Der beste Song der Welt ist...

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Mausepeter
Beiträge: 167
Registriert: 02.05.2020 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Mausepeter »

Geht mir ja auch so, dass in manchen Momenten genau der Song, der gerade läuft, der allerbeste auf der Welt ist, klar. Aber wenn ich mich übergreifend für einen entscheiden müsste, ist es halt immer Hallowed. Der sticht für mich auf eine schwer zu beschreibende Weise völlig raus, und hat nach meinem Empfinden auch mit dem Rest von Maiden nicht wirklich was zu tun. Objektiv ist das Quatsch, subjektiv sehr wahr :D
Mausepeter, ich habe beide Arme in der Wäsche!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26212
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Sambora »

Mausepeter hat geschrieben:
03.05.2020 18:37
Geht mir ja auch so, dass in manchen Momenten genau der Song, der gerade läuft, der allerbeste auf der Welt ist, klar. Aber wenn ich mich übergreifend für einen entscheiden müsste, ist es halt immer Hallowed. Der sticht für mich auf eine schwer zu beschreibende Weise völlig raus, und hat nach meinem Empfinden auch mit dem Rest von Maiden nicht wirklich was zu tun. Objektiv ist das Quatsch, subjektiv sehr wahr :D
Isso! Wie sehr aller anderer Metal dagegen abstinkt, ey!
sharkattack2
Beiträge: 1690
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von sharkattack2 »

Zumindest eines der besten Live-Perfomances ever:
...was für n Privileg diesen Mann (nebst der Weltklasse-Band) auf seiner letzten Welt-Tournee nochmal in HH erlebt zu haben.
Bei diesem Song, der live, vor Ort, natürlich erst zur vollen Entfaltung kam, gab es, vor allem nach dem Break, also nach den ersten Soli (hier ab min. 6:30) kein halten mehr...hier ist alles vereint, wofür (Rock)Musik steht...
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19417
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von GoTellSomebody »

Mausepeter hat geschrieben:
03.05.2020 18:37
Geht mir ja auch so, dass in manchen Momenten genau der Song, der gerade läuft, der allerbeste auf der Welt ist, klar. Aber wenn ich mich übergreifend für einen entscheiden müsste, ist es halt immer Hallowed. Der sticht für mich auf eine schwer zu beschreibende Weise völlig raus, und hat nach meinem Empfinden auch mit dem Rest von Maiden nicht wirklich was zu tun. Objektiv ist das Quatsch, subjektiv sehr wahr :D
Die völlig entfesselte Live After Death-Version flasht mich heute genauso wie vor 35 Jahren!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26212
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Sambora »

GoTellSomebody hat geschrieben:
04.05.2020 06:28
Mausepeter hat geschrieben:
03.05.2020 18:37
Geht mir ja auch so, dass in manchen Momenten genau der Song, der gerade läuft, der allerbeste auf der Welt ist, klar. Aber wenn ich mich übergreifend für einen entscheiden müsste, ist es halt immer Hallowed. Der sticht für mich auf eine schwer zu beschreibende Weise völlig raus, und hat nach meinem Empfinden auch mit dem Rest von Maiden nicht wirklich was zu tun. Objektiv ist das Quatsch, subjektiv sehr wahr :D
Die völlig entfesselte Live After Death-Version flasht mich heute genauso wie vor 35 Jahren!
Zur Liveversersion: "the sands of time for me are running low...running looow" Ja, gehts denn noch, Herr Dickinson? Erst den Ton perfekt über gefühlte Äonen halten und dann noch eine Stufe höher gehen?

Du spinnst doch, Bruce! :D
Benutzeravatar
hunziobelix
Beiträge: 1243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Zürich

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von hunziobelix »

Heute ist es:KANSAS-How My Soul Cries Out

https://www.youtube.com/watch?v=LmNoDI8FSX0
Urban Priol:"Wir müssen alle Kulturen verstehen,auch Die im Joghurt."

