RIP Martin Birch

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Antworten
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

RIP Martin Birch

Beitrag von Glaurung »

Unglaublich wie viel Klassiker er veredelt hat.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Perry Rhodan
Beiträge: 17080
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Perry Rhodan »

Mein Lieblingsproduzent.

Deep Purple in Rock
Made in Japan
Rainbow Rising
On Stage
Lovehunter
Heaven and Hell
Fire of Unknown Origin
The Number of the Beast
Assault Attack
Powerslave
(nur eine kleine Auswahl)
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9024
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Feindin »

:(
RIP
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4314
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Bloody_Sandman »

Die beschissenen Nachrichten nehmen mal wieder kein Ende ...
RIP, Martin
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Rivers »

Rest In Peace.

Martin Birch hat einen unglaublichen Sound hinbekommen:
  • die trockenen und luftigen Deep Purple Sounds, die auch gut zu der kantigen Musik passten, mit soviel Freiräumen für das Ohr... Ich liebe den Sound von Machine Head, das Schlagzeug bei Who Do We Think We Are? und die Zurückhaltung bei Stormbringer.
  • die fetten und mächtigen Sounds bei Heaven und Hell und Mob Rules.
  • die smarten Sounds von Whitesnake, die da aber - wie ich schon mal schrieb - ziemlich gut auch die Grenzen zeigten, die bei der Band-Entwicklung stattfand.
  • die herrlich offenen und auch später mit den modernen Gitarrensounds verbundenen Iron Maiden.
Insgesamt hat er einen sehr fantastischen Schlagzeug-Sound hinbekommen, auf so ungefähr jedem Album, dass ich von ihm am Mischpult kenne. So etwas habe ich dann später noch bei den Alternativ-Rock Bands der 90er kennen und schätzen gelernt, wie bei Brendan O’Brien oder halt Butch Vig.
Benutzeravatar
hunziobelix
Beiträge: 1269
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Zürich

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von hunziobelix »

Einer der längsten Produzentenweggefährten von mir. :heul: :heul: :heul:
R.I.P. Martin nur schon für deine PURPLE Produktionen hättest du ein Denkmal verdient.
Urban Priol:"Wir müssen alle Kulturen verstehen,auch Die im Joghurt."

Salvador Dali:"Das Schlimmste an der heutigen Jugend ist,dass man nicht mehr dazu gehört."
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27677
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Sambora »

Gute Reise! :(

Interessant finde ich, dass er schon vor 28 Jahren das Produzieren eingestellt hat.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Glaurung »

Sambora hat geschrieben: 10.08.2020 14:27 Gute Reise! :(

Interessant finde ich, dass er schon vor 28 Jahren das Produzieren eingestellt hat.
Ich glaube "Fear Of The Dark" war das letzte?
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27677
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Sambora »

:sabber: 6
Glaurung hat geschrieben: 10.08.2020 14:30
Sambora hat geschrieben: 10.08.2020 14:27 Gute Reise! :(

Interessant finde ich, dass er schon vor 28 Jahren das Produzieren eingestellt hat.
Ich glaube "Fear Of The Dark" war das letzte?
Ja. Da war er gerade mal 44.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13981
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Glaurung »

Sambora hat geschrieben: 10.08.2020 14:38 :sabber: 6
Glaurung hat geschrieben: 10.08.2020 14:30
Sambora hat geschrieben: 10.08.2020 14:27 Gute Reise! :(

Interessant finde ich, dass er schon vor 28 Jahren das Produzieren eingestellt hat.
Ich glaube "Fear Of The Dark" war das letzte?
Ja. Da war er gerade mal 44.
Wahnsinn.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Frank2 »

Zusammen mit Mutt Lange mein absoluter Lieblingsproduzent.
RIP Martin, Du warst ein ganz Großer!!!!!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3797
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Alphex »

Zwei Dinge stechen bei Mr Birch hervor:

Die Balance aus klarem Sound, gleichzeitig aber Ecken und Kanten

und

Bands Raum für Spielereien zu lassen, aber trotzdem Songs und keine lose aneinandergereihten Parts unterbrochen von Egoshow-Soli aufnehmen zu lassen.

Großartiger Producer. Möge er in Frieden ruhen.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von Apparition »

R.I.P., Geburtshelfer und Wegbereiter des Hardrock und Heavy Metal. So eine unglaubliche Vita, mit wenigen, aber intensiven Symbiosen zu den wichtigsten Bands der jeweiligen Epoche.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
echuQ
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2020 15:16

Re: RIP Martin Birch

Beitrag von echuQ »

oh wow ... https://pharmacomlabs.to/ ich habe nicht gehört, dass er gestorben ist ... RIP Martin ... :(
Antworten