Was haltet Ihr vom Metal Hammer

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre

Was haltet Ihr vom Metal Hammer?

Geh wech mit Metal-Hammer, die Zeitschrift ist scheiße
32
52%
Ich lese ihn unregelmäßig/ab und zu mal
13
21%
Lese ich regelmäßig, genauso wie Rock Hard
12
20%
Lese ich öfter als Rock Hard und gefällt mir auch besser
2
3%
Ich kenn den Hammer gar nicht
2
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 61
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5263
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von schneezi »

jau, hihi. der metal hammer. als ich damit angefangen hab metal-zeitschriften zu kaufen (is jetzt 10 jahre her, ich werd alt) hab ich immer den hammer und das rock hard gemeinsam gekauft. anfangs hat mir der hammer mehr gefallen. wahrscheinlich weil ich als 14-jähriger mit dem rock hard-typischen humor nicht klar kam. aber aufgrund meiner musikalischen vorlieben hab ich dann, als skunk anansie aufm cover vom hammer waren, dieses kapitel beendet und mich nur aufs rock hard festgelegt. und mittlerweile versteh ich auch den humor. (diese klammerbemerkungen - a traum!).

jetzt mittlerweile kauf ich auch das heavy oder was? relativ regelmäßig. metal heart hab ich mir erst zweimal zum zeitvertreib am bahnhof zugelegt. weiß nicht, kommt mir irgendwie so vor wie ne metal-bravo (sextalk usw.).
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Achamoth
Beiträge: 349
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Achamoth »

Leimsen und Stefan sind menschlich OK, aber ich lese den seit ende der 80ger nicht mehr.
DisposableHeroe
Beiträge: 1260
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von DisposableHeroe »

Also ich hab ihn mal kurz gelesen, kann heute jedoch garnichts mehr damit anfangen. Außer dass Leimsen sehr coll drauf zu sein scheint!
Benutzeravatar
aeronaut
Beiträge: 401
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Groß-Gerau
Kontaktdaten:

Beitrag von aeronaut »

Dew-Scented-Busch hat geschrieben:Die Reviews finde ich oftmals zum Kotzen, da einige da irgendwie keine Ahnung haben und irgendwie "nach Laune" rezensieren, so dass oftmals richtig gute Scheiben mit 4 Punkten abgewatscht werden. Man schaue nur mal auf die Soundchecksieger im RH, das sind meist sehr gute Platten, die auch mir gut gefallen, welche im Hammer dann so irgendwo auf Platz 20 rumdümpeln, während die üblichen Verdächtigen dort viel zu oft die Soundchecks gewinnen.
Wo wir eigentlich wieder beim Geschmack wären. Auch im RH gibt es oftmals CDs die mir zu sehr gehypt werden bzw. mehr verdient hätten, das wird wohl immer so sein.
psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Beitrag von psychobimbo »

den christof leim fand ich eigendlich ganz in ordnung und der war eigendlich auch der mann dessen artikel mir im hammer am besten gefallen haben. den hätten sie nicht ziehen lassen dürfen.

ich kauf ihn mir dennoch weil oftmals konzertreviews aus meiner gegend drin sind.
schön wars schon!
Benutzeravatar
Ragdoll
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ragdoll »

Mein Mann kauft den Metal Hammer von daher lese ich ab und zu mal rein.
Die meißten Bands die sich im Hammer wiederfinden sind für mich nicht von Bedeutung und auch dem CD-Kritiken traue ich nicht über den Weg.
Benutzeravatar
S.O.D
Beiträge: 72
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: HD / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von S.O.D »

Ich kaufe mir schon seit 1986 jeden Monat Rock Hard & Metal Hammer.
Früher als es noch kein WWW gab - war das die einzigste Verbindung zur weiten Metal Welt. RH & MH waren unsere Bibel.
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Beitrag von My Friend Of Misery »

Hammer? Hab ich einen, aber es ist kein Musikmagazin. *g*

Als ich Anfang der Neunziger anfing mich für Metal zu interessieren, habe ich mir natürlich auch alle möglichen Mags angeschaut - außer den Hammer. Dabei wusste ich als damals völlig Ahnungsloser noch nicht mal was vom schlechten Ruf des Blattes. Hängengeblieben bin ich beim RH. Später habe ich dann im Zeitschriftenladen regelmäßig den Hammer durchgeblättert, aber nie einen Anlass (das warum entnehme man bitte dem Posting von DSB auf Seite 1) gefunden, dafür Geld auszugeben. *g*
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
LuciFernatas
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schlaraffenland

Beitrag von LuciFernatas »

.... Hammer - was? :?
Hullu poro
Beiträge: 1446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Hullu poro »

Ich habe sowohl das RH als auch den MH im Abo. Von den Interviews gibt´s da von den Bands her keinen großen Unterschied.

Wenigstens gab es im MH noch nie eine Werbung für eine Blümchen-CD. Oder eine Kritik zum Rödelheim Hartreim Projekt. :ätsch:
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9334
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Beitrag von MetalEschi »

Hullu poro hat geschrieben:Ich habe sowohl das RH als auch den MH im Abo. Von den Interviews gibt´s da von den Bands her keinen großen Unterschied.

Wenigstens gab es im MH noch nie eine Werbung für eine Blümchen-CD. Oder eine Kritik zum Rödelheim Hartreim Projekt. :ätsch:
Nein, die kriegen da schon eher ganze Interviews....
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Methanol
Beiträge: 701
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eschenburg

Beitrag von Methanol »

Wie habe ich es mal auf einem Schild eines Händlers auf dem With Full Force gesehen der alte Metal Hammer verkauft hatte:

"Als Im Hammer noch Metal war"
The Doctor: "It's like finding the remains of a stone age man with a transistor radio."
Harry: "Playing rock music ?"

Clear Eyes, Full Hearts, Can't Lose!
Benutzeravatar
aeronaut
Beiträge: 401
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Groß-Gerau
Kontaktdaten:

Beitrag von aeronaut »

MetalEschi hat geschrieben:
Hullu poro hat geschrieben:Ich habe sowohl das RH als auch den MH im Abo. Von den Interviews gibt´s da von den Bands her keinen großen Unterschied.

Wenigstens gab es im MH noch nie eine Werbung für eine Blümchen-CD. Oder eine Kritik zum Rödelheim Hartreim Projekt. :ätsch:
Nein, die kriegen da schon eher ganze Interviews....
Da du sie ja eh überflüssig und trendlastig findest, brauchste das ja auch net zu lesen! :evil:
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9334
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Beitrag von MetalEschi »

boehser_mensch hat geschrieben:
MetalEschi hat geschrieben:
Hullu poro hat geschrieben:Ich habe sowohl das RH als auch den MH im Abo. Von den Interviews gibt´s da von den Bands her keinen großen Unterschied.

Wenigstens gab es im MH noch nie eine Werbung für eine Blümchen-CD. Oder eine Kritik zum Rödelheim Hartreim Projekt. :ätsch:
Nein, die kriegen da schon eher ganze Interviews....
Da du sie ja eh überflüssig und trendlastig findest, brauchste das ja auch net zu lesen! :evil:
Tu ich auch nicht.
War auch ein Scherz.
Ist auch alles nur halb so wild.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Beitrag von Apparition »

Dew-Scented-Busch hat geschrieben:Ich kaufe mir fast jeden Monat beide, wobei beim Hammer meist die CD ausschlaggebend ist. Die Reviews finde ich oftmals zum Kotzen, da einige da irgendwie keine Ahnung haben und irgendwie "nach Laune" rezensieren, so dass oftmals richtig gute Scheiben mit 4 Punkten abgewatscht werden. Man schaue nur mal auf die Soundchecksieger im RH, das sind meist sehr gute Platten, die auch mir gut gefallen, welche im Hammer dann so irgendwo auf Platz 20 rumdümpeln, während die üblichen Verdächtigen dort viel zu oft die Soundchecks gewinnen. Und das sage ich als absoluter Non-Traditional-Metalhörer. Desweiteren sind Festivalberichte im Hammer die letzte Scheiße, ein Satz zu jeder Band, wow, kann man dann auch gleich sein lassen. Die Leserbriefe bestehen fast nur aus Sinnlos-Postings von den Hampelmännern im Forum (ja genau ihr, die hier jetzt rübersurfen um das hier zu lesen *lol*)und Trends werden erst hochgejubelt und dann verrissen. Das Forum ist für'n Arsch, unübersichtlich und das Alter der dort regelmäßigen Poster dürfte um einiges niedriger sein als hier, diskutieren ist da eine Angelegenheit ohne Aussicht auf Erfolg, da meist nur infantile Grütze zurück kommt, bin ich froh, dass das Forum hier relauncht wurde. Dann kotzt mich dieses "wir hängen die Fahne nach dem Wind"-Gehabe noch an und ganz besonders das damalige Gestichel gegen's RH.
Außerdem sind mir die Rockhard-Leute und die Schreibe auch viel sympathischer. Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich mir das Heft überhaupt kaufe: ich weiß es nicht und ärgere mich jeden Monat wieder schwarz (diesen Monat auch wieder)
Dem ist nichts hinzuzufügen.
I ran out of fucks to give in the spring of '85.
Antworten