Salvador Dali:"Das Schlimmste an der heutigen Jugend ist,dass man nicht mehr dazu gehört."
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von BlackMassReverend »

heute meine Wahl, weil der IMMER geht und Bock auf alles macht:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 800
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

Bei mir ist es zur Zeit sehr oft der hier. Der einzige Song, den die Band zu Lebzeiten rausgebracht hat. Aber der ist halt so geil. Dieser lässig durchfedernde Detoit-Rock-Sound, der Soul in der Stimme, diese aus dem Handgelenk geschüttelte Lässigkeit, obwohl es schiebt wie Sau. Macht einfach Bock.
"And when you get damned in the popular opinion, it's just another damn of the damns you're not giving"
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9619
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Rotstift »

Deornoth hat geschrieben:
04.05.2020 13:55
Bei mir ist es zur Zeit sehr oft der hier. Der einzige Song, den die Band zu Lebzeiten rausgebracht hat. Aber der ist halt so geil. Dieser lässig durchfedernde Detoit-Rock-Sound, der Soul in der Stimme, diese aus dem Handgelenk geschüttelte Lässigkeit, obwohl es schiebt wie Sau. Macht einfach Bock.
Wie geil. Klingt wie ein Gesamtmedley der frühen Hellacopters.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 838
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Twinhilde »

Ich verstehe gerade Babys, die nur mit Hilfe von Staubsaugerlärm, Föhn, Waschmaschine etc. einschlafen können.
Kennt ihr das, wenn nichts was ihr hört euch so wirklich befriedigen kann?
Spotify hat mir diesen Song hier präsentiert und dieser Presslufthammer ist gerade das schönste Geräusch der Welt.
*langsam durchdreh*🥴
Ich brauche LÄRM!
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7222
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Rivers »

Twinhilde hat geschrieben:
04.05.2020 21:12
dieser Presslufthammer ist gerade das schönste Geräusch der Welt.
*langsam durchdreh*🥴
Sollteste abschalten. :D
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4103
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von TMW316 »

EDIT: Und ich bin im falschen Thread... :engel:

Ok, was zum Thema:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 800
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

Rotstift hat geschrieben:
04.05.2020 19:22


Wie geil. Klingt wie ein Gesamtmedley der frühen Hellacopters.
Nicke und Co. waren auf jeden Fall große Fans und haben die ein paar mal cecovert, wenn ich mich recht entsinne (Andersson und Scott Morgan von SRB haben ja auch später zusammen die Hydromatics und The Solution gemacht). Ohne die Hellacopters wäre die Sonic's Rendezvous Band wahrscheinlich noch ne ganze Ecke obskurer (also zumindest ich würde die sonst nicht kennen).
"And when you get damned in the popular opinion, it's just another damn of the damns you're not giving"
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 838
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Twinhilde »

Rivers hat geschrieben:
04.05.2020 21:18
Twinhilde hat geschrieben:
04.05.2020 21:12
dieser Presslufthammer ist gerade das schönste Geräusch der Welt.
*langsam durchdreh*🥴
Sollteste abschalten. :D
Waaas? *Ohr hinhalt* Ich kann dich nicht verstehen... Is so laut hier! :ka:

Einstürzende Neubauten waren für gestern Abend tatsächlich die richtige Wahl.
Der Gesang ist oft nicht so ganz meins, aber ich mag die Musik dahinter. Hilft das Hirn gerade zu rücken.

Das meinte ich im Übrigen damit, wenn man irgendwie nicht zufrieden ist, mit der Musikauswahl.
Die Musik nicht in den Bereichen ankommt, die gerade "stimuliert" werden wollen.
Und man so ganz frustriert alles mögliche durchhört, ohne den Treffer zu landen.
Irgendwann ist es dann halt so ein bekloppter Presslufthammer, der Abhilfe schafft. *g*

So... Jetzt ist es amtlich... Ich drehe durch. :heul:


Heute morgen ist es dieser hier:
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8861
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von hellj »

Twinhilde hat geschrieben:
05.05.2020 06:47
Das meinte ich im Übrigen damit, wenn man irgendwie nicht zufrieden ist, mit der Musikauswahl.
Die Musik nicht in den Bereichen ankommt, die gerade "stimuliert" werden wollen.
Und man so ganz frustriert alles mögliche durchhört, ohne den Treffer zu landen.
Irgendwann ist es dann halt so ein bekloppter Presslufthammer, der Abhilfe schafft. *g*

So... Jetzt ist es amtlich... Ich drehe durch. :heul:
Nö, ist ganz normal.
Antworten