Seite 824 von 1013

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 18:13
von Lindes
Bisher heute nur Rolling Stones Bootlegs, darum geht es weiter mit:

The Rolling Stones - Hot stuff @ The Palais Royale

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 19:18
von Lindes
The Rolling Stones - From the vault

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 19:55
von Lindes
The Rolling Stones - Get a line on you

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 20:08
von Frank2
Riot:"Fire Down under"

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 20:21
von Professor Longhair
KLIMT 1918 - Jugend

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 20:46
von hellj
hellj hat geschrieben:Dawn Of Disease - Worship The Grave
Nochmal.

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 23:27
von Feral
Gary Moore - Wild Frontier

Klasse Album, das aber noch besser wäre, wenn a) der Kitschfaktor ein klein wenig zurückgefahren und b) ein menschlicher Schlagzeuger (*hust* Cozy *hust* Powell *hust*) darauf spielen würde.

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 04.01.2017 23:55
von DerMitDemHut
Emerson,Lake&Palmer - Pictures At An Exhibition

Ich höre das Album in den letzten zwei Tagen beinahe in Dauerrotation. Nach 14 Jahren habe ich endlich den Zugang dazu gefunden und die Interpretation Keith Emersons, Greg Lakes und Carl Palmers von Mussorgskys Werk verstanden. Im Vordergrund stand weninger die Werktreue, die bestenfalls bei "Promenade", "The Gnome" und "Hut Of Baba Yaga" durchschimmert, als viel mehr die Spielfreude und der Spielwitz und die musikalische Neugier, ungewohntes Instrumentarium einzusetzen, welches sowohl in den Kontexten der Rockmusik als auch der Klassik sehr exotisch wirkte. Das Abschlusstriplet "The Hut Of Baba Yaga / The Curse Of Baba Yaga / The Great Gates Of Kiev" gehört zu den besten 12 Minuten, die jemals im Bereich des Prog Rocks zu hören waren. Dies und die krummbuckelige und zugleich von düsterer Heavyness durchtränkte Interpretation von "The Gnome" machen dieses Album zu einem musikalischem Leckerbissen. Zahnschmerzen bekomme ich nur von der nicht mehr wieder zu erkennenden Umstülpung von "The Old Castle" durch Emersons Moog Onaniererei. 9,5/10

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 02:13
von Disbeliefer
NE OBLIVISCARIS - Hiraeth

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 02:36
von Disbeliefer
NE OBLIVISCARIS - Sarabande To Nihil

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 02:59
von Disbeliefer
IMPLORE - Depopulation

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 03:27
von Disbeliefer
BASTARD GRAVE - What Lies Beyond

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 04:07
von Disbeliefer
DAWN OF DISEASE - Worship The Grave

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 04:47
von Disbeliefer
BOMBS OF HADES - Death Mask Replica

Erstdurchlauf!

:prost: @ Hellj!

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VII

Verfasst: 05.01.2017 05:29
von Disbeliefer
MARE COGNITUM / SPECTRAL LORE - Sol