Der beste Song der Welt ist...

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1949
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Ratatata »

Rhythmik, Harmonien, Drama:
Verfolgt mich seit über 40 Jahren.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21962
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von GoTellSomebody »

...spontan natürlich immer mal wieder ein anderer, heute dieser:
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28601
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von costaweidner »

Alphex hat geschrieben: 21.04.2020 02:50 Ich sage mal Boys Of Summer. Ihr kennt ihn, aber trotzdem: Die Version von den Ataris ist aber auch super.
Schon einer der besten 80er-Popsongs, die es so gibt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 28143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben: 21.04.2020 08:47
Alphex hat geschrieben: 21.04.2020 02:50 Ich sage mal Boys Of Summer. Ihr kennt ihn, aber trotzdem: Die Version von den Ataris ist aber auch super.
Schon einer der besten 80er-Popsongs, die es so gibt.
Yepp!
Zweitimpfung - oder wie David-Lynch-Fans sagen: Twin Pieks
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 4238
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Alphex »

costaweidner hat geschrieben: 21.04.2020 08:47Schon einer der besten 80er-Popsongs, die es so gibt.
Er benutzt drei Akkorde, das Hauptriff hat drei Töne, und der Text tut verdammt weh. Viel direkter kann man Musik kaum machen, und das ist einer der Wege, wie sie alles auf der Welt bedeuten kann.

Sowas wie The River ist zwar auch super, aber dem fehlt die... ich will nicht "Leichtigkeit" sagen, aber es ist weniger simpel vom Arrangement, dadurch wirkt es weniger universell. Boys Of Summer ist simultan sphärisch und treibend, es fühlt sich irgendwie nach allem gleichzeitig und trotzdem nicht unentschlossen an. Man hört jeder der handvoll Töne an, dass sie etwas bedeuten, selbst wenn man den Text nicht kennt oder versteht. Großartiger Song halt.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 28143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Sambora »

Alphex hat geschrieben: 21.04.2020 12:03
costaweidner hat geschrieben: 21.04.2020 08:47Schon einer der besten 80er-Popsongs, die es so gibt.
Er benutzt drei Akkorde, das Hauptriff hat drei Töne, und der Text tut verdammt weh. Viel direkter kann man Musik kaum machen, und das ist einer der Wege, wie sie alles auf der Welt bedeuten kann.

Sowas wie The River ist zwar auch super, aber dem fehlt die... ich will nicht "Leichtigkeit" sagen, aber es ist weniger simpel vom Arrangement, dadurch wirkt es weniger universell. Boys Of Summer ist simultan sphärisch und treibend, es fühlt sich irgendwie nach allem gleichzeitig und trotzdem nicht unentschlossen an. Man hört jeder der handvoll Töne an, dass sie etwas bedeuten, selbst wenn man den Text nicht kennt oder versteht. Großartiger Song halt.
Perfekt erklärt. :)
Zweitimpfung - oder wie David-Lynch-Fans sagen: Twin Pieks
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10174
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von MetalEschi »

Das dazugehörige Album hat übrigens noch ein paar versteckte Perlen, falls nicht bekannt.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1889
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von logos »

Ganz spontan, würde ich jetzt einen Song brauchen, um wieder gute Laune zu bekommen:
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

costaweidner hat geschrieben: 20.04.2020 23:36
Deornoth hat geschrieben: 20.04.2020 21:27 Jahrelang hätte ich jetzt reflexartig was von Social Distortion gepostet, aber mittlerweile ist es wohl dieser hier:
Geilo, hab richtig geraten bevor ich das Video angeklickt habe. :D
Super Auswahl.
Oh. Habe ich das etwa schon öfter erwähnt :clown:
"Heavy Metal, das war schon immer ein Genre mit Manieren." (Lou Barlow)
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

Ratatata hat geschrieben: 21.04.2020 06:14 Rhythmik, Harmonien, Drama:
Verfolgt mich seit über 40 Jahren.
Großartig!
"Heavy Metal, das war schon immer ein Genre mit Manieren." (Lou Barlow)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28601
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von costaweidner »

Deornoth hat geschrieben: 21.04.2020 14:41
costaweidner hat geschrieben: 20.04.2020 23:36
Deornoth hat geschrieben: 20.04.2020 21:27 Jahrelang hätte ich jetzt reflexartig was von Social Distortion gepostet, aber mittlerweile ist es wohl dieser hier:
Geilo, hab richtig geraten bevor ich das Video angeklickt habe. :D
Super Auswahl.
Oh. Habe ich das etwa schon öfter erwähnt :clown:
Irgendwo kam das Thema Leatherface mal auf und du nanntest 'Springtime' IMO zumindest den besten Punk(rock)song aller Zeiten. Daher kam ich drauf.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

costaweidner hat geschrieben: 21.04.2020 14:46

Irgendwo kam das Thema Leatherface mal auf und du nanntest 'Springtime' IMO zumindest den besten Punk(rock)song aller Zeiten. Daher kam ich drauf.
Oha, da hab ich mich aber weit aus dem Fenster gelehnt :D Da gibt es natürlich viele würdige Kandidaten. Aber diese perfekt melancholischen Lyrics ("and somewhere in there there's a little child without a thought, without a doubt every cloud is silver lined" - großartig!), die Gitarrenarbeit von Stubbs und Hammond, Frankies Reibeisen - das ist alles so perfekt. Besser geht's für mich nicht.
"Heavy Metal, das war schon immer ein Genre mit Manieren." (Lou Barlow)
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8216
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von monochrom »

Derzeit tatsächlich das hier, und zwar genau in der Version:
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von NegatroN »

Spancil Hill ist schon sehr groß.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Dimebag666 »

monochrom hat geschrieben: 21.04.2020 16:36 Derzeit tatsächlich das hier, und zwar genau in der Version:
Geil. Gänsehaut. Für heute nehme ich den Song.
Antworten