"Metal in den Medien"

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

"Metal in den Medien"

Beitrag von Eiswalzer »

Da es wohl kaum einen Sammelthread für sowas gibt, könnte man doch hier mal aktuelle "Außenbetrachtungen" aufführen. Muss ja nicht jeder "Markus Staiger von Spiegel Online verhört"-Kram einen eigenen Thread bekommen. Jedenfalls ist mir zuletzt z.B. dieser Artikel ins Auge gefallen:

http://www.fr-online.de/panorama/laut-- ... 8552708/-/
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von MetalManni »

"kultiviert", "Schmier". *lol* Jetzt erst mal lesen.
Benutzeravatar
Chinte
Beiträge: 510
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im Dojo

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Chinte »

1. Schmier ist NICHT das Gesicht des deutschen Metals.
2. Nicht alle Überdreißigjährigen steigen aus dem "Kinderkram" aus, und die Haare kommen nicht ab, die gehen einfach. Also, bei mir zumindest.

Ansonsten: im Westen nichts neues
Ich habe schon so viel aus meinen Fehlern gelernt, dass ich überlege noch mehr zu machen.
Benutzeravatar
Schwanzus_Longus
Beiträge: 4971
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Imperium Romanum

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Schwanzus_Longus »

Aber wenn man dem deutschen Metal ein Gesicht geben müsste....welches denn dann ?

Kai Hansen ?
Mille ?
Hansi Kürsch ?
This Beitrag is brought to you by the letters F O A D
~ ~ ~><)))))°< >°(((((>< ~ ~ ~

Aktuelle Huld Alben:
King Diamond - Deadly Lullabyes
Slayer - God Hates Us All
Slayer - Decade Of Aggression
Iced Earth - Live In Ancient Kourion
Queensryche - Frequency Unknown
Benutzeravatar
Chinte
Beiträge: 510
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im Dojo

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Chinte »

Den knautschigen UDO?
Rudolf Schenker? :ka:
Mit Mille oder dem Hansen-Kai könnte ich mich arrangieren!
Ich habe schon so viel aus meinen Fehlern gelernt, dass ich überlege noch mehr zu machen.
MetalChris87
Beiträge: 97
Registriert: 10.01.2009 20:35

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von MetalChris87 »

Das Gesicht des deutschen Metals?

Onkel Tom Angelripper.

Keine Diskussion! Er ist schließlich sowas wie die deutsche Antwort auf Lemmy.

:wink:
Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von DerMitDemHut »

Chinte hat geschrieben:Den knautschigen UDO?
Rudolf Schenker? :ka:
Mit Mille oder dem Hansen-Kai könnte ich mich arrangieren!
Klaus Meine.
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Eiswalzer »

Rock 'n' Rolf, Karsten Breitung, Frank Otto...
Benutzeravatar
MR|Chris
Beiträge: 172
Registriert: 01.01.2011 00:56
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von MR|Chris »

Wenn einer das Gesicht des deutschen Metal ist, dann wohl er hier:
http://www.glogster.com/media/4/13/31/64/13316447.jpg

:traenenlach:
Benutzeravatar
Disbeliefer
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Disbeliefer »

MR|Chris hat geschrieben:Wenn einer das Gesicht des deutschen Metal ist, dann wohl er hier:
http://www.glogster.com/media/4/13/31/64/13316447.jpg

:traenenlach:
:o

Und ich dachte, das wäre er...
-13
Benutzeravatar
MR|Chris
Beiträge: 172
Registriert: 01.01.2011 00:56
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von MR|Chris »

Disbeliefer hat geschrieben:
MR|Chris hat geschrieben:Wenn einer das Gesicht des deutschen Metal ist, dann wohl er hier:
http://www.glogster.com/media/4/13/31/64/13316447.jpg

:traenenlach:
:o

Und ich dachte, das wäre er...
Der kommt natürlich sehr nah ran... hm schwere Entscheidung :kratz:
Benutzeravatar
Forth
Beiträge: 291
Registriert: 06.01.2010 00:39
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Forth »

Eiswalzer hat geschrieben: Jedenfalls ist mir zuletzt z.B. dieser Artikel ins Auge gefallen:

http://www.fr-online.de/panorama/laut-- ... 8552708/-/
Das mit der Außenbetrachtung ist ja "von Innen" auch immer schwer zu beurteilen. Jedenfalls finde ich den Artikel eher ätzend, besonders vom Schreiberischen her.
Zuletzt sind ja einige Reportagen (etwa über 70.000 Tons of Metal) rausgekommen, bei denen alles darauf hinauslief, dass die fiesen Metaller eigentlich ja ganz nett sind. Sach bloß!? :pommes:
Allerdings halte ich es andersrum auch für relativ schwierig, als Szenefremder einen Artikel über Metal in Deutschland zu schreiben, ohne irgendwie bei der Szene selbst anzuecken.
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 3373
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Mustafa_Manson »

Deutschland , Metall, Krupp ! *g*
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von Assaulter »

Eiswalzer hat geschrieben:Da es wohl kaum einen Sammelthread für sowas gibt, könnte man doch hier mal aktuelle "Außenbetrachtungen" aufführen. Muss ja nicht jeder "Markus Staiger von Spiegel Online verhört"-Kram einen eigenen Thread bekommen. Jedenfalls ist mir zuletzt z.B. dieser Artikel ins Auge gefallen:

http://www.fr-online.de/panorama/laut-- ... 8552708/-/
Nach der Hälfte abgebrochen, weil mir der Schreiber auf den Sack geht. Wenn er keine Lust hat, soll er jemand anderes ran lassen.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9596
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: "Metal in den Medien"

Beitrag von MetalEschi »

Schwanzus_Longus hat geschrieben:Aber wenn man dem deutschen Metal ein Gesicht geben müsste....welches denn dann ?

Kai Hansen ?
Mille ?
Hansi Kürsch ?
Götz
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Antworten