Eure neusten LPs/Vinyl

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon GoTellSomebody » 27.01.2018 23:38

Flow hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Flow hat geschrieben:
Jeppelchen, die meine ich. Ich glaube, ich brauche die ebenfalls.

Ich konnte sie mir noch nicht anhören, da ich die letzten Tage nur zwischen Arbeit, Wiesbaden und Zuhause unterwegs war. Das wird aber ausführlich nachgeholt, wenn ich mehr Zeit und Ruhe daheim habe und werde dir dann berichten ;)

Was ist denn das Sensationelle? Der Sound?


Gemäß der Kommentare auf Discogs: ja. Da soll eine prima Pressung sein und der Sound sei viel besser als auf der CD - was mich angesichts der erst kürzlich erneut durchgeführten Vergleiche auf meiner Anlage mit anderen Alben aus dieser Zeit überhaupt nicht überraschen würde. Ein kompletter Wahnsinn, dass ich jahrelang auf das Märchen von der optimal klingenden CD reingefallen bin.

Kann ich nachvollziehen. Erst heute Mittag habe ich nach Jahren Parallels von Fates Warning mal wieder auf LP gehört und ich bin fast aus den Latschen gekippt, wie bassig-warm das gegenüber der CD klang und welche Tiefe das dem Sound verlieh.
Das Märchen funktioniert ja anders herum genauso bzw. habe ich öfter gehört, dass die LP besser, voller, wärmer klingt. Ist in meiner Wahrnehmung aber tatsächlich so, zumindest bei den Pressungen bis Mitte der 90er, also den Erstauflagen.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8932
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon Flow » 28.01.2018 00:00

GoTellSomebody hat geschrieben:
Flow hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Ich konnte sie mir noch nicht anhören, da ich die letzten Tage nur zwischen Arbeit, Wiesbaden und Zuhause unterwegs war. Das wird aber ausführlich nachgeholt, wenn ich mehr Zeit und Ruhe daheim habe und werde dir dann berichten ;)

Was ist denn das Sensationelle? Der Sound?


Gemäß der Kommentare auf Discogs: ja. Da soll eine prima Pressung sein und der Sound sei viel besser als auf der CD - was mich angesichts der erst kürzlich erneut durchgeführten Vergleiche auf meiner Anlage mit anderen Alben aus dieser Zeit überhaupt nicht überraschen würde. Ein kompletter Wahnsinn, dass ich jahrelang auf das Märchen von der optimal klingenden CD reingefallen bin.

Kann ich nachvollziehen. Erst heute Mittag habe ich nach Jahren Parallels von Fates Warning mal wieder auf LP gehört und ich bin fast aus den Latschen gekippt, wie bassig-warm das gegenüber der CD klang und welche Tiefe das dem Sound verlieh.
Das Märchen funktioniert ja anders herum genauso bzw. habe ich öfter gehört, dass die LP besser, voller, wärmer klingt. Ist in meiner Wahrnehmung aber tatsächlich so, zumindest bei den Pressungen bis Mitte der 90er, also den Erstauflagen.


Ja. Es macht auch Sinn, jeweils Erstpressungen/auflagen von beiden Formaten zum Vergleich heranzuziehen. Ich habe das kürzlich mit "Nevermind" gemacht, also mit den 1991er CD und LP Versionen, und der Unterschied hat mich komplett zerlegt. Oder besser: nicht unbedingt der Unterschied, sondern wie UNFASSBAR scheiße die CD im Vergleich zur Platte klingt. Andererseits ist es auch klar, dass die Hardware - also beispielsweise besonders der Tonabnehmer - eine wichtige Rolle spielt. Als ich noch meinen 30 Euro TA hatte, habe ich die Unterschiede zwar auch wahrgenommen, aber ganz sicher nicht derart deutlich. Jetzt, mit verbessertem Equipment, müsste ich beinahe von zwei unterschiedlichen Platten sprechen.

