Skyclad es ist so weit ...

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Antworten
Benutzeravatar
judasmaidenozzyslayer
Beiträge: 187
Registriert: 26.03.2004 00:21

Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von judasmaidenozzyslayer »

ich kauf mir jetzt eine Platte von euch.

Nur kenn ich mich bei denen überhaupt net aus und hab auch noch keinen Ton bewusst von ihnen gehört. Von Youtube mag ichs mir nicht versauen lassen und das neue Rockhard hab ich auch noch nicht also bitte ich das allmächtige Forum um Hilfe welche es den sein soll.
Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Stormrider »

judasmaidenozzyslayer hat geschrieben:ich kauf mir jetzt eine Platte von euch.

Nur kenn ich mich bei denen überhaupt net aus und hab auch noch keinen Ton bewusst von ihnen gehört. Von Youtube mag ichs mir nicht versauen lassen und das neue Rockhard hab ich auch noch nicht also bitte ich das allmächtige Forum um Hilfe welche es den sein soll.

Alles kaufen bis zur "Irrational Anthems", der Qualitätsunterschied ist so gering das es keine Rolle spielt mit was du anfängst.
Jeder hat seine Favoriten aber letztendlich bis zum Split mit Walkyier nach "Folkemon" (eigentlich sogar darüber hinaus) eine schweinegeile Kapelle die immer für Qualität stand. Nach "Irrational Anthems" hab ich die Band ein bisschen aus dem Fokus verloren muß ich zu geben.

Wenn du wirklich einen Kauftipp für die erste Scheiber der Band die du erstehen sollst haben willst, dann würde ich vermutlich "Prince Of The Powerty Line" empfehlen. Ich mag aber auch "irrational Anthems" sehr, vermutlich weil ich gerade zu der Zeit die Band 2 - 3 mal live erleben durfte, was immer ein Erlebnis war.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5594
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Eiswalzer »

Oder eben gleich die "Irrational Anthems", da sind wirklich nur Hits drauf.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11984
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von OriginOfStorms »

Meine spontane Antwort:
Egal welche, alles geil. ;)

Nach längerem Nachdenken: Kauf drei.

Eine der früheren Phase wo der thrashige Faktor noch ordentlich durchkommt. Jonah's Ark
Eine aus der Zeit wo Metal und Folk eine besonders zündende Verbindung eingehen. Irrational Anthems
Eine aus ihrer folkrockigen Zeit. Kein metalisches Riffgewitter, dafür wunderschöne, kleine, melancholische, melodische Meisterwerke. The Answer Machine?.

Und wenn du wirklich nur eine willst schau halt was dir stilistisch von den drei oben genannten am meisten zusagt.

Falls du abhängig werden solltes und weiter drüber hinaus gehst noch ein Tip: Glaub nich denen die sagen das Spätwerk ohne Martin tauge nichts. Auch die (bisher) letzten beiden Alben mit Kevin als Sänger haben ihre Qualitäten und sind es wert gehört zu werden.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1765
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Ratatata »

OriginOfStorms hat geschrieben:Nach längerem Nachdenken: Kauf drei.

Eine der früheren Phase wo der thrashige Faktor noch ordentlich durchkommt. Jonah's Ark
Eine aus der Zeit wo Metal und Folk eine besonders zündende Verbindung eingehen. Irrational Anthems
Eine aus ihrer folkrockigen Zeit. Kein metalisches Riffgewitter, dafür wunderschöne, kleine, melancholische, melodische Meisterwerke. The Answer Machine?.
Word.
Benutzeravatar
-DMR-
Beiträge: 206
Registriert: 29.10.2013 23:44
Wohnort: Südpfalz

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von -DMR- »

Von denen hab ich nur die Waywards und die Tracks und die damals einmal live gesehen als Vorband von Manowar 1992.

Richtig überrascht haben mich die letztes Jahr dann aufm Hellfest, die spielten auf der ach so bösen "Blackstage" und die ganzen ultratruen Blackheimer gingen voll steil zu denen.... :ka:. War aber auch ein geiler Auftritt, scheinbar auch mit vielen alten Liedern.

-DMR-

PS: Englisch mitsingende Franzmänner sind einfach net mit Gold aufzuwiegen.... :D
KommerzDeathMetaller - Oberpussy

Shit Comes Brown - Krabathor
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von JudasRising »

judasmaidenozzyslayer hat geschrieben:ich kauf mir jetzt eine Platte von euch.

Nur kenn ich mich bei denen überhaupt net aus und hab auch noch keinen Ton bewusst von ihnen gehört. Von Youtube mag ichs mir nicht versauen lassen und das neue Rockhard hab ich auch noch nicht also bitte ich das allmächtige Forum um Hilfe welche es den sein soll.
Seziertisch oder was? Käme mir gelegen, habe bisher nur die erste und finde die super, wollte schon länger mal nachlegen.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3363
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Flow »

Ich bin nach langem Überlegen nicht in der Lage, außer meiner persönlichen Nummer Eins "The Answer Maschine", eine Reihenfolge für die nächsten Scheiben zu stricken. Ab "Jonah's Ark" bis zu "Folkemon" ist im Prinzip alles auf gleichbleibendem Niveau und es lohnt sich vor allem, jede Entwicklung, die die Band mit praktisch jeder Platte weiter vorangetrieben hat, zu verfolgen. Da ist jedes Album ein Übergangswerk und nur aus der sehr subjektiven Betrachtung hat der damalige Hit "Irrational Anthems" in der Rückschau etwas nachgelassen, wie ich finde. Für jemanden, der gerade im Begriff ist, das alles zu entdecken, ist das trotzdem und ganz bestimmt eine tolle Platte. Wenn es einen Streifen härter sein soll, wäre "Prince Of The Poverty Line" die weapon of choice. "Sollte man kennen" ist ein doofer Checkerspruch von mental Tiefergelegten, aber hier stimmt's irgendwie. Und ausnahmsweise.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1299
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Rawonamking »

Ich hab alles und empfehle alles. Ganz ehrlich. Egal welche Phase - schweinegeile Mucke. (Auch die letzten beiden ohne Martin, obwohl da natürlich das Kauzige fehlt ... aber die "Musik macht das Gespräch" ... *g*)
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>
Benutzeravatar
judasmaidenozzyslayer
Beiträge: 187
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von judasmaidenozzyslayer »

Best Dank

Jonah´s Ark wirds erstmal werden. Hat mir beim Reinhören gleich auf Anhieb gefallen im Gegensatz zur Anthems wo es mir für den Anfang zu viel Folk ist. Wird aber vielleicht ja auch noch. :prost:
Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1299
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Rawonamking »

Jonah's Ark ist die richtige Entscheidung! Hab sie damals durch die Scheibe zuerst kennen - und lieben gelernt! :pommes: Auf dass es Dir ähnlich ergehe! :prost:

EDITA schreibt PS: Stimmt nicht ganz: Die "Tracks from the wilderness" EP - war das Allererste, was ich gehört habe: Das Emerald Cover von Thin Lizzy hat mich total angefixt - dazu gab' es doch sogar ein Video auf irgendeiner Rockhard - Videocassette ... mit Fritha Jenkins und ihren blonden Locken im Winde ... hmmm ... lecker ...
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>
Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2027
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von 6666 »

achja: alles kaufen. lohnt sich.
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1765
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von Ratatata »

Jo! Manowar in der Phillipshalle in D´dorf. `92 kann hinkommen.

Mit welcher Vorgruppe wurde nicht angekündigt.
Kurz vorher per Zufall die "Tracks from the wilderness" eingetütet und steil drauf gegangen.
Stolper etwas verspätet in die Halle, und pünktlich genau da beginnen Skyclad mit "Emerald". Yiiiihaaa! :pommes:

Manowar waren dann zwar nur noch 4,5/10, aber der Abend war trotzdem saugeil!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von JudasRising »

6666 hat geschrieben: achja: alles kaufen. lohnt sich.
Wow, richtig gut!
Auf welchem Album ist das denn? Im Video steht "Prince..." aber Musiksammler sagt was anderes.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Skyclad es ist so weit ...

Beitrag von costaweidner »

Ist 'Inequality Street' eigentlich irgendwie repräsentativ für die Band? Mehr kenn ich nämlich nicht und ich würde gerne mal rausfinden, ob ich ansonsten auch dafür offen sein sollte. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten