DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 402
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von ursusdd »

puppetmaster hat geschrieben:Und wenn man aufmerksam die Leserbriefe liest, sieht man auch andere Töne.
Du meinst die Leserbriefe von Koschorke und Jeschke?
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2523
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von tigerarmy »

neues Heft ist da. Nur mal ganz kurz durchgeblättert:

Titel: FATES WARNING - Awaken the guardian
Poster: VENOM + SAXON
Sammler-Special: Merchandise + NWoBHM
Auswertung Jahrespoll

Bands u.a.:
Venom, Enslaved, Wovenhand, Melechesh, Enforcer, Lucifer's Friend, Royk Erickson, Europe, Solstice, Journey...
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Warpig1975 »

Die FW-Story ist gut, wenn auch nen bisschen zerstückelt. Die Kacke daran ist, dass ich nun voll Bock darauf bekommen habe, den Gig zu sehen, und mich um Karten fürs KIT bemühen muss. Interessant und lesenswert die Interviews mit Moonspell, Enslaved und besonders Melechesh. Ashmedi scheint einfach ein grundsympathischer und sehr geerdeter Typ zu sein. Im Gegensatz zu anderen Leuten: Für den Jahrespoll gibts massive Abzüge in der B-Note. Dass man meint den RH-Split, da thematisieren zu müssen - geschenkt, ist vielleicht ne Art Therapie für die Beteiligten. Aber das der Chefredakteur in der Liste der Persönlichkeiten des Jahres auftaucht geht für mich mal gar nicht. Aber andere Leute Poser schimpfen, ey...... :nerv:
Ansonsten ne gute Ausgabe, aber für mich immer noch maximal eine Ergänzung zum RH.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von SacredMetalMichael »

Du weißt schon, dass das der Leserpoll ist?
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Warpig1975 »

Ja, weiß ich. Ich glaube selbstverständlich auch, dass die Leser tatsächlich so abgestimmt haben. Auf mich wirkts halt trotzdem über die Maßen selbstbezogen und unangemessen, sorry.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von costaweidner »

Warpig1975 hat geschrieben:Ja, weiß ich. Ich glaube selbstverständlich auch, dass die Leser tatsächlich so abgestimmt haben. Auf mich wirkts halt trotzdem über die Maßen selbstbezogen und unangemessen, sorry.
Was sollen sie denn machen? Die Ergebnisse umschreiben?
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von MetalEschi »

Götz hat schon seit jeher das Problem, dass seine "Anhänger" ihn als eine Art Szenepapst ansehen und er dieses Status durchaus zu genießen scheint. Das stößt seit jeher ein bisschen auf gemischte Reaktionen.
Ist aber halt auch nichts wirklich Neues und war zu seinen Rock Hard-Zeiten auch schon so.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Warpig1975 »

MetalEschi hat geschrieben:Götz hat schon seit jeher das Problem, dass seine "Anhänger" ihn als eine Art Szenepapst ansehen und er dieses Status durchaus zu genießen scheint. Das stößt seit jeher ein bisschen auf gemischte Reaktionen.
Ist aber halt auch nichts wirklich Neues und war zu seinen Rock Hard-Zeiten auch schon so.
Sehr schön formuliert. Was man hätte machen können? Darauf verzichten, den Scheiß abzudrucken, und die Wahl Holger Stratmanns zu einem der "Deppen des Jahres" gleich mit. So viel redaktionelle Freiheit hat man dann schon. Und bevor jetzt einer kommt, von wegen "verfälschter Wahlergebnisse" und "Missachtung der Leser": Bullshit, es geht hier nicht um eine repräsentative Umfrage, sondern um den Jahrespoll, der vor allem in den betreffenden Kategorien mehr Unterhaltungs- als Informationswert hat (ist beim RH auch schon so gewesen, bzw. immer noch). Aber ok, das ist halt ne andere Auffassung von Journalismus, die sie beim DF haben. Meine isses halt nicht, mich stört sowas massiv und damit fertig. Inhaltlich macht es das Heft in dem Fall ja nicht schlechter.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von MetalEschi »

Warten wir mal ab, was im RH-Poll drinsteht (Abo hab ich keins, Heft kauf ich aber), und dann schauen wir mal. Bombig fände ich einen Grabenkrieg auch nicht, gerade jetzt, das sich die Gemüter ein bisschen beruhigt haben und alles seinen Gang zu gehen schien.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27822
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Sambora »

Hier im Forum wird es keinen Grabenkrieg geben, darauf könnt ihr euch verlassen.

Der Thread war beinahe schon in der Versenkung und ich war sehr froh darüber.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Warpig1975 »

Es würde die an und für sich sehr gute Arbeit, die beim DF von vielen geleistet wird, massiv entwerten, wenn man jetzt anfangen würde das RH und seine Leute öffentlich zu dissen.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von MetalEschi »

Zuletzt hatten RH und DF eine angenehme und respektierte Koexistenz, bei der jeder seinen Platz kannte und man sogar gemeinsame Sache machen konnte (Beispiel Pollradio). Soll so bleiben und Ende.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7838
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Susi666 »

MetalEschi hat geschrieben:Warten wir mal ab, was im RH-Poll drinsteht (Abo hab ich keins, Heft kauf ich aber), und dann schauen wir mal.
Wenig überraschend: RH- bzw. DF-Mitarbeiter tauchen weder in der "Depp 2014"- noch in der "Persönlichkeit 2014"-Liste auf.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21211
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von GoTellSomebody »

MetalEschi hat geschrieben:Warten wir mal ab, was im RH-Poll drinsteht.
Nichts dergleichen.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von MetalEschi »

Susi666 hat geschrieben:
MetalEschi hat geschrieben:Warten wir mal ab, was im RH-Poll drinsteht (Abo hab ich keins, Heft kauf ich aber), und dann schauen wir mal.
Wenig überraschend: RH- bzw. DF-Mitarbeiter tauchen weder in der "Depp 2014"- noch in der "Persönlichkeit 2014"-Liste auf.
Erneut für mich nichts weiter als eine Bestätigung, was für mich ganz persönlich das Richtige ist. :ka:
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Antworten