Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones: Blue Öyster Cult

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones: Blue Öyster Cult

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Nachdem ich im Massaker-Thread letztens für Empörung, Unglaube, Erheiterung oder was auch immer gesorgt habe, weil ich von einigen Bands, die wohl als wichtig erachtet werden, maximal einen Song kenne, hab ich mir gedacht, dies mal zu ändern. Streaming-Dienste sei Dank ist dies ja heutzutage ohne Umstände möglich. Das heißt, ich werde hier in diesem Thread die Diskografien bedeutender Bands, mit denen ich mich bislang wenig bis gar nicht beschäftigt habe, auseinandersetzen. Auseinandersetzen heißt bei mir in der Regel Live-Review. Ich schreibe, während ich höre. *g*

Im Massaker-Thread waren es wohl in erster Linie Marillion und Blue Öyster Cult, die dort vorkamen und die auch hier vorkommen werden. Weitere Bands werden definitiv noch dazu kommen, ich kenne meine Lücken. *g* Den Anfang werden aber ein paar ältere Herrschaften aus Hannover machen, die mich in den frühen 90ern mit Wind of Change gequält haben und damit verhindert haben, dass ich bislang Interesse hatte, mich weiter mit ihrem Schaffen auseinander zu setzen. Bis jetzt. :D

Stay tuned or ignore. *g*

SCORPIONS:
In Trance (1975)
Lovedrive (1979)
Animal Magnetism (1980)
Blackout (1982)

BLUE ÖYSTER CULT
Secret Treaties (1974)
Agents of Fortune (1976)
Spectres (1977)
Fire Of Unknown Origin (1981)

MARILLION
Script For A Jester's Tear (1983)
Fugazi (1984)
Misplaced Childhood (1985)
Clutching at Straws (1987)
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 19.01.2021 16:31, insgesamt 19-mal geändert.
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Sambora »

Sehr gut! Da freue ich mich (noch) drauf. 👍
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Sambora hat geschrieben: 17.11.2020 16:09 Sehr gut! Da freue ich mich (noch) drauf. 👍
Ich übernehme keine Garantie. *g*
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von costaweidner »

Coole Sache, hab ich Bock drauf.
Willst du es dann erst mal mit einem Referenzwerk pro Band probieren oder gehst du immer gleich mehrere an? Du schreibst ja Diskographien, aber ich nehme nicht an, dass du dir jetzt jedes Scorpions- oder BÖC-Album um die Ohren ballern willst. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

costaweidner hat geschrieben: 17.11.2020 17:21 Coole Sache, hab ich Bock drauf.
Willst du es dann erst mal mit einem Referenzwerk pro Band probieren oder gehst du immer gleich mehrere an? Du schreibst ja Diskographien, aber ich nehme nicht an, dass du dir jetzt jedes Scorpions- oder BÖC-Album um die Ohren ballern willst. :D
Doch, hatte ich eigentlich vor. *g*

Alternativ kann ich mich aber auch mit dem jeweiligen Magnus Opus beschäftigen, wobei das bei jeder Band, insbesondere bei so langen Karrieren schwer wird, sich dort festzulegen. Scorpions würde ich z. B. nur bis zur Wind of Change-Ära machen, danach kam wahrscheinlich nix relevantes mehr.

Ich wollte morgen anfangen, überlege mir das bis dahin noch. :wink:
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10815
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Disbe »

Ich hol schon mal Popcorn. :D

Nein, quatsch.
Ich hasse Popcorn.
Bin aber gespannt auf diesen Thread.
-13
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Rivers »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 17.11.2020 18:29
costaweidner hat geschrieben: 17.11.2020 17:21 Coole Sache, hab ich Bock drauf.
Willst du es dann erst mal mit einem Referenzwerk pro Band probieren oder gehst du immer gleich mehrere an? Du schreibst ja Diskographien, aber ich nehme nicht an, dass du dir jetzt jedes Scorpions- oder BÖC-Album um die Ohren ballern willst. :D
Doch, hatte ich eigentlich vor. *g*
Buckethead wäre da ein Tipp. :D

Ansonsten: Ich freu' mich drauf.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Rivers hat geschrieben: 17.11.2020 19:58

Buckethead wäre da ein Tipp. :D

*lol*
Ich wollte in meinem Leben schon noch andere Musik hören, als nur noch die für diesen Thread.
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Sambora »

