Release-Jahr 2021

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von Glaurung »

sharkattack2 hat geschrieben: 30.12.2020 21:47 'ist denn nun mit Dredg!? :kratz:
Wollten se nich schon letztes, bzw. vorletztes Jahr im Studio gewesen sein... :ka:
Boah. Wären dann 10 Jahre seit der großartigen "Chuckles...". Letze Info kommt aus Anfang 2019, die besagt dass es rockiger werden soll. :ka:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von Apparition »

Thunderforce hat geschrieben: 30.12.2020 21:45 Echt, CoL und Julie Christmas?

Bisher wusste ich nur von der Scheibe im Januar, bei der Lanegan mitgemacht hat.
Vielleicht hab ich auch was verwechselt. Aber ich meine, im Bandthread hier war die rede davon? Falls nicht, bitte vergessen. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von 1984 »

Apparition hat geschrieben: 31.12.2020 14:54
Thunderforce hat geschrieben: 30.12.2020 21:45 Echt, CoL und Julie Christmas?

Bisher wusste ich nur von der Scheibe im Januar, bei der Lanegan mitgemacht hat.
Vielleicht hab ich auch was verwechselt. Aber ich meine, im Bandthread hier war die rede davon? Falls nicht, bitte vergessen. *g*
Brauchste trotzdem. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Klangfarben
Beiträge: 1163
Registriert: 15.07.2010 12:14

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von Klangfarben »

Fehlen so viele Alben allein für Januar und Februar. Asphyx, Therion bringen am 22. Januar neue Alben raus. Winterage, Dragony, FireForce und Bloody Hammers am 15. Januar. Korpiklaani und Feskarn am 5. Februar (nur um ein par wenige zu nennen).
Qualität statt Quantität...jedoch ist qualitative Quantität auch nicht zu verachten.



https://www.youtube.com/user/suoquainen

http://www.lastfm.de/user/Unrelevation

https://bandcamp.com/klangfarben
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7269
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von playloud308 »

Bis jetzt aufm Schirm:

Billie Eilish
Evergrey
Asphyx
Michael Schenker
Bodom after Midnight
King Diamond
Moonspell
Architects
Witherfall
Sia

Wunsch wäre noch eine neue Kissin‘ Dynamite
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1181
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von DreamingInRed »

Hab auch mal die für mich relevanten Baustellen zusammengetragen:

08.01. Viagra Boys - Welfare Jazz
21.01. Sumeru - Blood Ordinance
29.01. Vrenth - Baptism Death
01.02. Stargazer - Psychic Secretions
05.02. Misotheist - For The Glory Of Your Redeemer
05.02. Cult Of Luna - The Raging River
05.02. The Ruins Of Beverast - The Thule Grimoires
05.02. DSKNT - Vacuum y-Noise Transition
12.02. God Is An Astronaut - Ghost Tapes #10
12.02. Swampbeast - Seven Evils Spawned Of Seven Heads
19.02. Gravesend - Methods Of Human Disposal
19.02. Spire - Temple Of Khronos
26.02. Black Sheep Wall - Songs For The Enamel Queen
12.03. Eyehategod - A History Of Nomadic Behaviour

? Antediluvian - The Divine Punishment
? Cavurn -?
? Cerebral Rot -?
? Funebrarum - ?
? Grace Miasma -?
? Malignant Altar - Realms Of Exquisite Morbidity
? Mannveira - Vitahringur
? Phrenelith - Chimaera
? Qrixkuor - Poison Palinopsia
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Benutzeravatar
A L B I
Beiträge: 564
Registriert: 25.08.2020 04:23
Wohnort: Leipzig

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von A L B I »

Bis jetzt in naher Zukunft...

Transatlantic
Steven Wilson
Asphyx
Bhleg
The Ruins Of Beverast
StarGazer
Cult Of Luna

und dann später in der ersten Jahreshälfte...

Fuath
C R O W N
Watchful_Eye
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2011 15:51

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von Watchful_Eye »

Neue Tomahawk, "Tonic Immobility", erscheint am 26. März. :)

1. Single - "Business Casual" - kann man hier hören: https://www.youtube.com/watch?v=_tAJuKu04R8
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2293
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Release-Jahr 2021

Beitrag von metalbart »

oh geil heute über ne neue Lucero gestolpert. Oerfekt, passt zum trüben Wetter. Among the ghosts fand ich sehr stark. Die neue gibt es aber anscheinend (noch) nicht bei Bandcamp.
Das Sci-Fi Cover ist auch mal überraschend bei dem Coutry Punk, den die Band so zockt.
Hier mal das fast zu glatte outrun the moon
Antworten