Die besten Soundtracks

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von logos »

Ich bin ein Fan von Bear McCreary und seinen Scores. Ganz besonders angetan hat's mir der Soundtrack von Battlestar Galactica
Wirklich großartig finde ich auch den Soundtrack von "The Hunter". Der Film ist übrigens genauso grandios.
Wenn ein wenig elektronischer sein darf, empfehle ich gern den Soundtrack von "Oblivion" von M83
oder auch Daft Punk mit dem Tron Legacy-OST
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28064
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von costaweidner »

Drive:
Spoiler:
Ansonsten noch diverse Sachen von Thomas Newman (Six Feet Under, American Beauty, Angels in America etc.).
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11423
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Fast vergessen: Die Themes der Silent Hill-Spiele gehören mit zum besten, was in der Geschichte der Videospiele je komponiert wurde. Immernoch wunderschön alles.

<3
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von OriginOfStorms »

Unbedingt zu nennen: Der großartige Wicker Man- Soundtrack. Diese wunderbar verschrobenen Folksongs die dem geilen Film in nichts nachstehen.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7129
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von Traser »

Heavy Metal!
Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 402
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von ursusdd »

abuzze666 hat geschrieben:Dieser Einaudi ist eh mehr als toll!
Absolut. Der ist bei mir vor allem wegen seiner Musik zum Film "This is England" in Erinnerung geblieben.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6190
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von Quertreiber »

costaweidner hat geschrieben:Drive:
Spoiler:
Ansonsten noch diverse Sachen von Thomas Newman (Six Feet Under, American Beauty, Angels in America etc.).
Danke.

Dead Man
Ghost Dog
Paris, Texas
The Virgin Suicides
Lost In Translation
Blade Runner

Trainspotting
Natural Born Killers
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Mustl
Beiträge: 3440
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von Mustl »

Arizona Dream
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10277
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von LordVader »

Ganz klar:
Filme: Conan, Star Wars, Highlander
Spiele: Sternenschweif, Schicksalsklinge, Skyrim
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von headbenscha »

Ganz klar:

Howard Shore - The Lord Of The Rings - The Complete Recordings :sabber:
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von 1984 »

Meine ewige Nummer 1 (sowohl Film als auch OST): Ghost In The Shell.
Spoiler:
Grundsätzlich lohnt sich ein Reinhören bei Thomas Newman. "American Beauty" ist ein Meisterstück.
Spoiler:
Roque Baños OST zu "The Machinist" sorgt auch ohne den tollen Film für kafkaesque Beklemmung:
Spoiler:
Meine erste Begegnung mit droneartigen Klängen dürfte Michael Andrews OST zu "Donnie Darko" gewesen sein:
Spoiler:
Zwar nicht besonders originell, aber sehr stimmig war letztes Jahr der Soundtrack, mit dem Jóhann Jóhannson in "Sicario" Juárez umschrieb:
Spoiler:
Die Soundtracks zu Tarantinos Filmen finde ich mittlerweile sehr abgegriffen, aber zum Glück gibt es aber ja auch da immer noch etwas neues:
Spoiler:
Graham Reynolds gestaltete den OST zu "A Scanner Darkly" angemessen verstört:
Spoiler:
"Hurt Locker":
Spoiler:
Mal zu Serien greifen: "Stranger Things" natürlich.
Spoiler:
Und natürlich auch der "Twin Peaks-OST" natürlich natürlich, der dieses Jahr durch Xiu Xiu gelungen neu interpretiert wurde.
Spoiler:
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28064
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von costaweidner »

1984 hat geschrieben: Grundsätzlich lohnt sich ein Reinhören bei Thomas Newman. "American Beauty" ist ein Meisterstück.
Ist es, am besten von ihm finde ich aber den "Angels in America"-Soundtrack.
Spoiler:
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28064
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von costaweidner »

"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4890
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von Defeated Hero »

logos hat geschrieben:Ich bin ein Fan von Bear McCreary und seinen Scores.
Special Treat für dich, das du vielleicht nicht kennst: Intro für das neue God of War auf der letztjährigen Sony E3-Konferenz:
Aus Film-Soundtracks mache ich mir abseits von Klassikern wie Star Wars, Indiana Jones etc. nicht viel, da ist mir als letztes wohl Drive sehr positiv in Erinnerung geblieben.

Bei Games sind für mich aus dem Kopf Koji Kondo (Mario, Zelda, Starfox), Michael McCann (Deus Ex, XCOM), Grant Kirkhope (u.a. Banjo-Kazooie, GoldenEye, Perfect Dark), David Wise (alle Donkey Kongs) und Disasterpeace (Fez, Hyper Light Drifter) Garanten für gute Soundtracks. Hotline Miami und Far Cry: Blood Dragon wurden ja schon genannt, die sind auch super.
Benutzeravatar
MorbidMarc
Beiträge: 174
Registriert: 15.04.2014 14:20
Wohnort: Salzbergen/ Springwood

Re: Die besten Soundtracks

Beitrag von MorbidMarc »

Wenn ich schon mal da bin, werfe ich ein fröhliches "Goblin" in die Runde. Besonders bei "Profondo Rosso" und natürlich "Dawn of the dead".

Bei den Soundtrack Alben darf natürlich "Demon Knight" nicht fehlen.
Licht erlischt
Antworten