Rivers hat geschrieben: 17.11.2020 19:58
Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 17.11.2020 18:29
costaweidner hat geschrieben: 17.11.2020 17:21 Coole Sache, hab ich Bock drauf.
Willst du es dann erst mal mit einem Referenzwerk pro Band probieren oder gehst du immer gleich mehrere an? Du schreibst ja Diskographien, aber ich nehme nicht an, dass du dir jetzt jedes Scorpions- oder BÖC-Album um die Ohren ballern willst. :D
Doch, hatte ich eigentlich vor. *g*
Buckethead wäre da ein Tipp. :D

Ansonsten: Ich freu' mich drauf.
Hab jetzt gerade mal dessen Discography gecheckt. Der spinnt doch! *g*

Und bezüglich Scorpions: nach "Love At First Sting" kann der Doctor im Grunde aufhören.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Mondkerz »

Gerade in den 2000ern haben die Hannoveraner noch ein paar gute Alben rausgehauen, an ihre großen Werke aus den 70ern sind sie aber nie wieder rangekommen. Ich werde den Thread gespannt beobachten.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

So, ich bin jetzt mit mir zu der Übereinkuft gekommen, zunächst 3 Alben einer Band, die als Highlights gelten auseinander zu setzen. Anschließend werde ich dann für mich ein Urteil fällen, ob es die Band wert ist, sich noch weiter mit ihr zu beschäftigen. Ich denke nach drei Alben sollte es möglich zu sein, ob das was wird oder nicht.

Bei den Scorpions ist es so, dass ich neben "Wind of Change" fast genauso lang (also auch schon bald 30 Jahre) "Send Me An Angel" und "Rock You Like A Hurricane" kenne. Keines der Lieder gab mir bislang Anlass, anzunehmen, die Band könnte mir zusagen. Jetzt hatte ich - Spotify sei dank - in den letzten Wochen mal 3 Alben in einer Hintergrundplaylist. Sie liefen halt im Hintergrund und nebenbei, so dass ich kein wirkliches Ohrenmerk auf irgendwas legen konnte, aber was zwischendurch aufblitzte, klang besser als erwartet. Weshalb auch das generelle Vorhaben aufkam, mich mal mit ihnen etwas intensiver zu beschäftigen. Gestern hatte ich bei meinem Gebraucht-Vinyl-Dealer die "Crazy World" für 6 € in der Hand. Habe mich aber zunächst dagegen entschieden, immerhin sind da 2 der oben genannten Tracks drauf... *g*

Ich habe mich kurzentschlossen - geleitet u.a. durch die ikonischen Plattencover - für die Alben "In Trance", "Lovedrive" und "Blackout" entschieden. Mit dem ersten Scheibchen ist im Laufe des Tages zu rechnen. :)
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Sambora »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 18.11.2020 08:23
Ich habe mich kurzentschlossen - geleitet u.a. durch die ikonischen Plattencover - für die Alben "In Trance", "Lovedrive" und "Blackout" entschieden. Mit dem ersten Scheibchen ist im Laufe des Tages zu rechnen. :)
Gute Auswahl!
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von costaweidner »

Falls es irgendwann auch bei BÖC so weit sein sollte: Ich denke, auf "Agents of Fortune", "Spectres" und "Fire of Unknown Origin" können sich die meisten einigen. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4845
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

costaweidner hat geschrieben: 18.11.2020 09:59 Falls es irgendwann auch bei BÖC so weit sein sollte: Ich denke, auf "Agents of Fortune", "Spectres" und "Fire of Unknown Origin" können sich die meisten einigen. *g*
Schon mal danke im voraus. Da wäre ich wahrscheinlich echt aufgeschmissen. Im Gegensatz zu den Scorpions kenne ich dort weder Albumtitel noch - Cover...
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4183
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Doctor_Wasdenn vs. the Old Ones

Beitrag von acore »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben: 18.11.2020 10:46
costaweidner hat geschrieben: 18.11.2020 09:59 Falls es irgendwann auch bei BÖC so weit sein sollte: Ich denke, auf "Agents of Fortune", "Spectres" und "Fire of Unknown Origin" können sich die meisten einigen. *g*
Schon mal danke im voraus. Da wäre ich wahrscheinlich echt aufgeschmissen. Im Gegensatz zu den Scorpions kenne ich dort weder Albumtitel noch - Cover...
Ich wäre ja für "The Revölution By Night", "Club Ninja" und "Imaginos"!

*duck und weg*
Antworten