Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
HG1
Beiträge: 53
Registriert: 13.08.2010 17:48

Re:

Beitrag von HG1 » 05.09.2010 19:25

chaosbraut78 hat geschrieben:
DisposableHeroe hat geschrieben:
Jaaaaa. Sehr schön.

Was ich festselle ist, das mir diese ganz bombastischen Stücke oder fideles Gefiedel nicht viel gibt. Das muss schon überwiegend schwer oder traurig sein.
Das kann ich so unterschreiben! :)
Zur Hälfte unterschreibbar. Bombastisch darf es ruhig sein! Ganz übel finde ich Klavier-Geigen-Gefiedel/Gedudel

Was ich gerne mag:
Bach: Die brandenburgischen Konzerte, besonders das dritte
Shostakovich: 5. Symphonie
Mahler: Das klagende Lied
Orff: Carmina Burana
Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von kevsauer1 » 05.09.2010 19:34

Ich hab diese Box hier:

http://cgi.ebay.de/40-CD-Box-Spectacula ... e0ff762345

für ganz kleines Geld bekommen.

Was von den 40 CD`s kann denn was und wo fang ich am besten mit dem hören an?
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF

Benutzeravatar
Darth_Kai
Beiträge: 1129
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Darth_Kai » 05.09.2010 19:37

Also die Peer Gynt Suite ist großartig!

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8980
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Hyronimus » 05.09.2010 21:59

Die Tannhäuser-Overtüre kann auch einiges, der Walkürenritt natürlich auch.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Eiswalzer » 05.09.2010 22:10

"Bilder einer Ausstellung", schöne Romantik-Programmmusik. Mendelssohns "Hebriden" sind in dieser Hinsicht auch spannend, und natürlich der Holst.

Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von sprity » 05.09.2010 23:09

Die Planeten von Holst lohnen sich auf jeden Fall.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads

Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von kevsauer1 » 06.09.2010 06:59

ok in die Sachen hör ich mal rein
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5285
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von JudasRising » 06.09.2010 18:41

Hab mir jetzt sehr günstig "Bilder einer Ausstellung" in Klavier+Orchesterversion bestellt, müsste die Tage ankommen, bin mal gespannt :)
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Eiswalzer » 14.09.2010 20:37

JudasRising hat geschrieben:Hab mir jetzt sehr günstig "Bilder einer Ausstellung" in Klavier+Orchesterversion bestellt, müsste die Tage ankommen, bin mal gespannt :)
Und, schon angehört? Durchhören sollte auch kein Problem sein, dauert ja auch nur so um die 35 Minuten.

Neuderdings mal gehört:
Ist freilich ja eher ruhig als "umhauend", aber die Stimmung ist schon nicht schlecht. Und Ennio Morricone hat sich da auch einiges rausgenommen.

Cora
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2010 13:58

Re: Re:

Beitrag von Cora » 15.09.2010 16:05

Was ich gerne mag:
Bach: Die brandenburgischen Konzerte, besonders das dritte
Shostakovich: 5. Symphonie
Mahler: Das klagende Lied
Orff: Carmina Burana[/quote]



Orff: Carmina Burana!!!!!!!!!! Jaaaaaaa, das Lied ist der Hammer und deshalb schließe ich mich meinem Vorgänger und dem guten Musikgeschmack an! :)
[url=http://www.grooves-inc.com]Check this out![/url] :) !

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5285
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von JudasRising » 15.09.2010 22:19

Eiswalzer hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Hab mir jetzt sehr günstig "Bilder einer Ausstellung" in Klavier+Orchesterversion bestellt, müsste die Tage ankommen, bin mal gespannt :)
Und, schon angehört? Durchhören sollte auch kein Problem sein, dauert ja auch nur so um die 35 Minuten.
Die Klavierversion lässt mich ziemlich kalt, die Orchesterversion kann allerdings einiges!

Carmina Burana brauch ich auch noch.

Und kann jemand ne gute Wagner-CD empfehlen? Irgendwas zum Überblick verschaffen, kenne nur den Walkürenritt und das kann ja nicht alles sein...
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8980
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Hyronimus » 16.09.2010 07:47

JudasRising hat geschrieben:
Eiswalzer hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Hab mir jetzt sehr günstig "Bilder einer Ausstellung" in Klavier+Orchesterversion bestellt, müsste die Tage ankommen, bin mal gespannt :)
Und, schon angehört? Durchhören sollte auch kein Problem sein, dauert ja auch nur so um die 35 Minuten.
Die Klavierversion lässt mich ziemlich kalt, die Orchesterversion kann allerdings einiges!

Carmina Burana brauch ich auch noch.

Und kann jemand ne gute Wagner-CD empfehlen? Irgendwas zum Überblick verschaffen, kenne nur den Walkürenritt und das kann ja nicht alles sein...
Kommt natürlich darauf an, was du haben möchtest. Wenn's instrumental sein soll, bietet sich vielleicht die hier an:

http://www.amazon.de/Opera-Gala-Wagner- ... 190&sr=1-1

Recht günstig, und mit Solti als Dirigent kann man eigentlich nichts verkehrt machen, die Parsifal-Overtüre fehlt aber leider :( Wenn's mit Gesang sein soll: Es gab mal eine CD mit Wagner-Chören, die scheint aber nicht mehr erhältlich zu sein. Ansonsten halt Highlight-CDs der einzelnen Opern - zum Einstieg würde ich den Fliegenden Holländer empfehlen, vielleicht auch den Lohengrin, Tannhäuser oder die Meistersinger, der Rest ist eher harter Tobak. Aber wenn's dir gefällt, dann hol' dir unbedingt die Parsifal-Gesamtaufnahme von Solti, was besseres gibt's schlicht und ergreifend nicht.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9567
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von LordVader » 16.09.2010 08:28

Ich habe jetzt mal nur das Eingangspüosting gelsen...
deshalb weiß ich nicht, ob das hier schon war (*bezweif*).

Mich haut die Schmelzszene im Siegfried jedes mal um, also Ring des Niebelungen...
Aber natürlich auch der Walkürenritt, allerdings nur in der Version wie in der Oper, also gesungen...
wobei diese Version nicht ganz so brilliant ist. Von der Inzenierung mal zu schweigen.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
HairMetalMaike
Beiträge: 51
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von HairMetalMaike » 16.09.2010 08:35

Beethoven-Ode an die Freude, da läufts mir jedes mal eiskalt den rücken runter!
Ansonsten viel Mozart und Beethoven, kommt fast immer gut!
Alles wird Gelb, gut wird schon lange nichts mehr!

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8980
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Welche Klassik Stücke hauen euch so richtig um?

Beitrag von Hyronimus » 16.09.2010 16:57

LordVader hat geschrieben:Aber natürlich auch der Walkürenritt, allerdings nur in der Version wie in der Oper, also gesungen...
wobei diese Version nicht ganz so brilliant ist. Von der Inzenierung mal zu schweigen.
Den Valencia-Ring finde ich sowhl von der Inszenierung als auch vom Dirigat her die totale Geilerei, gesanglich gibt's sicher bessere Inszenierungen. Bei der Overtüre zur Walküre gehe ich z.B. kaputt, die Musik und dazu der Wälsungen-Wolf auf der Leinwand, bombastischer geht's fast nicht mehr:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Antworten