Dasselbe gilt für Monster Magnets "Superjudge", wenngleich ich da nur einen 2001er Vinylreissue habe, der sicherlich nochmal ein Remastering bekommen hat, was den direkten Vergleich schwierig macht. Aber auch hier: die CD klingt im Vergleich bodenlos schlecht. Also, ganz ernst gemeint so grottenfuckingmies, wie ich es mir niemals hätte vorstellen können.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon infected » 30.01.2018 09:10

Schnäppchen gemacht mit diversen Erstpressungen:
Carnivore - Carnivore
Carnivore - Retaliation
Sodom - Persecution Mania
Jerry's Kids - Is This My World?
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon infected » 30.01.2018 10:50

Nachtrag:
Left Cross - Chaos Ascension LP
Mammoth Grinder - Cosmic Crypt LP
Converge - The Dusk in Us LP
Converge - I can tell you... 7"
Primal Rite - Dirge of escapism LP
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 3128
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon Lindes » 30.01.2018 17:01

Doppelt
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon panzerkreuzer » 30.01.2018 17:34

infected hat geschrieben:Schnäppchen gemacht mit diversen Erstpressungen:
Jerry's Kids - Is This My World?

Was kostet denn so eine Xclaim Platte heutzutage?
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon infected » 30.01.2018 17:58

panzerkreuzer hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Schnäppchen gemacht mit diversen Erstpressungen:
Jerry's Kids - Is This My World?

Was kostet denn so eine Xclaim Platte heutzutage?

Gab es umsonst bei der Sodom und den beiden Carnivore dazu, da das Cover einen Wasserschaden hat. Für alle vier (alles first press) habe ich inkl Porto 100€ bezahlt.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon panzerkreuzer » 30.01.2018 18:08

Da darf man nicht meckern.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 21260
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon hellj » 31.01.2018 19:29

Endlich mein!!!

Repugnant: Epitome Of Darkness / LP
https://www.musik-sammler.de/media/1302296/

Beste Rumpelplatte der 2000er Jahre!!!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon infected » 01.02.2018 08:51

panzerkreuzer hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Schnäppchen gemacht mit diversen Erstpressungen:
Jerry's Kids - Is This My World?

Was kostet denn so eine Xclaim Platte heutzutage?

Hab mal bei Discogs nachgesehen. Die geht zur Zeit im Schnitt für 120€ raus :o Wow, da ist mir ein vom Wasser beschädigtes Cover gerade mal vollkommen egal.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon infected » 01.02.2018 21:55

Flow hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Flow hat geschrieben:
Jeppelchen, die meine ich. Ich glaube, ich brauche die ebenfalls.

Ich konnte sie mir noch nicht anhören, da ich die letzten Tage nur zwischen Arbeit, Wiesbaden und Zuhause unterwegs war. Das wird aber ausführlich nachgeholt, wenn ich mehr Zeit und Ruhe daheim habe und werde dir dann berichten ;)

Was ist denn das Sensationelle? Der Sound?


Gemäß der Kommentare auf Discogs: ja. Da soll eine prima Pressung sein und der Sound sei viel besser als auf der CD - was mich angesichts der erst kürzlich erneut durchgeführten Vergleiche auf meiner Anlage mit anderen Alben aus dieser Zeit überhaupt nicht überraschen würde. Ein kompletter Wahnsinn, dass ich jahrelang auf das Märchen von der optimal klingenden CD reingefallen bin.

Fuck yeah, besorg sie dir. Da hat sich definitiv jemand Mühe gegeben mit der Pressung. Der Sound ist Top. :o
Nobody expects the Spanish Inquisition!
sharkattack2
Beiträge: 1277
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon sharkattack2 » 01.02.2018 23:20

Depeche Mode - A Broken Frame
Depeche Mode - Spirit
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26002
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Eure neusten LPs/Vinyl

Beitragvon Apparition » 02.02.2018 21:41

Endlich, nach langer Zeit in vernünftigen Zustand und zu einem vernünftigen Preis:

Cloven Hoof - A Sultan's Ransom

:)
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste