Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von schneezi »

BlackMassReverend hat geschrieben: 06.05.2020 06:37
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:20
Sambora hat geschrieben: 06.05.2020 00:12
Rivers hat geschrieben: 06.05.2020 00:00

Aber echt. Christus am Kreuz, das man so etwas überhaupt erklären muss... :heul:
Dass man überhaupt erklären muss, dass die Merzahl nicht so heißt, finde ich viel bedenklicher.
Was?
ich kaufe ein "h"


Das ist mir schon klar, aber worum geht's? LOL
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von BlackMassReverend »

costaweidner hat geschrieben: 29.04.2020 15:16
Master_of_Insanity hat geschrieben: 29.04.2020 15:00
Porcupine hat geschrieben: 29.04.2020 14:58
Hullu poro hat geschrieben: 29.04.2020 12:10 Ist es eigentlich schlimm, wenn man von Danzig nur Mother kennt?
Ich find's schon schlimm genug dass ich Mother kenne.
*schauder*
*mitschauder*
Ah, die Expertenrunde ist versammelt. *g*
Waren die früher alle mal Perten ?

Zum Thema Manowar - 5x Gottware (bis SOTH und KOM), FTW hat diverse sehr coole Songs, whimpt aber auf Albumseite 1 aus (trotz der Backcoveraufschrift "Death To False Metal"). Und ja: Defender ist in der Version leider nicht so gut, wie das Original. TOS ist mit Abstand (!!!) die beste Gesangsperformance von Eric und überhaupt im gesamten Epicmetal-Bereich. Da sind so viele endgeile Screams und Gänsepellemomente bei den ruhigen Parts dabei - geht eigentlich gar nicht.....LTH war danach rockiger, aber ebenfalls mit Großteils guten Songs ausgestattet. Danach verließen sie allerdings die guten Geister. Das Cover der Anthology im Fell-Lendenschu(r)tz ist quasi 4x Nobel Savage-Porno in Öl in einem Bild......ich hatte die nie, habe mich aber nach der Veröffentlichung immer geschämt den Namen Manowar laut auszusprechen.

Danzig: Bis How The Gods Kill für mich völlig eigenständig, erdig, stimmungsvoll und unterschwellig "böse" - und: Saustark produziert...… IV mit Abstrichen noch ziemlich gut.

Ozzy - hat halt Dank Randy Rhodes nach seiner nicht hitarmen Vorgeschichte bei Sabbath weitere Gottsongs auf den Leib geschrieben bekommen. Ultimate Sin ist für hier insgesamt auf Albumlänge das Sahnehäubchen, da es am Stück gehört am besten flutscht (Killer Of Giants !). Die noch größeren Einzelhits finden sich jedoch auf anderen Werken

Was vergessen ? Ach ja: Tony Iommi. Braucht man. Immer ! Ohne Iommi kein Riff, kein Doom, kein Metal.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von GoTellSomebody »

wolverin hat geschrieben: 26.04.2020 01:09 Manowar sind perse eigentlich komplett unnütz!!
Außer zur Abgrenzung, dazu eignen sie sich hervorräkelnd.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Thunderforce »

schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:46
BlackMassReverend hat geschrieben: 06.05.2020 06:37
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:20
Sambora hat geschrieben: 06.05.2020 00:12

Dass man überhaupt erklären muss, dass die Merzahl nicht so heißt, finde ich viel bedenklicher.
Was?
ich kaufe ein "h"


Das ist mir schon klar, aber worum geht's? LOL
Solos statt Soli
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27677
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Sambora »

Thunderforce hat geschrieben: 06.05.2020 07:30
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:46
BlackMassReverend hat geschrieben: 06.05.2020 06:37
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:20

Was?
ich kaufe ein "h"


Das ist mir schon klar, aber worum geht's? LOL
Solos statt Soli
Ja, ich habe mich da mittlerweile schlau gelesen. Geht wohl beides. Schulligung @ Bildungsbürger-Anfall :engel:
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von costaweidner »

Alphex hat geschrieben: 06.05.2020 00:41
costaweidner hat geschrieben: 03.05.2020 09:48 Wer will, dass 'Crazy Train' mehr Banger wird braucht natürlich nur das zu hören:
Das ist irgendwie ziemlich langweilig. Und ich mag beide Originale ganz gerne.
Ist halt ein Mash-up und kein spezieller Remix. Musik und Gesang aufeinandergeklatscht, fertig.
Ich hab da seit Jahren immer mal wieder Spaß wird.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Mausepeter
Beiträge: 459
Registriert: 02.05.2020 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Mausepeter »

Unpopular Opinion zu Manowar:

Für mich fängt der ganz schlimme Abstieg erst nach der Warriors of the World an. Das Album find ich größtenteils klasse: Call to Arms und Fight for freedom gehen musikalisch völlig, auch wenn der Text in seinem Kontext gräßlich ist. Swords in the wind: guilty pleasure, kompletter Schmachtfetzen, aber ich fahr drauf ab. Nessun Dorma find ich auch irgendwie geil, und auch besser als so manche klassische Version davon.

Und die letzten vier Songs sind ausschließlich Knaller. Vom Titeltrack bekomm ich immer noch Gänsehaut. Klar ist das völlig kitschig-überdreht, aber funktioniert halt wie verrückt. Und die drei Speedgranaten danach find ich auch alle super und mindestens auf "Kill with Power"-Niveau (nur ohne das eklige Quietschen).
Der Rest vom Album ist halt Superscheißdreck mit Anlauf, aber was soll's.

Danach wird's dann aber wirklich wirklich eng. Dawn of Battle war super, auch wenn es eigentlich Power of thy Sword mit anderem Text ist :) Rest kann weg.
Mausepeter, ich habe beide Arme in der Wäsche!
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von schneezi »

Sambora hat geschrieben: 06.05.2020 07:34
Thunderforce hat geschrieben: 06.05.2020 07:30
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:46
BlackMassReverend hat geschrieben: 06.05.2020 06:37

ich kaufe ein "h"


Das ist mir schon klar, aber worum geht's? LOL
Solos statt Soli
Ja, ich habe mich da mittlerweile schlau gelesen. Geht wohl beides. Schulligung @ Bildungsbürger-Anfall :engel:
Ha, ich war auch mal so, dass ich jeden erhaben darauf hinweisen musste, dass es SOLOS ja gar nicht gibt und alle dumm sind die dieses Wort verwenden. Wurde dann auch eines besseren belehrt und musste klein beigeben. *LOL*
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27677
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Sambora »

schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 09:21
Sambora hat geschrieben: 06.05.2020 07:34
Thunderforce hat geschrieben: 06.05.2020 07:30
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 06:46



Das ist mir schon klar, aber worum geht's? LOL
Solos statt Soli
Ja, ich habe mich da mittlerweile schlau gelesen. Geht wohl beides. Schulligung @ Bildungsbürger-Anfall :engel:
Ha, ich war auch mal so, dass ich jeden erhaben darauf hinweisen musste, dass es SOLOS ja gar nicht gibt und alle dumm sind die dieses Wort verwenden. Wurde dann auch eines besseren belehrt und musste klein beigeben. *LOL*
:prost:
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3797
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Alphex »

costaweidner hat geschrieben: 06.05.2020 08:18Ist halt ein Mash-up und kein spezieller Remix.
Das ist mir schon klar. Ich weiß jetzt gerade gar nicht, ob das besonders aufmerksam ist, diese Erklärung anzubieten, oder mir das sagen soll dass du mich für komplett musikbeeinträchtigt hältst :D
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 09:21Ha, ich war auch mal so, dass ich jeden erhaben darauf hinweisen musste, dass es SOLOS ja gar nicht gibt und alle dumm sind die dieses Wort verwenden. Wurde dann auch eines besseren belehrt und musste klein beigeben. *LOL*
Es liest sich halt trotzdem widerwärtig. Genau wie "Plektron" oder "das Joghurt".
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von costaweidner »

Alphex hat geschrieben: 06.05.2020 12:10
costaweidner hat geschrieben: 06.05.2020 08:18Ist halt ein Mash-up und kein spezieller Remix.
Das ist mir schon klar. Ich weiß jetzt gerade gar nicht, ob das besonders aufmerksam ist, diese Erklärung anzubieten, oder mir das sagen soll dass du mich für komplett musikbeeinträchtigt hältst :D
Weder noch. Es wirkte nur als hättest du leicht überhöhte Erwartungen gehabt. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von MetalEschi »

Alphex hat geschrieben: 06.05.2020 12:10
costaweidner hat geschrieben: 06.05.2020 08:18Ist halt ein Mash-up und kein spezieller Remix.
Das ist mir schon klar. Ich weiß jetzt gerade gar nicht, ob das besonders aufmerksam ist, diese Erklärung anzubieten, oder mir das sagen soll dass du mich für komplett musikbeeinträchtigt hältst :D
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 09:21Ha, ich war auch mal so, dass ich jeden erhaben darauf hinweisen musste, dass es SOLOS ja gar nicht gibt und alle dumm sind die dieses Wort verwenden. Wurde dann auch eines besseren belehrt und musste klein beigeben. *LOL*
Es liest sich halt trotzdem widerwärtig. Genau wie "Plektron" oder "das Joghurt".
Oder der Gitarrenriff.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von Dimebag666 »

Warum heißt es, die Gitarre, das Schlagzeug und der Bass? Kannste keinem erklären.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von MetalEschi »

Dimebag666 hat geschrieben: 06.05.2020 12:17 Warum heißt es, die Gitarre, das Schlagzeug und der Bass? Kannste keinem erklären.
Zumindest bei Gitarre ist die Erklärung, dass das Nomen auf "e" endet. Die sind in der Regel weiblich, mit wenigen Ausnahmen ("der Rabe").
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!!!!!

Beitrag von costaweidner »

MetalEschi hat geschrieben: 06.05.2020 12:16
Alphex hat geschrieben: 06.05.2020 12:10
costaweidner hat geschrieben: 06.05.2020 08:18Ist halt ein Mash-up und kein spezieller Remix.
Das ist mir schon klar. Ich weiß jetzt gerade gar nicht, ob das besonders aufmerksam ist, diese Erklärung anzubieten, oder mir das sagen soll dass du mich für komplett musikbeeinträchtigt hältst :D
schneezi hat geschrieben: 06.05.2020 09:21Ha, ich war auch mal so, dass ich jeden erhaben darauf hinweisen musste, dass es SOLOS ja gar nicht gibt und alle dumm sind die dieses Wort verwenden. Wurde dann auch eines besseren belehrt und musste klein beigeben. *LOL*
Es liest sich halt trotzdem widerwärtig. Genau wie "Plektron" oder "das Joghurt".
Oder der Gitarrenriff.
Soweit richtig, nur dass "das Joghurt" selbstverständlich die einzige richtige Option ist. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten