TOP 5 der letzten 5 Jahre

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Sambora »

1. Ghost - Prequelle
2. The Night Flight Orchestra - Amber Galactic
3. The Night Flight Orchestra - Sometimes The World Ain't Enough
4. Opeth - Sorceress
5. Tool - Fear Inoculum
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
churer
Beiträge: 71
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Chur - Schweiz

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von churer »

Alcest - Spiritual Instinct
Gojira - Magma
Idle Hands - Mana
Rammstein - Rammstein
Sacred Reich - Awakening
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Porcupine »

Schwierig, da ein paar Alben noch sehr frisch sind und kaum richtig eingeordnet werden können. Ich lass daher die neue Fates Warning mal weg:

Riverside - Wasteland
Leprous - Pitfalls
Devin Townsend - Empath
Crippled Black Phoenix - Great Escape
Haken - Affinity
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von 1984 »

Uff ey. Ich seh auf der ersten Seite in anderen Beiträgen schon eine Top 5, die ich zusammenstellen könnte. Naja. Gut, aus jedem Jahr eins:


2016: Danny Brown - The Atrocity Exhibition
2017: Kelela - Take Me Apart
2018: JDH - Staub
2019: clipping. - There Existed an Addiction to Blood
2020: Aesop Rock - Spirit World Field Guide


Je nach Stimmungslage knapp davor oder dahinter:
Spoiler:
2016

Eternal Champion - The Armor of Ire
Nick Cave & The Bad Seeds - Skeleton Tree
PJ Harvey - The Hope Six Demolition Project

2017

Almyrkvi - Umbra
Forest Swords - Compassion
Power Trip - Nightmare Logic
Primitive Man - Caustic
Prurient - Rainbow Mirror
Syd - Fin
Undeath - Lesions of a Different Kind
Zugezogen Maskulin - Alle gegen Alle (2017)


2018

Against All Logic - 2012 - 2017
Agrimonia - Awaken
Algiers - The Underside of Power
Jlin - Autobiography
Lemur - Die Herrschaft der Kakerlaken
Low - Double Negative
Messa - Feast for Water
Janelle Monáe - Dirty Computer
Kelly Moran - Ultraviolet
Summon - Parazv Il Zilittv

2019

Angel Olsen - All Mirrors
Cult of Luna - A Dawn to Fear
FKA twigs - Magdalene
Gold - Why Aren't You Laughing?
Grim104 - Das Grauen, das Grauen
HEALTH - Vol. 4 :: Slaves of Fear
Holly Herndon - PROTO

2020

Against All Logic - 2017 - 2019
Autechre - PLUS
Carl Finlow - Apparatus
Cirith Ungol - Forever Black
clipping. - Visions Of Bodies Being Burned
Idles - Ultra Mono
Maggot Heart - Mercy Machine
Nine Inch Nails - Ghosts VI: Locusts
Plague Organ - Orphan
Vatican Shadow - Persian Pillars of the Gasoline Era
Zugezogen Maskulin - 10 Jahre Abfuck
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Glaurung »

Hm...

GHOST - Prequelle
FATES WARNING - Theories Of Flight
ALICE IN CHAINS - Rainier Fog
PEARL JAM - Gigaton
KREATOR - Gods Of Violence
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
sharkattack2
Beiträge: 1925
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von sharkattack2 »

Alice in Chains - Rainier Fog
Depeche Mode - Spirit
Robert Plant - Carry Fire
PJ Harvey - The Hope Six Demolition Project
KWS Band - The Traveler
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4170
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Shadowrunner92 »

Satyricon - Deep Calleth Upon Deep
Disillusion - The Liberation
Bad Religion - Age of Unreason
Body Count - Bloodlust
Katatonia - The Fall of Hearts

Für dieses Jahr wäre auch die Biffy Clyro ein starker Kandidat, aber erstmal die etwas erprobteren Scheiben.
Zuletzt geändert von Shadowrunner92 am 11.12.2020 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12621
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Schnabelrock »

The Night Flight Orchestra - Amber Galactic
The New Roses - Nothing but Wild
D:A:D - A Prayer for the Loud
Cirith Ungol - Forever Black
The Bros. Landreth - ´87

ohne bewusste Reihenfolge, so sind mir die eingefallen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Naysayer
Beiträge: 408
Registriert: 21.08.2020 00:59

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Naysayer »

Aus jedem Jahr eine Top 5 wäre doch interessanter oder?

State Faults - Clairvoyant (2019)
Daughters - You Won't Get What You Want (2018)
Amenra - Mass VI (2017)
Fjørt - Couleur (2017)
Cobalt - Slow Forever (2016)


Zu 2020 kann ich noch nichts sagen.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Porcupine »

Shadowrunner92 hat geschrieben: 11.12.2020 12:26 Disillusion - The Mountain
The Liberation oder Haken? *g*
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10791
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Disbe »

Top 5:

1: Slugdge - Esoteric Malacology
2: Sulphur Aeon - The Scythe Of Cosmic Chaos
3: Pascow - Jade
4: Progenie Terrestre Pura - oltreLuna
5: Haken - Affinity


Am meisten gehört:

Body Count - Bloodlust
Ghost - Prequelle
Haken - Affinity
Megadeth - Dystopia
Pascow - Jade
-13
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1788
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von logos »

Ohne Reihenfolge, aber recht deutlich:

The War on Drugs - A Deeper Understanding
Marillion - F.E.A.R
The Jezabels - Synthia
Nick Cave & The Bad Seeds - Skeleton Tree
David Bowie - Blackstar
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4838
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Defeated Hero »

Puuuuuuh...ich muss cheaten, keinen Bock da jetzt 'nen Akt draus zu machen:

Metal
Slugdge - Esoteric Malacology
Anaal Nathrakh - The Whole of the Law
Darkest Hour - Godless Prophets and the Migrant Flora
Mastodon - Emperor of Sand
Kvelertak - Splid


Punk/HC
Bad Religion - Age of Unreason
Against Me! - Shape shift with me
Propagandhi - Victory Lap
No Problem - Let god sort 'em out
Fjørt - Couleur
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Frank2 »

Puh, schwierig.
Die für mich stärksten Alben der letzte Jahre
(ohne Platzierungen ) dürften wohl sein:

Paradise Lost-Medusa
Avatarium-The Fire I Long for
Evergrey-The Atlantic
Blue Öyster Cult-The Symbol Remains
Magnum-The Serpent Rings

Größte Neuentdeckung der letzte Jahre:
Wytch Hazel.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4170
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: TOP 5 der letzten 5 Jahre

Beitrag von Shadowrunner92 »

Porcupine hat geschrieben: 11.12.2020 13:59
Shadowrunner92 hat geschrieben: 11.12.2020 12:26 Disillusion - The Mountain
The Liberation oder Haken? *g*
Verdammt, hab an den Song gedacht. *g*
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Antworten