Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 20.03.2020 22:16

DEMON : Night of the Demon (1981)
"It's better to burn out than to fade away"


Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13657
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 21.03.2020 08:34

Waltari - Global Rock

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von LadyVader » 21.03.2020 08:38

Wolcensmen - Fire in the White Stone
(Mythological Dark Folk aus England)
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8813
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von hellj » 21.03.2020 09:12

Weckörhead - Taub Für Immer

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 21.03.2020 09:34

DEMON - The Unexpected Guest (1982)

Dave Hill - lead vocals
Mal Spooner - rhythm guitar
Les Hunt - lead guitar
Chris Ellis - bass guitar
John Wright - drums
"It's better to burn out than to fade away"

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13657
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 21.03.2020 09:34

Can - Flow Motion

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 21.03.2020 10:25

AXEL RUDI PELL : Game of Sins (2016)

Axel Rudi Pell — guitars
Johnny Gioeli — lead vocals
Ferdy Doernberg — keyboards
Volker Krawczak — bass guitar
Bobby Rondinelli — drums
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 21.03.2020 10:53

DEEP PURPLE - Throw my bones - 2020
"It's better to burn out than to fade away"

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 21.03.2020 10:57

weiter
AXEL RUDI PELL : Game of Sins (2016)
"It's better to burn out than to fade away"

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13657
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 21.03.2020 11:00

Threshold - Subsurface

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4080
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von TMW316 » 21.03.2020 11:10

Waltari - Global Rock
Und der erste und zweite Eindruck ist verdammt gut. Alles dabei: Rock, Hip Hop,House, Rave, Thrash Metal, Death Metal, Black Metal, Techno... ;).

Und das manchmal alles in einem Song (etwas übertrieben gesagt) ;)

z.B:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Perry Rhodan
Beiträge: 12813
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 21.03.2020 11:36

DEEP PURPLE - Throw my bones - 2020
"It's better to burn out than to fade away"


Antworten