrauchen kann!
In irgendeinem Interview hatte ich - im Zusammenhang mit "Stranger Fruit" - von einer kathartischen Wirkung gelesen. Ja, unterschreibe ich!

Übrigens... Am 28. November spielen sie in der Essigfabrik in Köln... :D
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Projecto »

Klassischer Schwanzrock 5/10
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von 1984 »

Dimebag666 hat geschrieben:
1984 hat geschrieben:Mir gefällt von denen nach wie vor nur "The Devil Is Fine" selbst.
Wenn dir der Song gefällt, warum die anderen nicht? Und kennst du das zweite Album schon?
Ich schließe mich der wenig originellen Position an, dass der Stilmix bei den anderen Songs überambitioniert wirkt und nicht funktioniert. Vom Nachfolger kenne ich nur "Gravedigger's Chant", das konnte mich nicht zum Antesten motivieren.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Porcupine »

Ich find den Stilmix an sich sehr spannend, aber insgesamt ist mir der Black Metal Anteil einfach zu hoch. Mit weniger Geschrei wär Stranger Fruit eine tolle Platte.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11347
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Keine Ahnung, ich find's halt blöd und nervig. Musik für Leute, die Musik hassen.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Dimebag666 »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Keine Ahnung, ich find's halt blöd und nervig. Musik für Leute, die Musik hassen.
Stimmt.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von costaweidner »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Musik für Leute, die Musik hassen.
Sprach's und machte einen Tech-Death-Thread auf. Mhm.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11347
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Kaleun Thomsen »

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Musik für Leute, die Musik hassen.
Sprach's und machte einen Tech-Death-Thread auf. Mhm.

Geh Industrial machen. *g*
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Dimebag666 »

Twinhilde hat geschrieben:Ich hatte mich sehr darauf gefreut, gehört und war mir sehr unschlüssig... So wirklich hatte es mich nicht gepackt! Wenn ich Bock auf Zeal & Ardor hatte, griff ich halt weiterhin zu "Devil is Fine".
Das hat sich jetzt geändert!
So ähnlich sieht meine Einleitung auch aus. Weshalb ich jetzt schon mal jedem empfehle, es mehrfach zu versuchen.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11347
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Dimebag666 hat geschrieben:
Twinhilde hat geschrieben:Ich hatte mich sehr darauf gefreut, gehört und war mir sehr unschlüssig... So wirklich hatte es mich nicht gepackt! Wenn ich Bock auf Zeal & Ardor hatte, griff ich halt weiterhin zu "Devil is Fine".
Das hat sich jetzt geändert!
So ähnlich sieht meine Einleitung auch aus. Weshalb ich jetzt schon mal jedem empfehle, es mehrfach zu versuchen.

So wie Du in der Schule früher? Nee, lass mal.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Dimebag666 »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:
Twinhilde hat geschrieben:Ich hatte mich sehr darauf gefreut, gehört und war mir sehr unschlüssig... So wirklich hatte es mich nicht gepackt! Wenn ich Bock auf Zeal & Ardor hatte, griff ich halt weiterhin zu "Devil is Fine".
Das hat sich jetzt geändert!
So ähnlich sieht meine Einleitung auch aus. Weshalb ich jetzt schon mal jedem empfehle, es mehrfach zu versuchen.

So wie Du in der Schule früher? Nee, lass mal.
Immerhin war ich auf Schulen, während du jahrelang Brenneseln für Nicaragua gesammelt hast.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11347
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Dimebag greift in seinen Plattenschrank, mit Liebe

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Dimebag666 hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:
Twinhilde hat geschrieben:Ich hatte mich sehr darauf gefreut, gehört und war mir sehr unschlüssig... So wirklich hatte es mich nicht gepackt! Wenn ich Bock auf Zeal & Ardor hatte, griff ich halt weiterhin zu "Devil is Fine".
Das hat sich jetzt geändert!
So ähnlich sieht meine Einleitung auch aus. Weshalb ich jetzt schon mal jedem empfehle, es mehrfach zu versuchen.

So wie Du in der Schule früher? Nee, lass mal.
Immerhin war ich auf Schulen, während du jahrelang Brenneseln für Nicaragua gesammelt hast.

Und wer von uns beiden hat es zu was gebracht?
Du hörst krude Alibi-Musik und wohnst in Hessen.
Ich bin Fitness-Hipster bei McDonalds und im "FKK-Paradies Leipzig" und war schon überall. Berlin. Hameln. Ibbenbüren. Mücheln. Ochsenkopf. Bäm!
Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten