Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2527
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von OldschdodPiranha »

Kopfhörer auf, Platte aus den 70ern von JT auflegen, entspannen und worshippen.
(Am liebsten "Heavy Horses" oder "Minstrel In The Gallery". Aber auch egal.)
Das ist z. B. eins meiner Highlights in einem kargen Leben. :D
"Der Weg der hermaneutischen Fundamentalontologie als Analytik der Existenzialität des Denkens, des Wesens vom Sein ist ja bei Heidegger fast besser ausgearbeitet als bei Hegel. ....übrigens, kennen Sie den Witz von dem Feuerwehrmann? Mei, der ist gut. Der ist spitze. Hihi. Der ist ganz gut."
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6039
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von Quertreiber »

OldschdodPiranha hat geschrieben: 06.01.2021 21:13 Kopfhörer auf, Platte aus den 70ern von JT auflegen, entspannen und worshippen.
(Am liebsten "Heavy Horses" oder "Minstrel In The Gallery". Aber auch egal.)
Das ist z. B. eins meiner Highlights in einem kargen Leben. :D
Wie schon erwähnt, habe ich die Alben in zeitlicher Reihenfolge gehört. Nun brauche ich allerdings etwas anderes, ich bin etwas unteraggressiert. *g*
Das Leben war real.

Just One Fix.
sharkattack2
Beiträge: 1925
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von sharkattack2 »

Apropos Prince:
Der Bootleg vom Small Club von '88 (der unter verschiedensten Namen kursiert), gilt als vielleicht seine Live-Sternstunde.
Wer z.B. auch nur im entferntesten etwas vom Gitarrenspiel versteht, höre beim Song Nr. 2 des Mitschnitts, ab min. 2:30 mal hin:
...für viele Prince-Jünger sein Solo schlechthin...
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9756
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von MetalEschi »

Quertreiber hat geschrieben: 06.01.2021 21:29
OldschdodPiranha hat geschrieben: 06.01.2021 21:13 Kopfhörer auf, Platte aus den 70ern von JT auflegen, entspannen und worshippen.
(Am liebsten "Heavy Horses" oder "Minstrel In The Gallery". Aber auch egal.)
Das ist z. B. eins meiner Highlights in einem kargen Leben. :D
Wie schon erwähnt, habe ich die Alben in zeitlicher Reihenfolge gehört. Nun brauche ich allerdings etwas anderes, ich bin etwas unteraggressiert. *g*
Ich finde, du schätzt das schon sehr richtig ein. Broadsword mag ich zwar wirklich sehr, aber danach kamen schon kaum noch relevante Sachen. Roots to Branches ist wegen des Indien-Einschlags ganz interessant, aber die Songs können da auch nicht wirklich was.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von 1984 »

Huch? Mit Conquerors Of Armageddon gibt es ja doch eine gute Krisiun-Platte.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9334
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von hellj »

Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20829
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von GoTellSomebody »

hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Ja, geschmacks-.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von 1984 »

hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Durch einen Aluhut/Trump-Supporter in den eigenen Reihen bei SOAD hast du rechts Schlagseite.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9334
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von hellj »

1984 hat geschrieben: 07.01.2021 14:11
hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Durch einen Aluhut/Trump-Supporter in den eigenen Reihen bei SOAD hast du rechts Schlagseite.
Ach, Mist, da war was...
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9334
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von hellj »

GoTellSomebody hat geschrieben: 07.01.2021 13:13
hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Ja, geschmacks-.
Jetzt lenk mal nicht ab.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von 1984 »

Hui. Anfängliche Sinister sind doch deutlich besser als gedacht. Konnte ich mir bei dem Totalschaden der letzten 20 Jahre aufrichtig nicht vorstellen.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1411
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von wolverin »

Sacred Reich - Heal kommt bei vielen Leuten und bei der Band selbst irgendwie (zu Unrecht) sehr schlecht weg.
Warum eigentlich?

Und ähnliches gilt für Impact Is Imminent von Exodus.
Wer mir dazu übrigens erklären kann, warum die Band (Exodus) zumindest seit der Reunion nie auch nur einen Song davon spielt, bekommt beim nächsten Festival (RHF etc.) ein Bier aus.
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1411
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von wolverin »

hellj hat geschrieben: 07.01.2021 15:42
GoTellSomebody hat geschrieben: 07.01.2021 13:13
hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Ja, geschmacks-.
Jetzt lenk mal nicht ab.
Zur Reinwaschung fehlen noch zwei Spritzer RATM und 3 Spritzer Sacred Reich.
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1411
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von wolverin »

1984 hat geschrieben: 07.01.2021 14:11
hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Durch einen Aluhut/Trump-Supporter in den eigenen Reihen bei SOAD hast du rechts Schlagseite.
Im Ernst? :o
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27816
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Beitrag von costaweidner »

wolverin hat geschrieben: 10.01.2021 01:08
1984 hat geschrieben: 07.01.2021 14:11
hellj hat geschrieben: 07.01.2021 12:57 Wenn ich heute vormittag Kid Rock, Ted Nugent und Iced Earth höre, und heute nachmittag Dead Kennedys und System Of A Down, bin ich dann heute Abend unpolitisch, und darf jede Form von Black Metal hören?

Ich bin verwirrt.
Durch einen Aluhut/Trump-Supporter in den eigenen Reihen bei SOAD hast du rechts Schlagseite.
Im Ernst? :o
Ja. John Dolmayan ist Trump-Fan, hat zu Corona geschwurbelt und hält BLM für ein Propaganda-Werkzeug.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten