Bash the Originals!

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3217
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Weakling »

1984 hat geschrieben: 19.10.2020 11:27 Serpent Ometa - II (2020)
Noch ein paar weitere Hinweise bitte.
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Bash the Originals!

Beitrag von 1984 »

Weakling hat geschrieben: 20.10.2020 18:16
1984 hat geschrieben: 19.10.2020 11:27 Serpent Ometa - II (2020)
Noch ein paar weitere Hinweise bitte.
Skáphe - Skáphe³ (2020)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29948
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Thunderforce »

Ich war mal so frei und habe aus den bisheringen angeblich besseren Coverversionen eine Spotify-Playlist erstellt (sofern die Songs dort verfügbar waren natürlich)

Hoffe, ich hab nix übersehen.

Vllt. interessiert es ja wen:
https://open.spotify.com/playlist/7ifan ... TpPuJGBQaW
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Thunderforce hat geschrieben: 21.10.2020 09:26 Ich war mal so frei und habe aus den bisheringen angeblich besseren Coverversionen eine Spotify-Playlist erstellt (sofern die Songs dort verfügbar waren natürlich)

Hoffe, ich hab nix übersehen.

Vllt. interessiert es ja wen:
https://open.spotify.com/playlist/7ifan ... TpPuJGBQaW
Ich habe das Konzept des Threads selbstverständlich stets ignoriert *g*
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27680
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Sambora »

Quertreiber hat geschrieben: 21.10.2020 11:20
Thunderforce hat geschrieben: 21.10.2020 09:26 Ich war mal so frei und habe aus den bisheringen angeblich besseren Coverversionen eine Spotify-Playlist erstellt (sofern die Songs dort verfügbar waren natürlich)

Hoffe, ich hab nix übersehen.

Vllt. interessiert es ja wen:
https://open.spotify.com/playlist/7ifan ... TpPuJGBQaW
Ich habe das Konzept des Threads selbstverständlich stets ignoriert *g*
Das mit dem "besser" war mir auch immer relativ egal.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

1. Das Original drückt eine gewisse Sehnsucht aus
2. Das Cover verkehrt es etwas ins Gegenteil
3. Beim Cover ist einer der Mitbegründer eines wichtigen Metal-Labels als Gast am Mikro dabei
3. 1975/1994
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Susi666 »

Quertreiber hat geschrieben: 30.10.2020 17:02
3. Mitbegründer eines wichtigen Metal-Labels
Kennt man den Typen auch namentlich?
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Susi666 hat geschrieben: 01.11.2020 19:52
Quertreiber hat geschrieben: 30.10.2020 17:02
3. Mitbegründer eines wichtigen Metal-Labels
Kennt man den Typen auch namentlich?
Na sicher. *g*

5. Es handelt sich um ein amerikanisches Label, welches sich einen Namen im Extrem-Metal gemacht hat.
6. Das Cover erschien als B-Seite einer 7".
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Susi666 »

Auch wenn die Jahreszahlen Wiki vs Metal Archives nicht übereinstimmen, tippe ich mal auf

Brutal Truth - Godplayer 7"
B-Seite: Wish You Were Here (Now Go Away)

mit Beteiligung von William Yurkiewicz/ Relapse Records

?

Edit: Das Cover höre ich mir allerding lieber nicht an! Das kann ja nix sein...
:D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Susi666 hat geschrieben: 02.11.2020 23:50 Auch wenn die Jahreszahlen Wiki vs Metal Archives nicht übereinstimmen, tippe ich mal auf

Brutal Truth - Godplayer 7"
B-Seite: Wish You Were Here (Now Go Away)

mit Beteiligung von William Yurkiewicz/ Relapse Records

?

Edit: Das Cover höre ich mir allerding lieber nicht an! Das kann ja nix sein...
:D
Korrekt!
Das Cover ist super, kannste mr glauben *g*
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von costaweidner »

Quertreiber hat geschrieben: 04.11.2020 21:56
Susi666 hat geschrieben: 02.11.2020 23:50 Auch wenn die Jahreszahlen Wiki vs Metal Archives nicht übereinstimmen, tippe ich mal auf

Brutal Truth - Godplayer 7"
B-Seite: Wish You Were Here (Now Go Away)

mit Beteiligung von William Yurkiewicz/ Relapse Records

?

Edit: Das Cover höre ich mir allerding lieber nicht an! Das kann ja nix sein...
:D
Korrekt!
Das Cover ist super, kannste mr glauben *g*
Cool, die erste Hälfte klingt wie ruhige Down oder Acid Bath in poppig und die zweite klingt wie Anal Cunt. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

costaweidner hat geschrieben: 04.11.2020 22:05
Quertreiber hat geschrieben: 04.11.2020 21:56
Susi666 hat geschrieben: 02.11.2020 23:50 Auch wenn die Jahreszahlen Wiki vs Metal Archives nicht übereinstimmen, tippe ich mal auf

Brutal Truth - Godplayer 7"
B-Seite: Wish You Were Here (Now Go Away)

mit Beteiligung von William Yurkiewicz/ Relapse Records

?

Edit: Das Cover höre ich mir allerding lieber nicht an! Das kann ja nix sein...
:D
Korrekt!
Das Cover ist super, kannste mr glauben *g*
Cool, die erste Hälfte klingt wie ruhige Down oder Acid Bath in poppig und die zweite klingt wie Anal Cunt. *g*
Die Assoziation zu Acid Bath oder Anal Cunt kam bei mir nie.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von costaweidner »

Naja, ich finde die erste Hälfte hat eine ähnliche Stimmung wie z.B. 'Venus Blue', aber etwas weniger düster.
Das Geschepper in der zweiten Hälfte ist jetzt nicht so weit weg von einigen AxCx-Coverversionen. Ich dachte auch kurz an Pantera auf "Trendkill", aber da war Seth Putnam ja auch dabei. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Susi666 »

Mußte das Video jetzt natürlich doch mal anklicken. Hab's durchgehalten bis zu dem Moment, wo die Vocals einsetzen...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6083
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Susi666 hat geschrieben: 07.11.2020 17:40 Mußte das Video jetzt natürlich doch mal anklicken. Hab's durchgehalten bis zu dem Moment, wo die Vocals einsetzen...
Schisser! :D
Das Leben war real.

Just One Fix.
Antworten