Der beste Song der Welt ist...

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11339
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Kaleun Thomsen »

.. genreunabhängig und vielleicht nur heute. Gerne auch nach 5 Bier. Seid hier das was ihr sonst nie seid: spontan und geil. Der beste Song der Welt ist für mich, zumindest heute:

https://www.youtube.com/watch?v=jhdFe3evXpk


Und ihr so?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Dimebag666 »

Ich hatte mich ja jetzt wirklich drauf eingestellt, dich wieder mal in der Öffentlichkeit bloßzustellen, ob deiner Musiklegasthenie. Bei dem Song kann ich eigentlich nichts sagen, außer: wie kommts? Ist alles gut? Warum soviel Gefühl?

Bei mir aktuell (es gab in den letzten zwei Wochen nicht einen Tag ohne diesen Song):
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von costaweidner »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 20.04.2020 19:08 .. genreunabhängig und vielleicht nur heute. Gerne auch nach 5 Bier. Seid hier das was ihr sonst nie seid: spontan und geil. Der beste Song der Welt ist für mich, zumindest heute:

https://www.youtube.com/watch?v=jhdFe3evXpk


Und ihr so?
Dann doch aber nicht in einer Version, die nicht mal fünf Minuten geht, du Hornochse. *g*

Meine erste spontane Idee beim Threadtitel:
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Twinhilde »

costaweidner hat geschrieben: 20.04.2020 19:37
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 20.04.2020 19:08 .. genreunabhängig und vielleicht nur heute. Gerne auch nach 5 Bier. Seid hier das was ihr sonst nie seid: spontan und geil. Der beste Song der Welt ist für mich, zumindest heute:

https://www.youtube.com/watch?v=jhdFe3evXpk


Und ihr so?
Dann doch aber nicht in einer Version, die nicht mal fünf Minuten geht, du Hornochse. *g*

Meine erste spontane Idee beim Threadtitel:
Hihi... Als ich gestern, mit meiner geliebten Renn-Schüssel *g*, bei strahlendem Sonnenschein und geöffnetem Dach über die Autobahn geflogen bin (140 fühlt sich bei mir an wie 200), lief zufällig auch Type O.
Und ganz kurz fühlte es sich an, wie der beste Moment der Welt. :D
Hättet ihr mich also gestern gefragt, hätte ich spontan diesen Song hier in den Ring geworfen.
Aber heute muss ich erst überlegen.🙃
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Sambora »

An den meisten Tagen der hier:

https://youtu.be/aQUlA8Hcv4s
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Twinhilde »

Ach ne... Soll ja spontan sein... Dann also heute dieser hier:
Läuft irgendwie schon den ganzen Tag.
Wird morgen ganz sicher wieder anders sein.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3855
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von gunto »

Langfristig gesehen kann das natürlich nur die ultimative Hymne für hedonistische Nerds aus den 90ern sein:
Und irgendwie passt das Video auch zur Home-Office-Situation :D
Zuletzt geändert von gunto am 20.04.2020 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
kaschn
Beiträge: 706
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von kaschn »

...ziemlich spontan:

https://youtu.be/P3DzF98CKpo
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 926
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Deornoth »

Jahrelang hätte ich jetzt reflexartig was von Social Distortion gepostet, aber mittlerweile ist es wohl dieser hier:
I want to smash my face into that goddamn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Rivers »

Twinhilde hat geschrieben: 20.04.2020 19:57Hihi... Als ich gestern, mit meiner geliebten Renn-Schüssel *g*, bei strahlendem Sonnenschein und geöffnetem Dach über die Autobahn geflogen bin (140 fühlt sich bei mir an wie 200), lief zufällig auch Type O.
Und ganz kurz fühlte es sich an, wie der beste Moment der Welt. :D
Hättet ihr mich also gestern gefragt, hätte ich spontan diesen Song hier in den Ring geworfen.
Aber heute muss ich erst überlegen.🙃
Ich wäre bei diesem Düster-Beat wohl einem Herzinfarkt erlegen. :p

Bei mir natürlich gerade Peter Gabriels Here Comes The Flood. Schön beruhrigend und düster.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9021
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Feindin »

Kariiipin Däßß
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Twinhilde »

Rivers hat geschrieben: 20.04.2020 21:56
Ich wäre bei diesem Düster-Beat wohl einem Herzinfarkt erlegen. :p
Bei mir natürlich gerade Peter Gabriels Here Comes The Flood. Schön beruhrigend und düster.
Du hast ihn dir gar nicht angehört, oder? Erwischt! :D
An dem Herzinfarkt wäre höchstens mein Fahrstil schuld gewesen, aber der Song hier ist so gar nicht düster.
Im Gegenteil. Der macht total kribbelig und drückt den Fuß durch.
Den Text lassen wir mal außen vor.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 733
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von judetheobscure »

Für immer und ewig und ohne Ausnahme "this one":
Wenn es mehr Metal sein soll, dann ein beliebiger Song von Disillusion...
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von costaweidner »

Deornoth hat geschrieben: 20.04.2020 21:27 Jahrelang hätte ich jetzt reflexartig was von Social Distortion gepostet, aber mittlerweile ist es wohl dieser hier:
Geilo, hab richtig geraten bevor ich das Video angeklickt habe. :D
Super Auswahl.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3797
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Der beste Song der Welt ist...

Beitrag von Alphex »

Ich sage mal Boys Of Summer. Ihr kennt ihn, aber trotzdem: Die Version von den Ataris ist aber auch super.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Antworten