gute Progressive Metal Scheiben

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
TheCoon
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009 21:14

gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von TheCoon »

Hallo zusammen,
hoffe, ich bin hier richtig... suche Empfehlungen für gute Progressive Metal-Scheiben, nachdem ich nach zwei Stunden Amazon & Co. Recherche irgendwie nicht so richtig weitergekommen bin. Wäre klasse, wenn Ihr mir weiterhelft!

Meine Lieblings-Alben aus dem Genre sind "Tyranny" und "Room V" von Shadow Gallery, "Metropolis Part 2-Scenes from a Memory" von Dream Theater und "Snow" von Spock's Beard... welche Scheiben gehen in eine ähnliche Richtung?

Recht angetan bin ich auch von "The Human Equation" von Ayreon, habe mir auch "The Art of Navigation by the Stars" von Sieges Even und "Hypothetical" von Threshold zugelegt, die mir aber nicht so gefallen haben.

Ich vermute, Ihr könnt da aus einem großen Kenntnis-Pool schöpfen und mir ein paar Tipps geben... Konzeptalben müssen es nicht unbedingt sein, stehe aber drauf... und ich vermute, meine bisherigen Lieblinge sind auch verhältnismäßig ruhige Sachen, nichts, worauf man derbstens abbangt und Fantasy-basiert ist es auch eher nicht - wobei, wenn das der Preis ist, den ich zahlen muss, kann ich damit umgehen :wink: Was gibt es noch?

Dank Euch im Voraus!
Benutzeravatar
Tower
Beiträge: 610
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Buchs SG, Schweiz

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von Tower »

die basics:

Psychotic Waltz - Into the Everflow
Psychotic Waltz - A Social Grace
Fates Warning - Awaken the Guardian
Spiral Architect - A Sceptic's Universe
Meine kunterbunte Musiksammlung

last.fm
ist total untrue und hat euch ganz doll lieb
TheCoon
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009 21:14

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von TheCoon »

Tower hat geschrieben:die basics:

Psychotic Waltz - Into the Everflow
Psychotic Waltz - A Social Grace
Fates Warning - Awaken the Guardian
Spiral Architect - A Sceptic's Universe
Das ging ja schnell, thx! :prost:
Ja, zumindest auf Fates Warning - Awaken the Guardian bin ich heute schonmal gestoßen, beim Rest werde ich morgen mal reinhören!
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von FW »

z.b.

Änglagård - Epilog
Arena - The Visitor
ARK - Burn The Sun
Auditory Imagery - Reign
Conception - In Your Multitude
Damn The Machine - Damn The Machine
Enchant - A Blueprint Of The World
Eternity X - The Edge
Fates Warning - ALLES!
Imperium - Too Short A Season
Ion Vein - Reigning Memories
Marillion - Script For A Jester's Tear
Pain Of Salvation - The Perfect Element, Part I
Porcupine Tree - In Absentia
Power Of Omens - Rooms Of Anguish
Psychotic Waltz - alles!
Queensrÿche - Operation: Mindcrime
Rush - Alles!
Spiral Architect - A Sceptic's Universe
Superior - Behind
Symphony X - The Divine Wings Of Tragedy
Vauxdvihl - To Dimension Logic
Zero Hour - The Towers Of Avarice
KuttenBjuf

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von KuttenBjuf »

Wobei Psychotic Waltz schon etwas mehr als "nur mal reinhören" Bedarf. Ich glaub ich hab "A Social Grace" bestimmt zehn mal hören müssen, bis es angefangen hat zu zünden - dann aber richtig.

Am besten du holst dir gleich die beiden Metal Blade Boxsets, hier ganz oben:
http://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8& ... ative=6742
Ziemliches Schnäppchen für soviel gute Musik.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von oger »

Wenns was aktuelles sein soll...entspricht imo den von dir beschriebenen Anforderungen.

IQ - Frequency
SUBSIGNAL - Beautiful & Monstrous
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von Assaulter »

Pagan´s Mind - Enigmatic Calling
Beyond Twilight - Section X
Biomechanical-The Empires of the Worlds
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von Weakling »

Alle deine Kriterien werden von einem Album perfekt erfüllt:

Pain of Salvation - Remedy Lane
Ist ein sehr persönliches Konzeptalbum, komplex, emotional, eindringlich und verspielt, unfassbare Melodien und Texte und nie überfrickelig - und der Sänger hat eine wahnsinnig wandelbare und tolle Stimme.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von FW »

jo, die braucht auch jeder!
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3800
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von gunto »

TheCoon hat geschrieben:
Tower hat geschrieben:die basics:

Psychotic Waltz - Into the Everflow
Psychotic Waltz - A Social Grace
Fates Warning - Awaken the Guardian
Spiral Architect - A Sceptic's Universe
Das ging ja schnell, thx! :prost:
Ja, zumindest auf Fates Warning - Awaken the Guardian bin ich heute schonmal gestoßen, beim Rest werde ich morgen mal reinhören!
Aber nicht gleich den 3. Schritt vorm zweiten tun :)

Mit Blick auf die erwähnten Alben würde ich andere Einstiegsalben empfehlen:

Fates Warning - "Parallels", "Disconnected" und "A Pleasant Shade Of Grey"
Psychotic Waltz - Bleeding (gibt's zusammen mit Into The Everflow in einer Box)

Pain Of Salvation brauchst Du wirklich auch auf alle Fälle, da ist Remedy Lane auch der beste Tipp. Ist aber ein Album, das Zeit braucht.

Ansonsten gehören Queensryche zum "Urschleim", da ist alles bis inklusive Promised Land von Interesse.

Andere Alben, in Du mal reinhören könntest:

Dead Soul Tribe - A Murder Of Crows
Redemption - The Fullness Of Time
Cea Serin - ...Where Memories Combine
Saviour Machine - Saviour Machine
Beyond Twilight - Section X


Und, wenn es moderner sein darf

Riverside - Anno Domini High Definition
Coheed and Cambria - In Keeping Secrets Of Silent Earth: 3
Zuletzt geändert von gunto am 20.11.2009 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von FW »

gunto hat geschrieben:
TheCoon hat geschrieben:
Tower hat geschrieben:
Dead Soul Tribe - A Murder Of Crows
Redemption - The Fullness Of Time
Cea Serin - ...Where Memories Combine
Saviour Machine - Saviour Machine
Beyond Twilight - The Devil'S Hall of Fame

Und, wenn es moderner sein darf

Riverside - Second Life Syndrome
Coheed and Cambria - In Keeping Secrets Of Silent Earth: 3

jetzt ist die Liste Perfekt! :wink:
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von SacredMetalMichael »

Ihr braucht mich gar nicht mehr... :(
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von FW »

SacredMetalMichael hat geschrieben:Ihr braucht mich gar nicht mehr... :(
wir brauchen dich immer, bro! :)
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 3373
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von Mustafa_Manson »

Vielleicht noch Secrecy - Art in motion !
TheCoon
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009 21:14

Re: gute Progressive Metal Scheiben

Beitrag von TheCoon »

Wow, okay... zum Glück ist Wochenende, da habe ich ja etwas Zeit, mich damit auseinanderzusetzen. :)

Klar, dass es mehr bedarf als nur kurz reinzuhören, um die Klasse eines Albums zu erfassen, aber ob einem z.B. der Gesang echt gar nicht gefällt und ein Ausschlusskriterium ist, kann man ja, finde ich, nach ein paar Stichproben recht schnell erkennen und dann ggf. zum nächsten Kandidaten weiterziehen.

Auf jeden Fall geile, große Auswahl - Danke Euch! :pommes:
Antworten