Bluegrass / (Dark) Country Folk

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Antworten
Benutzeravatar
Klangfarben
Beiträge: 1163
Registriert: 15.07.2010 12:14

Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Klangfarben »

Bin aktuell auf nen ganz anderen Trip und mein Musikliebhaberherz schlägt nun für Banjo und co. Hier auch gleich mal ein par Anspieltipps von The Devil Makes Three, Quarry Mountain Dead Rats und The Dead South. Wer mehr aus dieser Richtung zu bieten hat, immer her damit. Kann nie genug davon bekommen. :D



https://thedevilmakesthree.bandcamp.com/



https://quarrymountaindeadrats.bandcamp.com/releases



https://thedeadsouth.bandcamp.com/

Qualität statt Quantität...jedoch ist qualitative Quantität auch nicht zu verachten.



https://www.youtube.com/user/suoquainen

http://www.lastfm.de/user/Unrelevation

https://bandcamp.com/klangfarben
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 927
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Deornoth »

Sehr schön. Ein bisschen Gefiedel ist immer fein :D .
Keine Ahnung, ob ich jetzt deinen Nerv genau treffe, aber so spontan fallen mir z.B. ein:

Die Country-Alben von den Supersuckers: Whiskey & Co: Hank III: Reverend Peyton: Bottle Rockets: Freakwater: Giant Sant natürlich auch noch, Klassiker: Mike Ness:
I want to smash my face into that goddamn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 927
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Deornoth »

Music Fog ist übrigens ein toller YouTube-Kanal, auf dem man viel eher unbekannte Kleinode aus dem Bereich Country, Folk etc. finden kann. Das hier find ich z.B. supergeil:
I want to smash my face into that goddamn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16605
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von PetePetePete »

Mit ner ziemlichen Blues-Ecke drin, aber trotzdem nahezu unschlagbar meiner Meinung nach:
William Elliot Whitmore - Diggin my Grave
https://www.youtube.com/watch?v=nECtWsah2po

Mehr Bluegrass geht eigentlich nicht:
The Builders and the Butchers - Bringin' home the rain
https://www.youtube.com/watch?v=gzDqCcTeSmY
Crazy? I was crazy once. They locked me in a room. A rubber room. A rubber room with rats. And rats make me crazy. Crazy? I was crazy once. They locked me in a room. A rubber room...

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Klangfarben
Beiträge: 1163
Registriert: 15.07.2010 12:14

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Klangfarben »

Vielen Dank. Hab ich erstmal was zum Durchforsten. Viel falsch kann man übrigens nicht machen, einfach hier her mit den Sachen und ich pick mir dann raus was mir gefällt. :D
Qualität statt Quantität...jedoch ist qualitative Quantität auch nicht zu verachten.



https://www.youtube.com/user/suoquainen

http://www.lastfm.de/user/Unrelevation

https://bandcamp.com/klangfarben
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16605
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von PetePetePete »

"The Lioness" von Songs: Ohia ist bekannt? Die ist ansonsten natürlich Pflicht, sobald es um Sachen geht, die ein bisschen Country-esque oder Americana-mäßig klingen.
Crazy? I was crazy once. They locked me in a room. A rubber room. A rubber room with rats. And rats make me crazy. Crazy? I was crazy once. They locked me in a room. A rubber room...

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2297
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von metalbart »

Tarantella müssen natürlich auch ran
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 531
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Thomas L »

Möchte mal auf die aktuelle Scheibe vom Wino hinweisen. Ist jetzt kein Bluegrass und auch nicht "dark" aber eben schöne, folkige, melancholische Akustikgitarren-Musik, so wie er sie die letzten Jahre mit dem Conny Ochs aufgenommen hat. Eigentlich ist's der Nachfolger der wirklich großartigen "Adrift".
Ist wieder richtig gut geworden wie ich meine.
Best served mit einem Glas drei-fingerbreit Lagavullin:
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4322
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Bloody_Sandman »

WINO ... wie immer großartig. Der Typ hat echt mal seinen eigenen Thread verdient.
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 531
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von Thomas L »

Bloody_Sandman hat geschrieben: 01.09.2020 23:12 Der Typ hat echt mal seinen eigenen Thread verdient.
Womit du völlig recht hast!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Bluegrass / (Dark) Country Folk

Beitrag von infected »

Left Lane cruiser
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten