DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Nuctemeron »

NegatroN hat geschrieben:
Moonshadow hat geschrieben:
abuzze666 hat geschrieben::gaehn:
Na, dann sag Du mir doch, ab wann bin ich "Überzeugungstäter" und als Leser erwünscht, scheint der Redaktion ja wichtig zu sein, wenn´s sogar fett am Titel steht?
Gute Güte, wenn du das Heft aufgrund des Covers nicht kaufen willst, dann lass es einfach bleiben!

Man könnte auch einfach die Ausgabe abwarten und möglicherweise sogar erst mal lesen, bevor man sich eine Meinung bildet. Aber warum, wenn man stattdessen hier wild ruminterpretieren kann?
Bäh, wie langweilig.... :D
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5451
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von schneezi »

Neroon hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Man könnte auch einfach die Ausgabe abwarten und möglicherweise sogar erst mal lesen, bevor man sich eine Meinung bildet.
Wo hast Du nur immer solche verrückten Ideen her? Echt wahnsinn... :D
Die zieht er sich aus der Nase. :D
Benutzeravatar
Moonshadow
Beiträge: 159
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Highway to hell

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Moonshadow »

Alles klaro, werde ab sofort jegliche wilde Ruminterpretiererei bzgl. des DF unterlassen, darf man dann wenigstens noch über die noch nicht erschienenen Alben von Sanctuary, Slayer, usw. etwas spekulieren oder ob NB in Finnland die Abbey Road-Studios nachbauen oder ist das jetzt auch schon verpönt?
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von abuzze666 »

schneezi hat geschrieben:
Neroon hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Man könnte auch einfach die Ausgabe abwarten und möglicherweise sogar erst mal lesen, bevor man sich eine Meinung bildet.
Wo hast Du nur immer solche verrückten Ideen her? Echt wahnsinn... :D
Die zieht er sich aus der Nase. :D
*heullol*
Benutzeravatar
Schnieke
Beiträge: 166
Registriert: 04.10.2009 22:26

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Schnieke »

Moonshadow hat geschrieben:Alles klaro, werde ab sofort jegliche wilde Ruminterpretiererei bzgl. des DF unterlassen, darf man dann wenigstens noch über die noch nicht erschienenen Alben von Sanctuary, Slayer, usw. etwas spekulieren oder ob NB in Finnland die Abbey Road-Studios nachbauen oder ist das jetzt auch schon verpönt?
ja, nein und ja
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28161
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von costaweidner »

abuzze666 hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:
Neroon hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Man könnte auch einfach die Ausgabe abwarten und möglicherweise sogar erst mal lesen, bevor man sich eine Meinung bildet.
Wo hast Du nur immer solche verrückten Ideen her? Echt wahnsinn... :D
Die zieht er sich aus der Nase. :D
*heullol*
Da lacht ja der Richtige. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Goatstorm
Beiträge: 66
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Vilseck
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Goatstorm »

Moonshadow hat geschrieben:Alles klaro, werde ab sofort jegliche wilde Ruminterpretiererei bzgl. des DF unterlassen, darf man dann wenigstens noch über die noch nicht erschienenen Alben von Sanctuary, Slayer, usw. etwas spekulieren oder ob NB in Finnland die Abbey Road-Studios nachbauen oder ist das jetzt auch schon verpönt?
Sind die Dir nicht zu 80er-mäßig?
So wie Tiamat, Bölzer, Urfaust, Midnight, Unisonic und so ...
Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Nuctemeron »

Sind Bölzer eigentlich auch das was man sich aus der Nase zieht?
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28161
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von costaweidner »

Goatstorm hat geschrieben:
Moonshadow hat geschrieben:Alles klaro, werde ab sofort jegliche wilde Ruminterpretiererei bzgl. des DF unterlassen, darf man dann wenigstens noch über die noch nicht erschienenen Alben von Sanctuary, Slayer, usw. etwas spekulieren oder ob NB in Finnland die Abbey Road-Studios nachbauen oder ist das jetzt auch schon verpönt?
Sind die Dir nicht zu 80er-mäßig?
So wie Tiamat, Bölzer, Urfaust, Midnight, Unisonic und so ...
Gnihihi.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von abuzze666 »

costaweidner hat geschrieben: Da lacht ja der Richtige. :D
ja, eben.
Man sollte eigentlich mal messen wer von uns den Längsten (Riechkolben! Hallo?!) hat.
:traenenlach:
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5595
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Eiswalzer »

Goatstorm hat geschrieben:
Moonshadow hat geschrieben:Alles klaro, werde ab sofort jegliche wilde Ruminterpretiererei bzgl. des DF unterlassen, darf man dann wenigstens noch über die noch nicht erschienenen Alben von Sanctuary, Slayer, usw. etwas spekulieren oder ob NB in Finnland die Abbey Road-Studios nachbauen oder ist das jetzt auch schon verpönt?
Sind die Dir nicht zu 80er-mäßig?
So wie Tiamat, Bölzer, Urfaust, Midnight, Unisonic und so ...
Na ja, aus dieser Aufzählung fallen ja mindestens Unisonic und Midnight schon mal raus, und bei Bölzer könnte man ebenfalls über eine gewisse 80er-Lastigkeit diskutieren...
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Dimebag666 »

abuzze666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben: Da lacht ja der Richtige. :D
ja, eben.
Man sollte eigentlich mal messen wer von uns den Längsten (Riechkolben! Hallo?!) hat.
:traenenlach:
Gerüchten zufolge gewinnt Negatron. Kann ich aber, aus Gründen, nicht offiziel bestätigen.
Benutzeravatar
wmann666
Beiträge: 500
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Daheim

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von wmann666 »

Jetzt wird hier schon seitenlang über ein noch nicht erschienenes Magazin diskutiert, dessen Cover Spruch manche scheinbar in therapeutische Maßnahmen zwingt, dessen Cover ja schon mal voll bescheuert ist und die Bands die darin besprochen werden sind ja eh für den Topf usw usw. Im Prinzip setzt sich hier nun fort was sich auch in zig Musik und Band Postings seit Jahren durchsetzt......hier wird irgendwie alles nur noch zeredet und ich versteh einfach nicht warum bzw. Kann dem ganzen einfach nicht folgen, es gibt so viele Gründe Musik toll zu finden und Bands trotz Ihrer bereits 10 Alben und oder Wechsel weiterhin magisch und faszinierend zu finden aber hier im RockHard Forum lese ich immer nur über die Gründe alles scheisse zu finden und die Gründe weshalb eigentlich jeder und alles einpacken kann bzw. Besser aufhören sollte usw. usw. Das ist ernsthaft zum kotzen langsam......
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitrag von Black Pearl »

Kann man der Meinung sein. Aber ein Österreicher hat heute angefangen. :D
Antworten