Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 08:51

STEVEN WILSON - Grace for Drowning [2011]

Sein 2. Soloalbum.
"It's better to burn out than to fade away"

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 20.11.2019 09:10

Banco Del Mutuo Soccorso - Transiberiana

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 10:13

NAZARETH - No Mean City 1979

Pete Agnew - bass guitar, backing vocals
Dan McCafferty - lead vocals
Manny Charlton - guitars
Zal Cleminson - guitars
Darrell Sweet - drums
"It's better to burn out than to fade away"

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8238
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von BlackMassReverend » 20.11.2019 10:26

NIGHT DEMON - LIVE DARKNESS
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 10:59

UFO : Strangers in the Night (1979)
Live

Mit Michael Schenker.
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 12:08

GILLAN : One for the Road [1981]
EP

Ian Gillan – lead vocals
Bernie Tormé – guitars
Colin Towns – keyboards, flute
John McCoy – bass guitar
Mick Underwood – drums
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 12:37

BLACK SABBATH - Born Again - 1983

Mit Ian Gillan.
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 13:46

DIO : The Last in Line 1984

Ronnie James Dio – lead vocals
Vivian Campbell – guitars
Jimmy Bain – bass guitar
Claude Schnell - keyboards
Vinny Appice – drums
"It's better to burn out than to fade away"


Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 14:30

Y&T - Down for the Count - 1985

Down for the Count is the seventh studio album by Y&T.
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 15:11

ACCEPT - Russian Roulette (1986)

Udo Dirkschneider – lead vocals
Wolf Hoffmann – guitars, lead guitar
Jörg Fischer – guitars
Peter Baltes – bass guitar, backing vocals
Stefan Kaufmann – drums
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 15:54

AGENT STEEL - Unstoppable Force [1987]

John Cyriis - vocals
Juan Garcia - guitars
Bernie Versailles - guitars
Michael Zaputil - bass guitar
Chuck Profus - drums
"It's better to burn out than to fade away"

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 20.11.2019 16:15

Jordan Rudess - Wired For Madness

Perry Rhodan
Beiträge: 11646
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.11.2019 16:38

PRIMAL FEAR "Rulebreaker" 2016

Mit Ralf Scheepers und Mat Sinner.
"It's better to burn out than to fade away"


Antworten